Wat Arun, Bangkok

Zauberhaftes Thailand

z.B. 15-tätige Privatreise mit den Spots Bangkok, Chiang Mai und Phuket

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Zauberhaftes Thailand

z.B. 15-tätige Privatreise mit den Spots Bangkok, Chiang Mai und Phuket ab € 2.230 pro Person im Doppelzimmer

Diese Reise anfragenID: 11111
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Bangkok, die farbenfrohe Metropole des thailändischen Königreichs, bildet den Auftakt dieser Reise. Bestaunen Sie die prunkvollen Tempel und Paläste, quirligen Märkte, schmackhaften Garküchen und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Im Anschluss wartet Chiang Mai, die Rose des Nordens. Die ehemalige Königsstadt am Ping-Fluss ist umgeben von bewaldeten Höhen und bietet modernes Leben gepaart mit viel Tradition. Besonders bekannt ist die Stadt für ihr Kunsthandwerk. Zum Abschluss der Reise genießen Sie erholsame Tage auf der Insel Phuket – „die Perle der Andamanensee“. Durch die hervorragende Lage und unterschiedlichen Strände ist Phuket ein beliebtes Badeziel.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Anreise Flug von Deutschland nach Bangkok. Tag 2 Land des Lächelns „Sawadee“ – Willkommen in Thailand! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel in Bangkok gebracht. Tag 3 Tempeltour Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und besichtigen heute zunächst den Königspalast, auch Grand Palace genannt. Dieser liegt in der Nähe des Flusses Chao Phraya (Fluss der Könige) und ist das perfekte Beispiel für einen alten siamesischen Hof. Innerhalb der Palastmauern befindet sich auch der schöne Tempel des Smaragdbuddhas (Wat Phra Kaew). Der Grand Palace wird noch heute vom Königshaus für bestimmte Zeremonien benutzt. Anschließend steht der Besuch des Wat Pho, älteste Universität Bangkoks und Sitz einer Massageschule, auf dem Programm. Hier ist der 45 m lange, goldene, liegende Buddha imposant. Den Abschluss bildet die Besichtigung einer der meist fotografierten Sehenswürdigkeiten Bangkoks, der Tempel der Morgenröte (Wat Arun). Der majestätische Schrein hat eine Pagode von 76 m Höhe. Er ist mit glasierten Keramikstücken verziert, die die aufgehende Sonne reflektieren und dem Tempel seinen Namen gaben. Ein Sonnenuntergang ist hier ebenfalls beeindruckend! (F) Tag 4 Bangkok Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen. Genießen Sie ein spätes Frühstück und die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Vielleicht erkunden Sie weitere Viertel und Sehenswürdigkeiten der quirligen Metropole mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Wie wäre es mit einen Abstecher nach Chinatown oder Sie machen eine entspannte Klongtour durch Thonburi? (F) Tag 5 Rose des Nordens Heute werden Sie am Vormittag von Ihrer Reiseleitung abgeholt und zum Flughafen gebracht. Es erfolgt der Flug nach Nordthailand, Chiang Mai. Sie werden von Ihrer Reiseleitung erwartet und zum Hotel begleitet. Umgeben von bewaldeten Höhen, blickt die ehemalige Königstadt auf eine lange, über 700-jährige Geschichte zurück. Sie können das abendliche Programm ganz nach Ihren Wünschen gestalten –vielleicht reizt Sie der lebhafte Nachtmarkt mit seinen vielen Verkaufs- und Essensständen? (F) Tag 6  City- & Tempel-Tour Entdecken Sie das neue und alte Chiang Mai mit seinen wunderbaren Tempeln während einer Halbtagestour. Sie fahren auf einer kurvenreichen Straße von Chiang Mai zum Bergtempel Wat Prathat Doi Suthep, der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit von Chiang Mai. Von der Anlage, die sich auf knapp 1.000 m Höhe befindet, hat man eine tolle Aussicht über die Stadt und die Umgebung. Zurück in der Altstadt steigen Sie auf eine Trishaw um und besuchen den Wat Phra Singh mit den schönen Holzschnitzereien und der Lai Kham-Kapelle. Danach geht es weiter zum Wat Chedi Luang, dessen
Pagode zum Teil beim Erdbeben von 1545 zerstört wurde. Anschließend ist es Zeit für einen Marktbesuch. Ein Großteil der vielen frischen Obst- und Gemüsesorten kommt direkt von den Bauern aus der Umgebung zum Muang Mai-Markt. (F)
Tag 7  Chiang Rai & Goldenes Dreieck Am Morgen starten Sie Ihren Ganztagesausflug in Richtung Chiang Rai. Unterwegs legen Sie einen Stopp an den heißen Quellen in Baan Pong Nam Ron ein, wo Sie die Gelegenheit haben, die Karen Pandang anzutreffen. Danach geht es weiter zur nördlichsten Provinzhauptstadt Chiang Rai. Durch den Kok-Fluss dominieren Reisfelder auch heute noch die fruchtbare Ebene. Ein Besuchermagnet der Stadt ist der Wat Rong Khun, auch „Weißer Tempel“ genannt. Dieser kuriose Tempel wirkt wie aus einem Wintermärchen. Er wurde 1997 vom Künstler Chalermchai Kositpipat geschaffen, ist ganz in weiß gehalten und sehr detailliebend verschnörkelt. Die Darstellungen thematisieren die verschiedenen Welten des buddhistischen Kosmos. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt zum Golden Triangle am Mekong. Hier verbindet sich der mächtige Mae Khong-Fluss mit dem Ruak-Fluss und bildet das Dreieck mit den Grenzen von Thailand, Myanmar und Laos. Nach einem stärkenden Mittagessen in einem lokalen Restaurant besuchen Sie das Opium-Museum. Hier wird sehr anschaulich die Geschichte des Schlafmohns, seine Bedeutung für den Handel und die damit verbundenen Kriege und Folgen geschildert. Später geht es noch zum Städtchen Chiang Saen, um einige der beeindruckenden Tempel und Ruinen der vergangenen Zeit zu bestaunen. Rückfahrt nach Chiang Mai. (F M) Tag 8 Chiang Mai Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Für Naturliebhaber lohnt sich z. B. ein Ausflug in den Doi Inthanon-Nationalpark, gepaart mit dem Besuch von Bergvölkern. Probieren Sie das nordthailändische Essen, lassen Sie sich treiben durch die charmante Stadt und feilschen Sie auf dem Nachtmarkt um Mitbringsel. (F) Tag 9 An die Andamanensee Nach einem entspannten Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen Chiang Mai sowie der Weiterflug nach Phuket. Hier werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zum Hotel gebracht. Nach einer Erfrischungspause können Sie erste eigene Erkundungen unternehmen. (F) Tag 10 Phuket Phuket ist zwar die größte Insel Thailands, dennoch innerhalb weniger Tage gut zu entdecken. Sie bietet lange Strände, schöne Hotels, eine große Auswahl an Restaurants und Unterhaltung. Es gibt aber auch noch genügend wunderschöne, einsame Ecken auf Phuket. Vielleicht mieten Sie sich ein Auto oder Motorroller und erkunden die verschiedenen Küstenabschnitte auf eigene Faust. (F) Tag 11-13 Phuket Genießen Sie erholsame Tage auf dieser vielseitigen Insel. (F) Tag 14 Abreise aus Phuket Nun heißt es Abschied nehmen vom „Land des Lächelns“. Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen Phuket gebracht. Es folgt der Rückflug nach Deutschland. (F) Tag 15 Ankunft in Deutschland  
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Thailand in der Economy Class gemäß Programm
  • 12 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung an Tag 2–3 und 5–7
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung während der Transfers (Tag 9, 14)
  • Transfers und Ausflüge im privaten, klimatisierten
  • Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen
  • Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
Preise

Preis bei 2 Personen im Doppelzimmer 

Superior:
ab 2.230 € pro Person

First Class:
ab 2.540 € pro Person

Deluxe:
ab 2.890 € pro Person

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.690€

Tipps und Hinweise

In den Monaten April bis September bieten wir Ihnen alternativ gerne eine Badeverlängerung im Golf von Thailand an.