The Jahan, Pooldeck

Mekong Flusskreuzfahrt mit Heritage Line: Lebensader Mekong und Tonle Sap-See

z.B. 8-tägige Mekong-Kreuzfahrt mit Heritage Line von Siem Reap nach Saigon

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Mekong Flusskreuzfahrt mit Heritage Line: Lebensader Mekong und Tonle Sap-See

z.B. 8-tägige Mekong-Kreuzfahrt mit Heritage Line ab 2.140 € pro Person in der DK

Diese Reise anfragenID: 52777
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Genießen Sie eine Reise an Bord der sehr komfortablen, kolonialen Boutique-Flusskreuzfahrtschiffe der Reederei Heritage Line und entdecken Sie das Leben entlang des Mekongs flussabwärts von Siem Reap in Kambodscha bis Saigon in Vietnam. Diese klassische Mekong-Flusskreuzfahrt verbindet die ursprüngliche Schönheit beider Länder mit dem großartigen und einzigartigen Weltkulturerbe Angkors. Vielfältige Eindrücke erwarten Sie während der Landausflüge und ein angenehmer Luxus und Kurzweil an Bord der Schiffe.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Tonle Sap-See Gegen Mittag verlassen Sie Siem Reap und fahren Anlegestelle am Tonle Sap-See. Der Tonle SapSee liegt im Herzen Kambodschas und nimmt mit einer Länge von 150 km einen Großteil des Landes ein. Nach dem Einchecken verlässt das Schiff die Anlegestelle und Sie starten Ihr Abenteuer auf dem See und gleichnamigen Fluss. Genießen Sie die wunderbare Aussicht, während langsam die Sonne am Horizont verschwindet, bevor Ihnen am Abend ein Abendessen serviert wird. (M A) Tag 2 Wasserwelt Kambodschas Willkommen in Kampong Chhnang, der „Wasserwelt“ Kambodschas, die von zahlreichen schwimmenden Häusern und sogar Pagoden, Kirchen sowie Werkstätten geprägt wird. Mit kleinen Bussen geht es in ein nahe gelegenes Dorf, welches Sie zu Fuß erkunden, um mehr über die typischen Töpferwaren der Khmer erfahren. Am Flussufer besuchen Sie zudem Feuchtbiotope, schwimmende Häuser und Fischfarmen. Zurück an Bord wird das Mittagessen serviert, während das Schiff weiter auf dem Tonle Sap Fluss Richtung Kampong Tralach fährt. (F M A) Tag 3 Wat Hanchey und Seideninsel Sie fahren zum prä-angkorianischen Tempel Wat Hanchey. Unterwegs legen Sie einen Stopp ein, um eine lokale Schule zu besuchen. Der auf einem 63 m hohen Hügel gelegene Tempel Wat Hanchey verspricht einen fantastischen Panoramablick auf die umgebende Landschaft. Am Nachmittag erreichen Sie Koh Oknha Tey. Die Insel in der Mitte des Mekongs ist berühmt für ihre hochklassigen handgefertigten Seidenprodukte – mit einem Tuk Tuk erkunden Sie die Insel. Die Weiterfahrt mit dem Schiff bringt Sie nach Phnom Penh. Unternehmen Sie doch nach dem Abendessen eine Erkundungstour durch die Stadt auf eigene Faust. (F M A) Tag 4 Ein Tag in Phnom Penh Bei Ihrer heutigen Tour besuchen Sie die Killing Fields, die sich etwas außerhalb der Stadt befinden. Zusammen mit dem Besuch des Genozid-Museums erfahren Sie an diesen beiden Orten mehr über die schmerzliche Vergangenheit Kambodschas. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant setzen Sie Ihre Besichtigungstour durch Phnom Penh fort. Besonderer Blickfang ist wohl die glanzvolle weiß-goldene Architektur des Königspalastes und der Silberpagode. Ein unvergessliches Erlebnis sind auch die prächtigen Ausstellungen der Khmer-Handarbeiten im Nationalmuseum. Die Rückfahrt zum Schiff erfolgt mit einem typischen „Cyclo“. (F M A) Tag 5 Auf zur vietnamesischen Grenze Den heutigen Tag verbringen Sie an Bord. Lassen Sie sich im Spa verwöhnen oder genießen Sie die herrliche Aussicht vom Sonnendeck, während die wunderschöne Landschaft an Ihnen vorbeizieht. Für Feinschmecker und Kochbegeisterte gibt es außerdem die Möglichkeit, an einem Kochkurs teilzunehmen. Am frühen Abend überqueren Sie die Grenze und erreichen Vietnam. Vor Tan Chau gehen Sie vor Anker. (F M A) Tag 6 Kulturaustausch Nach dem Frühstück besuchen Sie einen kleinen Ort nahe der kambodschanischen Grenze, in dem verschiedene Volksgruppen harmonisch miteinander leben. Per „Xeloi“ (lokales motorisiertes Dreirad) besuchen Sie einen Markt und steigen anschließend auf ein Boot um, um die typischen Fischfarmen zu besuchen. Nach dem Mitttagessen besuchen Sie das Dorf My An Hung Village, wo Ihnen ein Einblick in Häuser und Gemüsegärten der Einwohner gewährt wird. (F M A) Tag 7 Kunst und farbenfrohe Märkte Der heutige Tag beginnt mit einer kleinen Bootstour auf traditionellen Sampans. Sie begeben sich zur Insel Binh Thanh, wo Sie ein Dorf besuchen, um mehr über die Herstellung von Rattan zu erfahren. Nach dem Mittagessen an Bord geht es weiter in die entzückende Kleinstadt Cai Be, wo bunte Obst- und Gemüsegärten, traditionelle Handwerksbetriebe und eine französische Kirche dem Städtchen Charme verleihen. Eine Besonderheit ist der schwimmende Markt von Cai Be auf den Wasserkanälen des Mekong. Der Großhandelsmarkt bietet Produkte aus der Region und lokaler Produktion an und ist besonders in den Morgenstunden lebhaft und spannend. Am Abend findet an Bord eine kleine Abschiedsparty mit Essen und Musik statt. Das Boot legt in My Tho an. (F M A) Tag 8 Abschied nehmen Genießen Sie ein letztes Frühstück an Bord, bevor Sie das Schiff verlassen. Mit tollen Eindrücken und Bildern der Reise im Gepäck geht es nach Saigon. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • 7 Übernachtungen wahlweise an Bord der Heritage Line 'Jayavarman' oder 'The Jahan' in einer Superior-Kabine
  • Alle Mahlzeiten an Bord (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Tee, Kaffee, Wasser, Softdrinks; zu den Mahlzeiten lokales Bier und Wein
  • Englischsprachige Reiseleitung an Bord
    (zu ausgewählten Terminen auch deutschsprachige Reiseleitung)
  • Alle Eintrittsgelder für Besichtigungen
  • Transfers zwischen An-/Abreisetreffpunkt und Schiff
  • Reiseliteratur
Termine

Saigon - Siem Reap
08.10.2022 - 15.10.2022
22.10.2022 - 29.10.2022
05.11.2022 - 12.11.2022
19.11.2022 - 26.11.2022
03.12.2022 - 10.12.2022
17.12.2022 - 24.12.2022
31.12.2022 - 07.01.2023
14.01.2023 - 21.01.2023
28.01.2023 - 04.02.2023
11.02.2023 - 18.02.2023
25.02.2023 - 04.03.2023
11.03.2023 - 18.03.2023
25.03.2023 - 02.04.2023
08.04.2023 - 15.04.2023
17.06.2023 - 24.06.2023
01.07.2023 - 08.07.2023
15.07.2023 - 22.07.2023
29.07.2023 - 05.08.2023
12.08.2023 - 19.08.2023
26.08.2023 - 02.09.2023
02.09.2023 - 09.09.2023
09.09.2023 - 16.09.2023
16.09.2023 - 23.09.2023
23.09.2023 - 30.09.2023
30.09.2023 - 07.10.2023
07.10.2023 - 14.10.2023
14.10.2023 - 21.10.2023
21.10.2023 - 28.10.2023
28.10.2023 - 04.11.2023
04.11.2023 - 11.11.2023
11.11.2023 - 18.11.2023
18.11.2023 - 25.11.2023
25.11.2023 - 02.12.2023
02.12.2023 - 09.12.2023
09.12.2023 - 16.12.2023
16.12.2023 - 23.12.2023
23.12.2023 - 30.12.2023
30.12.2023 - 06.01.2024

Siem Reap - Saigon
15.10.2022 - 22.10.2022
29.10.2022 - 05.11.2022
12.11.2022 - 19.11.2022
26.11.2022 - 03.12.2022
10.12.2022 - 17.12.2022
24.12.2022 - 31.12.2022
07.01.2023 - 14.01.2023
21.01.2023 - 28.01.2023
04.02.2023 - 11.02.2023
18.02.2023 - 25.02.2023
04.03.2023 - 11.03.2023
18.03.2023 - 25.03.2023
01.04.2023 - 08.04.2023
15.04.2023 - 22.04.2023
24.06.2023 - 01.07.2023
08.07.2023 - 15.07.2023
22.07.2023 - 29.07.2023
05.08.2023 - 12.08.2023
19.08.2023 - 26.08.2023
02.09.2023 - 09.09.2023
09.09.2023 - 16.09.2023
16.09.2023 - 23.09.2023
23.09.2023 - 30.09.2023
30.09.2023 - 07.10.2023
07.10.2023 - 14.10.2023
14.10.2023 - 21.10.2023
21.10.2023 - 28.10.2023
28.10.2023 - 04.11.2023
04.11.2023 - 11.10.2023
11.11.2023 - 18.11.2023
18.11.2023 - 25.11.2023
25.11.2023 - 02.12.2023
02.12.2023 - 09.12.2023
09.12.2023 - 16.12.2023
16.12.2023 - 23.12.2023
23.12.2023 - 30.12.2023
30.12.2023 - 06.01.2024

Verfügbar wenige Plätze auf Anfrage
Preise

Preis pro Person in der DK
bei 2 Reisenden 

Januar – März und Oktober – Dezember ab 3.290 €

April ab 2.590 €

Juni – September ab 2.140 €

Aufpreis für Deluxe-Kabine: ab 440 € p.P.
Aufpreis für Signature-Kabine: ab 840 € p.P.

Tipps und Hinweise

Der dargestellte Ablauf wird in der sogenannten Hochwassersaison von Ende August bis Mitte November befahren. In der Niedrigwassersaison von Mitte November bis Ende August wird eine etwas abgeänderte Route befahren.

Ergänzen Sie die Flusskreuzfahrt um ein individuelles Vor- und Nachprogramm in Siem Reap und Saigon, um Ihr Reiseerlebnis zu vertiefen.

Die Flusskreuzfahrt wird auch in die entgegengesetzte Richtung durchgeführt. Darüber hinaus sind auch Teilstrecken buchbar, z.B.:
Saigon – Phnom Penh – (4 Tage / 3 Nächte) oder
Phnom Penh – Siem Reap (5 Tage / 4 Nächte).