Reisterrassen in Vietnam

Vietnam Reise: Die kulturellen Höhepunkte Vietnams

z.B. 17-tägige Rundreise in Vietnam von Hanoi über Saigon bis zum Mekong Delta

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Vietnam Reise: Die kulturellen Höhepunkte Vietnams

z.B. 17-tägige Rundreise in Vietnam von Hanoi über Saigon bis ins Mekong Delta ab 3.790 € pro Person

Diese Reise anfragenID: 35952
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Diese Reise macht Sie mit den kulturellen Höhepunkten Vietnams vertraut und bietet Ihnen einen intensiven Einblick in dieses vielfältige und reizvolle Land. Vietnams Hauptstadt Hanoi und ein Ausflug in die berühmte Halong-Bucht bilden den Auftakt Ihrer Entdeckungsreise durch das facettenreiche Vietnam. In Hue, der Stadt am Fluss der Wohlgerüche, besichtigen Sie die imposanten Grabmäler früherer vietnamesischer Kaiser, bevor es über den Wolkenpass zum romantischen Städtchen Hoi An geht. Zum Schluss der Vietnam Reise erkunden Sie Saigon und das verzweigte System der Wasserstraßen des Mekong-Deltas.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Anreise nach Vietnam
Ihre Vietnam Reise beginnt mit dem Flug von Deutschland nach Hanoi.   Tag 2 Willkommen in Hanoi
Nach der Ankunft in Vietnams Hauptstadt Hanoi erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Nutzen Sie den Nachmittag für erste eigene Erkundungen. Ein Abendessen, bei dem Sie landestypische kulinarische Köstlichkeiten genießen können, wird in einem stimmungsvollen, lokalen Restaurant für Sie arrangiert. Die Nacht verbringen Sie in Hanoi. (A)   Tag 3 Hanoi
Nach dem Frühstück bekommen Sie einen Einblick in die tausendjährige, turbulente Geschichte von Hanoi. Bei einer Führung erkunden Sie das Ho Chi Minh-Mausoleum, den Literaturtempel, die Einsäulenpagode und anschließend die Altstadt. Eine abendliche Vorführung im berühmten Wasserpuppentheater rundet den heutigen Tag ab. (F)   Tag 4  Lan Ha-Bucht Sie fahren in die Lan Ha-Bucht und gehen an Bordeiner wunderschönen Dschunke. Die Bucht von Lan Ha erstreckt sich fast um die gesamte östliche Küstenlinie. Entdecken Sie während der nächsten zwei Tage die majestätische Schönheit der Bucht und die beeindruckende Landschaft ruhiger Gewässer, herausragende Kalksteinfelsen und winzige Inselchen mit üppiger Waldvegetation. (F M A)
  Tag 5   Dschunkenfahrt Nach einem gemütlichen Frühstück erkunden Sie die Gegend rund um die Bucht etwas näher. Besuchen Sie heute die Dorfbewohner dieser Region und entdecken Sie aktiv die Landschaft bei einer leichten Wanderung oder mit dem Kajak. Am Abend wird ein Dinner serviert, während die Sonne hinter den Felsen verschwindet. (F M A)   Tag 6  Ausschiffung – Flug nach Hue Am Morgen haben Sie noch einmal die Gelegenheit, die Bucht mit dem Kajak zu erkunden oder ein erfrischendes Bad zu nehmen. Stärken Sie sich im Anschluss bei einem reichhaltigen Frühstück, während die Dschunke langsam Richtung Hafen fährt. Am späten Nachmittag Flug nach Hue und Transfer zum Hotel. (F)   Tag 7 
Kaiserstadt Hue
Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Besuch der kaiserlichen Zitadelle, von wo aus die Nguyen-Dynastie zwischen 1802 und 1945 regierte. Danach steigen Sie in ein Boot und schippern auf dem Parfümfluss zur Thien Mu-Pagode. Auf den Spuren der Geschichte wandeln Sie auch beim Besuch der Grabmäler der Kaiser Tu Du und Khai Dinh. Zum Abschluss Ihrer Tour machen Sie noch einen Abstecher auf den quirligen Dong Ba-Markt. (F)
  Tag 8  Über den Wolkenpass nach Hoi An Am Morgen werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und fahren ca. 1 Stunde zum Bach Ma-Nationalpark. Sie besuchen den Gipfel des Nationalparks und die Umgebung, genießen Sie die wunderschöne Landschaft, die unberührten Wasserfälle und den atemberaubenden Ausblick. Im Anschluss geht es weiter Richtung Hue über eine der landschaftlich schönsten Strecken Vietnams und ein absolutes Muss für jeden Reisenden. Rechts blickt man hinab zum Meer, links in das bizarre, bis zu 1.000 m hohe Gebirge, das die Wetterscheide in Zentralvietnam bildet. Anschließend geht es zu den Marmorbergen, die ungefähr 8 km südlich von Danang liegen und von denen Sie einen herrlichen Blick auf das Meer und die Ebene haben. Danach fahren Sie Richtung Hoi An. (F)   Tag 9 
Lebendige Traditionen Morgens besuchen Sie zusammen mit Ihrem Chefkochden lokalen Markt und lernen die verschiedenen  Gewürze und Obst- und Gemüsesorten der vietnamesischen Küche kennen. Nach dem Einkauf geht es mit dem Fahrrad weiter zum nahegelegenen Dorf Tra Que, das für seinen ökologischen Gemüseanbau bekannt ist. Erholen Sie sich bei einem kühlen Getränk, bevor Sie die Zubereitung von Frühlingsrollen und weiteren Spezialitäten lernen. Ein gemeinsames Essen rundet den Kochkurs ab. Am Nachmittag besuchen Sie bei einem Rundgang durch die Altstadt die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Hoi Ans. (F M)
  Tag 10 - 11  Entspannung in Hoi An Die nächsten zwei Tage stehen Ihnen für Ihre Erholung zur Verfügung. Lassen Sie die letzten Tage am wunderschönen Strand in Hoi An Revue passieren (optional können Sie die Tempelstadt My Son besuchen). (F)   Tag 12  Saigon - modern und traditionell
Sie werden zum Flughafen nach Danang gebracht und fliegen nach Saigon. Nach der Ankunft in Saigon erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Nutzen Sie den Rest des Tages für erste Erkundungen. (F)   Tag 13   Begegnungen in und um Saigon
Nach dem Spaziergang entlang der Flaniermeile Dong Khoi besuchen Sie das koloniale Postamt,das Geschichtsmuseum, die Pagode des Jadekaisers und zum Abschluss den Ben Thanh-Markt. Am Nachmittag erkunden Sie Cholon, das lebhafte chinesische Viertel der Stadt. Enge Gassen, gesäumt von den typischen zwei- bis dreistöckigen Kaufmannshäusern mit Läden, Werkstätten und Restaurants im Erdgeschoss, reich verzierte Tempel und rege Geschäftstätigkeit prägen diesen Stadtteil Saigons. (F)   Tag 14  Cu Chi-Tunnel und Cao Dai-Tempel Genießen Sie morgens die Fahrt durch typisch südvietnamesiche Landschaften in die westlich der Stadt gelegene Provinz Tay Ninh. Hier besichtigen Sie den großen Cao Dai-Tempel, dessen Architektur direkt aus einer Walt-Disney-Fantasie entsprungen zu sein scheint und der eine einzigartige Mixtur der verschiedenen Weltreligionen repräsentiert. Nachmittags geht es weiter zu den berühmten Cu Chi-Tunneln, einem äußerst eindrucksvollen unterirdischen Netz von Tunneln, das von vietnamesischen Widerstandskämpfern während des Vietnamkrieges gebaut wurde. (F)   Tag 15   Entdeckungen im Mekong-Delta Heute geht die Fahrt weiter in das Mekong-Delta, in die sogenannte „Reisschüssel“ Vietnams. Genießen Sie die Fahrt mit dem Ruderboot durch die engen Kanäle und Flussarme, radeln Sie gemütlich durch die tropische Landschaft und besichtigen Sie unterwegs kleine örtliche Handwerksbetriebe. (F M)   Tag 16 - 17 
Abschied von Vietnam Transfer zum Flughafen in Saigon und Rückflug nach Deutschland. Ankunft am nächsten Tag. (F)   Tag 17  Ankunft in Deutschland
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Vietnam in der Economy Class gemäß Programm
  • 12 Übernachtungen laut gewählter Kategorie
  • 2 Nächte auf einer Dschunke in der Halong-Bucht / Lan Ha-Bucht
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Bootsfahrten in der Halong-Bucht, Hue und im Mekong-Delta
  • Reiseliteratur
Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer

Superior:
bei 2 Reisenden ab 3.790 €
bei 4 Reisenden ab 3.180 €

First Class:
bei 2 Reisenden ab 4.330 €
bei 4 Reisenden ab 3.690 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 5.170 €
bei 4 Reisenden ab 4.550 €

Aufpreis Premium Economy Class-Flüge: ab 450 € pro Person

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.760 € pro Person

Tipps und Hinweise

Kombinieren Sie diese Rundreise mit einer anschließenden Badeverlängerung auf den schönen Inseln Phu Quoc, Con Dao oder auf dem Festland in Phan Thiet. Für die Sommermonate empfehlen wir eine Badeverlängerung in Zentralvietnam.