Deutsches Nationaltheater mit Goethe-Schiller-Denkmal in Weimar

Drei perfekte Tage in Weimar – Kulturstadt von Weltrang

z.B. 5-tägige Privattour durch die thüringische Klassik- und Kulturstadt und Umgebung

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Drei perfekte Tage in Weimar – Kulturstadt von Weltrang

z.B. 5-tägige Privattour durch die thüringische Klassiker- und Kulturstadt und Umgebung ab 1.390 € pro Person im DZ / bei 2 Reisenden

Diese Reise anfragenID: 53835
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Willkommen in der Klassikstadt Weimar! Die thüringische Kleinstadt ist nicht nur das Zentrum der klassischen deutschen Literatur. Bereits vor Goethe und Schiller und auch danach wirkten hier bedeutende Persönlichkeiten: Lukas Cranach im 16. Jh., Johann Sebastian Bach im 18. Jh.; in der nachklassischen Zeit entwickelte sich Weimar durch das Wirken Franz Liszts zu einem europäischen Zentrum der Musik und 1919 gründete der Berliner Architekt W. Gropius hier das berühmte "Bauhaus". Zudem ist Weimar namensgebend für die Epoche nach dem 1. Weltkrieg, der Weimarer Republik. Weimar bietet damit eine einzigartige Konzentration an Geschichte. Zudem ist der Besucher eingeladen, auf den Spuren des "Klassischen Weimar" authentische Entdeckungen zu machen. Sage und schreibe elf UNESCO-Weltkulturerbestätten sind in Weimar zu Hause, darunter Goethes Wohnhaus (Haus am Frauenplan), die Herderkirche Herders, das Weimarer Stadtschloss, das Wittumspalais und natürlich die prachtvolle Herzogin-Anna Amalia-Bibliothek.

 

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Anreise nach Weimar Anreise nach Weimar in Eigenregie. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gerne eine Bahn- oder Fluganreise inklusive Transfer zum Hotel.
Tag 2 Thematischer Stadtrundgang "Die großen Epochen Weimars" – Teil 1 Sie werden am Hotel abgeholt für Ihren privat geführten, halbtägigen Stadtrundgang im historischen Stadtkern Weimars. Sie besichtigen unter anderem Goethe Wohnhaus am Frauenplan (Außenbesichtigung), das Schillerhaus, den Theaterplatz mit dem Goethe- und Schiller-Denkmal und dem Nationaltheater, in dem einst die Weimarer Verfassung angenommen wurde. Im Wittumspalais erhalten Sie eine ausführliche Führung. Das Wittumspalais wird heute als Museum genutzt und war einst der Witwensitz von Herzogin Anna Amalia. Sie widmete sich hier den schönen Künsten und veranstaltete ihre berühmten „Tafelrunden“, die die Begegnung von Dichtern, Künstlern, Wissenschaftlern, Adligen und Bürgerlichen und somit das gesellschaftliche Leben förderten. Danach erwartet Sie der wunderschöne Weimarer Marktplatz mit dem Rathaus und dem Cranachhaus sowie die Herderkirche (eigentlich Stadtkirche St. Peter und Paul) mit dem eindrucksvollen Cranach-Altar. Lucas Cranach verbrachte seine letzten Lebensjahre in Weimar, wo er auch auf dem Jacobsfriedhof seine letzte Ruhestätte fand. Die Herderkirche zählt heute als Teil des Klassischen Weimar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag bleibt Zeit für eigene Erkundungen. (F) Tag 3 Thematischer Stadtrundgang "Die großen Epochen Weimars" – Teil 2 & Thematischer Rundgang "Bauhaus" Am Vormittag setzen Sie Ihre Besichtigung Weimars fort: Sie passieren die Anna-Amalia-Bibliothek am Park an der Ilm, besuchen das Lizst-Haus und begehen den historischen Friedhof, in dem sich auch die Fürstengruft mit den Särgen von Schiller und Goethe befindet. Am Nachmittag widmen Sie sich mit Ihrem privaten Reiseleiter der Bauhaus-Architektur, welche in Weimar ihren Ursprung nahm. Sie genießen eine ausführliche Einführung in das Thema am Gründungsort, dem Hauptgebäude der Universität Weimar. Anschließend gehen Sie mit Ihrem Reiseleiter durch den Park an der Ilm – vorbei am Goethe-Gartenhaus – zum Haus am Horn. Das Musterhaus der Bauhaus-Architektur ist das einzige Bauwerk, welches das Bauhaus in Weimar realisiert hat. Es wurde 1923 nach einem Entwurf von Georg Muche als Versuchshaus zur Bauhaus-Ausstellung errichtet. Hier präsentierten die Meister und Schüler erstmals, wie sie sich zeitgemäßes Bauen und Wohnen vorstellten. (F) Tag 4 Ausflug zu den Schloss- u. Parkanlagen von Belvedere und Tiefurt Ihr Reiseleiter nimmt Sie heute wieder für weitere Entdeckungen auf den Spuren der Weimarer Stadtgeschichte in Empfang. Den Auftakt macht das elegante, in warmem Goldgelb erstrahlende Schloss Belvedere südlich von Weimar, wo Sie einen ausführlichen Parkrundgang unternehmen werden. Belvedere – ursprünglich als barockes Ensemble und Sommerresidenz der Familie von Sachsen-Weimar und Eisenach angelegt und in der klassischen Zeit zum englischen Landschaftspark mit Orangerie und Lust- und Irrgarten umgestaltet – war einst der Sommersitz und Treffpunkt des Hofes, genauso wie die malerischen Anlagen in Tiefurt und Ettersburg. Die Pflanzensammlung in den Gewächshäusern von Schloss Belvedere, die übrigens bereits Goethe für seine botanischen Studien nutzte, gehörte damals zu den größten Europas! Nach diesen märchenhaften Impressionen fahren Sie zum Schloss Tiefurt, ein inspirierender und geselliger, literarischer Treffpunkt der Weimarer Hofgesellschaft. Hier "rustizierte" der Kreis um Herzogin Anna Amalia – gelöst von höfischer Etikette und harmonisch in enger Naturverbundenheit. Goethe las hier aus seiner "Iphigenie" und Schiller aus seinem "Don Carlos", man musizierte, diskutierte, zeichnete und genoss die Aufführungen im "Tiefurter Wald- und Wassertheater". Sowohl der wunderschöne Landschaftspark als auch das Schloss sind Teil des Ensembles „Klassisches Weimar“ des UNESCO-Weltkulturerbes und laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein, auf denen man allerlei Denkmälern und natürlich dem "Musentempel" begegnen kann. (F)
Tag 5 Heimreise Heute treten Sie nach dem Frühstück wieder Ihre Heimreise an. (F)
Leistungen

Diese Reise beinhaltet folgende Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Dorint am Goethepark (Doppelzimmer Parkblick) oder vergleichbar
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale Reiseleitung für alle beschriebenen Stadt- und Themenführungen
  • Eintrittsgelder und Innenführungen für das Wittumspalais, das Haus am Horn sowie Schloss Tiefurt
  • Transfers für die Schlösser-Tour an Tag 4 mit dem Großraumtaxi
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im DZ

bei 2 Reisenden

ab 1.390 €

bei 4 Reisenden

ab 950 €

Aufpreis für 4 Übernachtungen im Einzelzimmer:
ab 290 €

Tipps und Hinweise

Hinweis
Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gerne eine Bahn- oder Fluganreise inklusive Transfer zum Hotel.