Italien & Malta – Dolce Vita & Meer!

Schon in den 1960er Jahren sind wir Deutsche gerne nach Italien gefahren. Warum? Italien steht für das genussvolle Leben, für Ästhetik, Schönheit und Geschmack. Städte wie Florenz, Venedig und Rom bieten für Kunst- und Architekturliebhaber jede Menge Höhepunkte, Südtirol und die Dolomiten spektakuläre Berglandschaften und der Süden Italiens wunderbare Küstenabschnitte. Und überall im Land locken die kulinarischen Köstlichkeiten des Landes, Wein, Kaffee, Antipasti, Fisch- und Fleischspezialitäten und Dolci!

Malta & Gozo liegen nicht weit von der italienischen Küste entfernt und der italienische Einfluss ist auch erkennbar – und doch haben die Inseln ganz viele unterschiedliche Prägungen. Die Sprache und Küche zeigen arabische Einflüsse, in der Kultur sind vor allem die Spuren des Malteserordens erkennbar und im Alltag, schon allein wegen des Linksverkehrs, auch die britische Kolonialherrschaft.

Die Küsten und Buchten laden auf Malta und Gozo wunderbar zum Verweilen ein!

Reisezeit: Im Norden, vor allem in den Alpen ist der Winter kühl und zum Teil sehr schneereich, der Sommer ist warm. Für Wanderungen und Kulturbesichtigungen sind der Frühling und der Herbst tolle Reisezeiten. An der Küste sind die Sommer zum Teil sehr heiß, die Winter sind mild. Badesaison ist von Ende Mai bis Oktober.

Schnellanfrage - Italien & Malta Reisen
Italien & Malta
Mehr lesen
Mehr Angebote anzeigen