Graz Blick über die Altstadt vom Uhrturm auf dem Schlossberg

City-Trip Graz – Herz der Steiermark

z.B. 6-tägige Privatreise nach Graz in der Steiermark

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

City-Trip Graz – Herz der Steiermark

z. B. 6-tägige Privatreise nach Graz in der Steiermark ab 1.940 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 53833
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Zeitgenössische Kunst, viel Kulturgenuss, eine historische Altstadt und moderne Viertel mit architektonischen Highlights – das und noch viel mehr ist Graz. Eine Stadt von Weltformat, UNESCO City of Design und Genuss-Hauptstadt. Erleben Sie das einzigartige Flair und lassen Sie sich dabei die zweitgrößte Stadt Österreichs von ortskundigen Reiseleitern näherbringen. Kultur und Kulinarik stehen ganz im Fokus Ihres Graz-Aufenthalts. Daneben erleben Sie auf Tagestouren auch die idyllische Landschaft und die urige Gemütlichkeit der Steiermark mit ihren Buschenschänken und Burgen sowie Wanderwegen und Weinregionen. 

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Eigenanreise nach Graz Individuelle Anreise nach Graz. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gerne eine Fluganreise inklusive Transfer zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag beziehen Sie Ihr Hotel und haben im Anschluss Zeit für eine erste Erkundungstour. Bei der Auswahl eines gemütlichen Restaurants für Ihr Abendessen stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Tag 2 Die Altstadt von Graz Am Vormittag unternehmen Sie eine halbtägige geführte Tour. Wer die Altstadt durchstreift, erhält im Vorbeigehen Einblicke in Romanik, Gotik, Renaissance, Barock, Historismus und Jugendstil. Bei gutem Wetter bietet sich vom Schloßberg aus ein einmaliger Blick hinunter auf Dachlandschaft, unter der sich Einmaliges verbirgt. Wer außer Graz kann sich rühmen, einen bewaldeten wanderbaren — und wunderbaren — Berg mitten in der Altstadt zu haben? Den Schloßberg. Eine Burg, die vor über 1.000 Jahren auf einem Felsvorsprung des Hügels stand, gab der Stadt ihren Namen. Sie trug den Slowenischen Namen "Gradez", was schlicht und ergreifend "kleine Burg" bedeutet. Geblieben sind der Glockenturm und der Uhrturm als freundliches Wahrzeichen der Stadt. Genießen Sie hier oben nicht nur einen kleinen „Steh-Umtrunk“ am Berg, sondern auch einen fabelhaften Ausblick bei klarem Wetter mit den Erklärungen Ihres fachkundigen Guides. Der freie Nachmittag bietet sich beispielsweise an, um durch die Gassen der Altstadt und die ortstypischen schmucken Innenhöfe zu schlendern. (F) Tag 3 Südsteirisches Wein- & Genussland Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Weinlandes. Im privaten Fahrzeug geht es mit Ihrem Reiseleiter südwärts. Einen ersten Stopp legen Sie bei einer Ölmühle ein. Hier erfahren Sie, woher das berühmte Steirische Kürbiskernöl kommt und können testen wie gut es doch direkt beim Erzeuger schmeckt. Anschließend steht eine Kellerführung mit kleiner Weinverkostung auf Ihrem Programm, bevor es zu einem "Buschenschank" geht. Diese gemütlichen Lokale sind typisch für diese Steiermark. Der Betreiber eines Buschenschanks darf nur seine eigenen Erzeugnisse – Getränke und kalte Speisen – ausschenken und servieren. Freuen Sie sich darauf, eine deftige steirische "Brettljause" inmitten der schönen Natur zu genießen. Danach erfolgt die Rückfahrt nach Graz. (F, M als Brettjause) Tag 4 Kulinarischer Stadtspaziergang Auch heute bleiben keine kulinarischen Wünsche offen: Während eines Rundgangs erleben Sie mit allen Sinnen, was die Genuss-Hauptstadt zu bieten hat. In verschiedenen Lokalen in der Grazer Innenstadt werden Ihnen ausgewählte Gerichte serviert (saisonale Genussprodukte). So spazieren Sie von einem Restaurant ins andere, während Ihnen Ihr Guide nicht nur geschichtliches vermittelt, sondern auch mit Erzählungen aus dem Nähkästchen für interessante Unterhaltung sorgt. Frisch und bestens versorgt können Sie Graz dann am Nachmittag auf eigene Faust erkunden. Schlendern Sie z.B. entlang der Lebensader Mur, begeben Sie sich über die Murinsel, im Volksmund als schwimmende Muschel bezeichnet, auf die andere Seite der Stadt, um zum bizarren Kunsthaus Graz zu gelangen, einem architektonischen Höhepunkt. (F) Tag 5 Ausflug in das Grazer Umland Je nach Laune sowie Verfassung nimmt Sie Ihr Reiseleiter mit auf eine aktive Tour in der Grazer Peripherie. Hier gibt es zum Beispiel eine Vielzahl von Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade – in Rücksprache mit Ihnen arrangieren wir eine für Sie geeignete Unternehmung in dieser malerischen Landschaft. Tag 6 Abreise aus Graz Vor Ihrer Abreise (in Eigenregie) steht es Ihnen frei, noch ein paar andere Facetten von Graz kennenzulernen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang durch das Joanneumsviertel - hier bilden erstklassige Museen in historischen Gebäuden mit neuem Schliff einen attraktiven Ort der Begegnung. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • 5 Übernachtungen in einem First Class bzw. Boutique Hotel in Graz
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung für die Besichtigungen an den Tagen 2, 3, 4, 5
  • Private Transfers im Fahrzeug gemäß Programm (Tag 3)
  • Eintrittsgelder für den Grazer Schloßberg (Tag 2)
  • Ausflug in die Südsteiermark inkl. Kellerführung mit Weinverkostung & Brettljause im Buschenschank
  • Kulinarischer Stadtrundgang inkl. ausgewählter Kostproben (Tag 4)
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum. 

Die Reise ist täglich durchführbar.  

Preise

Preis pro Person im DZ

bei 2 Reisenden

First Class ab 1.940 €

Tipps und Hinweise

Unser Tipp
Auf Wunsch verlängern Sie Ihren Aufenthalt um beispielsweise eine Hotelnacht und wir organisieren Ihnen einen spannenden Tagesausflug in die Oststeiermark mit Besuch der Riegersburg sowie einer Schokoladen-Manufaktur und eines Herstellungsbetriebes für Essig- und Edelbrände.