Reisen in die Ukraine - Die wilde Schönheit

Groß, vielfältig und weitgehend unentdeckt, ist die Ukraine eine der letzten Reisegrenzen Europas, ein Land reich an farbenfrohen Traditionen, warmherzigen Menschen und Erlebnissen abseits der Landkarte. Als eines der größten Länder Europas bietet die Ukraine von den Karpaten mit dem Bergvolk der Huzulen bis hin zu geschichtsträchtigen Städten wie Lviv (Lemberg) und Kiew eine außergewöhnliche Vielfalt, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Sei es zwischen den gotischen Kirchen von Lemberg, den stalinistischen Fassaden von Kiew, den Überresten der einst lebendigen jüdischen Kultur der Westukraine oder den allgegenwärtigen sowjetischen Hochhäusern, alte und neue Geschichte sind in diesem Land allgegenwärtig.

Die abwechslungsreiche Landschaft lockt Naturliebhaber mit einzigartigen Outdoor-Aktivitäten - von Mountainbiking und Bergwandern in den Karpaten bis zur Vogelbeobachtung im Donaudelta, vom Radfahren entlang des Dnipro in Kiew bis zum Wassersport am Schwarzen Meer.

Reisezeit: Die Ukraine lässt sich hervorragend von April bis Oktober bereisen. Die Wintermonate warten teils mit Tiefsttemperaturen von unter minus zehn Grad. Um die Städte und die umliegende Umgebung zu erkunden empfehlen wir die Monate April, Mai, September & Oktober, da es in den Städten in den Sommermonaten teils sehr heiß werden kann.

Schnellanfrage - Ukraine Reisen
Ukraine Übersichtskarte - Geoplan Privatreisen
Mehr lesen