Zypern – Die Insel der Aphrodite

Beirut, Damaskus, Tel Aviv und Amman näher gelegen, als Ankara oder gar Athen, liegt die drittgrößte und sonnigste Insel des Mittelmeers eigentlich schon im Orient. Und doch ist sie historisch, kulturell, durch ihre Kolonialgeschichte und besonders seit dem Beitritt zur Europäischen Union sozial und politisch auch mit Europa eng verbunden. Die Geschichte Zyperns ist geprägt von Handel und Erobertwerden, die Kultur von offenem Austausch und Isolierung in unzugänglichen Regionen. Dies alles vor der Kulisse atemberaubender Landschaften von karger Schönheit oder üppiger Pracht. Die Kontraste sind fast unbeschreiblich: Baden im Mittelmeer und Skifahren im Troodos Gebirge an einem Tag, auf staubigen Pisten zu kühlen Wasserfällen, Flamingos am Salzsee und Adler am Bergkamm. Dazu die bodenständige und griechisch oder türkisch inspirierte "Fusion-Küche", durchwebt von zum Beispiel durch Zimt oder Koriander ermöglichte Geschmackserlebnisse, verwurzelt im Nahen Osten. Eine Land zum Erkunden für alle Sinne

Schnellanfrage - Zypern Reisen
Zypern Übersichtskarte Geoplan Privatreisen
Mehr lesen
Mehr Angebote anzeigen