Blick auf den Kilimanjaro © iStock 104kelly

Ostafrika Reise: Exklusives Safariabenteuer in Kenia

z.B. 13-tägige Fly-In-Safari zu Kenias schönsten Nationalparks

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Ostafrika Reise: Exklusives Safariabenteuer in Kenia

z.B. 13-tägige Fly-In-Safari zu Kenias schönsten Nationalparks ab 11.890 € pro Person im DZ und 5-tägige Badeverlängerung ab 1.090 € p. P. im DZ

Diese Reise anfragenID: 57408
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Der Amboseli-Nationalpark, der Meru-Nationalpark und das berühmte Masai Mara-Naturreservat lassen das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen. Mit der Masai Mara präsentiert sich Ihnen auf dieser Reise Kenias wohl berühmtestes Reservat. Die imposante Silhouette des Kilimandscharo und durch die Steppe wandernde Elefantenherden begeistern im Amboseli-Nationalpark. Als Geheimtipp fasziniert der Meru-Nationalpark, welcher sich an den 2.500 m hohen Nyambeni Hills befindet und seine Besucher abseits der Touristenpfade als eines der artenreichsten Reservate des Landes beeindruckt. Die Entfernungen zwischen Ihren Reisestationen legen Sie auf dieser exklusiven Reise bequem im Kleinflugzeug zurück, was Ihnen mehr Zeit für eindrucksvolle Pirschfahrten auf der Suche nach den "Big Five" gewährt. Sie logieren in stillvollen Camps und Lodges, in denen Sie Ihre Erlebnisse Revue passieren lassen können. Wer möchte, lässt die Reise an den weißen Stränden des Diani Beach ausklingen.

 

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Anreise Heute brechen Sie auf in die kenianische Hauptstadt Nairobi. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Boutique-Hotel gefahren. Tag 2 Nairobi Am Morgen besuchen Sie zunächst das Giraffe Centre, welches sich für den Schutz der bedrohten Rothschild-Giraffen einsetzt. Hier haben Sie Gelegenheit, die Tiere zu füttern und sich über die Bemühungen zum Erhalt dieser Art zu informieren. Anschließend geht es weiter zum Karen-Blixen-Museum, bevor Sie im Oloolua-Wald erste Einblicke in die sagenhafte Natur Kenias gewinnen. Am Nachmittag stimmen Sie sich während einer Fahrt durch den städtischen Nationalpark auf die kommenden Safari-Erlebnisse ein. (F A) Tag 3-5 Amboseli-Nationalpark Sie fliegen weiter zum Amboseli-Nationalpark, eines der beliebtesten Wildtiergebiete Kenias und berühmt für atemberaubende Aussichten auf den schneebedeckten Gipfel des Kilimanjaros. Typisch für diese Region ist der sodahaltige Staub, der die Landschaft bedeckt und gleichzeitig Namensgeber des Parks ist – das Wort Amboseli stammt von den Massai und bedeutet „salzhaltiger Staub“. Ihr romantisches Camp liegt in einem privaten Reservat, welches mit seiner Lage westlich vom Nationalpark einen idealen Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Pirschfahrten bildet. Im ersten Morgenlicht ist der Kilimanjaro oft in seiner vollen Schönheit zu sehen. Somit starten Sie jeweils in der Früh und am Nachmittag zu unvergesslichen Wildbeobachtungsfahrten im Amboseli-Ökosystem. Nicht nur gewaltige Elefantenherden streifen durch die Savanne, auch Giraffen, Büffel, Zebras, Antilopen, Löwen, Leoparden und Geparden sind hier heimisch und warten nur darauf, entdeckt zu werden. (F M A)
Tag 6-8 Meru-Nationalpark Über Nairobi fliegen Sie heute ins Zentrum des Landes zum Meru-Nationalpark. Der Park wird von fünf großen Flüssen bewässert, die abwechslungsreiche Vegetation reicht von Sümpfen über Grassavannen bis hin zu riesigen Palmenhainen. Ihre exklusive Lodge im Herzen des Parks garantiert dank Ihrer günstigen Position eine besondere Nähe zur Natur und gewährt zu jeder Tageszeit einen atemberaubenden Ausblick auf die malerische Flora und Fauna des Gebietes. Auf aufregenden Ausflügen eröffnet sich Ihnen die gesamte Artenvielfalt des Meru-Nationalparks, die Flusspferde und Krokodile ebenso wie Geparden und Wildhunde bereithält. Mit etwas Glück erspähen Sie sogar das vom Aussterben bedrohte Grevyzebra, das nur noch in Kenia und Äthiopien zu finden ist. (F M A) Tag 9-11 Weiterflug ins Masai Mara-Naturreservat Nach dem Frühstück treten Sie Ihren Flug in die spektakuläre Masai Mara an, häufig nur Mara genannt. Angrenzend an die Serengeti in Tansania bilden beide das vielfältigste Ökosystem Afrikas. Das Reservat erstreckt sich über eine Fläche von 1.500 km² und wartet mit idyllischem Grasland als auch Flusswäldern auf. Ihr Camp befindet sich in einem privaten Teil der Mara nahe der tansanischen Grenze am namensgebenden kleinen Fluss – der ideale Ausgangspunkt, um die beeindruckende Szenerie des Parks zu erkunden. Als Schauplatz der Großen Migration ist die Masai Mara besonders von Juli bis Oktober ein beliebtes Reiseziel, aber auch das restliche Jahr über begeistert das Reservat mit seiner abwechslungsreichen Tierwelt. Neben der höchsten Löwendichte der Welt sind auch die übrigen Vertreter der „Big Five“ ganzjährig hier anzutreffen. Halten Sie Ausschau nach Geparden, Zebras, Giraffen und Nilpferden. Optional haben Sie die Möglichkeit zu einer Heißluftballonfahrt über die sanften Hügel und weiten Ebenen der Savanne. (F M A)
Tag 12 Abschied von Kenia Nach einer letzten Pirschfahrt am Vormittag genießen Sie noch einmal ein Mittagessen in der kenianischen Sonne. Anschließend werden Sie zur Flugpiste gebracht, fliegen zunächst zurück nach Nairobi und am Abend weiter nach Deutschland. (F M) Tag 13 Ankunft in Deutschland Tag 14 Optionale Badeverlängerung am Diani Beach Heute fliegen Sie von Nairobi an die kenianische Küste. Von Palmen gesäumte weiße Sandstrände und die ewigen Weiten des Indischen Ozeans erwarten Sie am Diani Beach, der Sie 35 km südlich von Mombasa in ein wahres Paradies entführt. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Lassen Sie den Tag entspannt ausklingen, während die Sonne im Meer versinkt. (A) Tag 15-17 Entspannung am Indischen Ozean Die Tage am Diani Beach können Sie frei nach Ihren Vorlieben gestalten. Entdecken Sie bei einer Schnorcheltour die farbenfrohe Unterwasserwelt des Indischen Ozeans, begeben Sie sich auf Expedition und erkunden Sie die vielseitige Umgebung oder genießen Sie am ewigen Strand bei einem kühlen Drink das sanfte Rauschen der Wellen. (F A)
Tag 18 Rückreise Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht. Sie fliegen zunächst zurück nach Nairobi und anschließend weiter nach Deutschland. (F)

Unsere Hotelvorschläge für diese Exklusiv-Reise

© Hemingways Hotel, Nairobi, Kenya

Hemingways, Nairobi

Das Boutique-Hotel liegt in einem ruhigen Vorort Nairobis. Jede der 45 luxuriösen Suiten verfügt über einen privaten Balkon mit Blick auf die Ngong-Berge.

______________________________________________________________

© Elewana Elewana Tortilis Camp Amboseli, Kenya

Elewana Tortilis Camp Amboseli

Das Camp liegt auf einem Hügel und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Kilimanjaro. Die 17 Zelte sind geräumig und mit natürlichen Materialien sowie Strohdächern ausgestattet.

______________________________________________________________

© Elewana Elsa’s Kopje Meru, Kenya

Elewana Elsa’s Kopje Meru

Die elegante Lodge liegt inmitten wunderschöner afrikanischer Wildnis. Die 10 Cottages fügen sich hervorragend in die felsige Landschaft ein und locken mit atemberaubenden Ausblicken.

_____________________________________________________________

© Elewana Sand River Masai Mara, Kenya

Elewana Sand River Masai Mara

Das Camp im legendären „Out of Africa”-Stil liegt in einem privaten Teil der berühmten Masai Mara. Die 16 Zelte vermitteln ein Gefühl von Exklusivität und Privatsphäre.

Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Business Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Flüge innerhalb Kenias im Kleinflugzeug
  • 11 Übernachtungen in Lodges und Camps der Kategorie Deluxe
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Alle Aktivitäten gemäß Reiseverlauf mit lokalen, englischsprachigen Rangern (gemeinsam mit anderen Gästen)
  • Transfers gemäß Reiseverlauf zumeist im offenen Safari-Fahrzeug mit lokalem, englischsprachigem Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur

Die Badeverlängerung am Diani Beach beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Nairobi nach Ukunda in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 4 Übernachtungen in der Deluxe-Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers in Nairobi und Diani Beach
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.


Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im DZ

bei 2 Reisenden ab 11.890 € p. P.

Gerne reservieren wir Ihnen die Langstreckenflüge auch in der Economy Class

5-tägige Badeverlängerung am Diani Beach

ab 1.090 € p. P. im DZ

Tipps und Hinweise

Verlängern Sie Ihre Reise mit einem entspannenden Badeaufenthalt am Diani Beach.