SEA CLOUD II auf See

Segelkreuzfahrt mit der SEA CLOUD SPIRIT: Segeln zwischen Okzident und Orient

z.B. 10-tägige Kreuzfahrt mit SEA CLOUD Cruises von Valencia nach Casablanca

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Segelkreuzfahrt mit der SEA CLOUD SPIRIT: Segeln zwischen Okzident und Orient

z.B. 10-tägige Segelkreuzfahrt mit der SEA CLOUD SPIRIT von Valencia nach Casablanca ab 7.850 € pro Person in der DK

Diese Reise anfragenID: 55955
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Wo sich SEA CLOUD II und SEA CLOUD SPIRIT zum gemeinsamen Segeln zwischen Orient und Okzident treffen: Valencia – Casablanca. Erleben Sie beide Windjammer beim gemeinsamen Segeln! Los geht es in Valencia, von wo aus Sie dann mit der SEA CLOUD SPIRIT in Richtung Balearen in See stechen. Sie segeln gemeinsam mit der SEA CLOUD II – was für ein Erlebnis! Ein exklusives Event am Abend im Oldtimer-Museum in Málaga macht Sie mit der andalusischen Schönheit bekannt. Dann erwartet der afrikanische Kontinent Ihren Besuch. Von Tanger aus bieten verschiedene Ausflüge einen Eindruck in diese andere Welt. Am Abend sind Sie auf der SEA CLOUD II zu einer Besichtigung eingeladen, bevor Ihnen schließlich Cádiz am nächsten Tag sein maurisch-christliches Erbe präsentiert. Nach einem weiteren Tag mit beiden Seglern Seite an Seite endet Ihre traumhafte Reise in Casablanca.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Flug nach Valencia (Spanien) Heute fliegen Sie in die katalanische Metropole Valencia. Nach Ihrer Ankunft werden Sie am Flughafen bereits erwartet und ins Zentrum gefahren. Dort erkunden Sie mit einem privaten Reiseleiter das historische Zentrum mit seiner imposanten Kathedrale und der berühmten Seidenbörse. Am späten Nachmittag beziehen Sie dann Ihre Kabine an Bord des eindrucksvollen Großseglers SEA CLOUD SPIRIT. (A) Tag 2 Valencia (Spanien) Im ehemaligen Flussbett des Turias befindet sich heute eine riesige Parkfläche, die mit Ihren Kunstinstallationen, Sportangeboten und zahlreichen Gastronomien zum Spazieren und Erkunden einlädt. Für einen kürzeren Ausflug nicht zu weit vom Schiff entfernt, eignet sich die modernisierte Marina mit ihrem ganz eigenen Charme, guten Restaurants und der Nähe zur Strandpromenade. Nutzen Sie den Vormittag für individuelle Erkundungen in der historischen Hafenstadt Valencia, bevor gegen Mittag die Segel gehisst werden und die SEA CLOUD SPIRIT Kurs nimmt auf die balearische Schönheit Ibiza. Beobachten Sie das schön anzusehende Spektakel, wenn Ihr Schiff gemeinsam mit dem Schwesterschiff, der „SEA CLOUD II“, nebeneinander segelt. (F M A) Tag 3 Ibiza (Spanien) Nach kurzer Fahrt erreicht die SEA CLOUD SPIRIT den Hafen Ibizas. Die kleine Baleareninsel beeindruckt hre Besucher mit blühenden Landschaften, alternativen Märkten und engen Gassen in ursprünglichen Dörfern. Lassen Sie sich vom Charme der pittoresken Altstadt verzaubern, die von mächtigen Festungsmauern umgeben ist, und unter dem Schutz der UNESCO steht. Jenseits der spektakulären, teilweise wild zerklüfteten Inselküste mit unzähligen Strandbuchten zeigt Ibiza seine traditionelle Seite: Das ursprüngliche Hinterland ist von sanften Hügeln mit verstreuten Fincas durchzogen.(F M A) Tag 4 Alborán-Meer Erleben Sie einen faszinierenden Tag an Bord des Windjammers, während Sie fast wie schwerelos über das Alborán-Meer gleiten. Das Alborán-Meer befindet sich zwischen der Iberischen Halbinsel und Nordafrika. Aufgrund seiner interkontinentalen Lage treffen hier verschiedene Qualitäten von Meerwasser aufeinander, weshalb an dieser Stelle u.a. eine große Artenvielfalt beheimatet ist. Wenn das Wetter es zulässt, erleben Sie das Setzen der Segel. Dieses Spektakel dauert rund 45 Minuen, da alle Segel von Hand gesetzt werden. Zunächst erfolgt das Brassen der Rahen, gefolgt vom Losmachen und Klarlegen des laufenden Gutes von Deck aus. Die Crew entert die Rahen und schlägt die Segel los. Es werden Unter- und Obermarssegel gesetzt, dann Fock, Großsegel und Bagin. Anschließend erfolgt das Setzen des Bram- und Royalsegels sowie das Hissen der Vor- und Stagsegel. Nach dem Setzen der Segel wird das Tuch mit Hilfe der Schoten und Brassen getrimmt. (F M A) Tag 5 Event Automobilmuseum in Málaga (Spanien) Der heutige Tag führt Sie zu einem der ältesten Häfen des Mittelmeers: die berühmte Hafenstadt Málaga an der Costa del Sol. Málaga zählt zu einer der schönsten Städte Andalusiens. Heute erwartet Sie ein Ausflug in das bekannte Automobilmuseum, welches Liebhaber von Technik, Autos und Kultur gleichermaßen beeindrucken dürfte. Über 90 Fahrzeuge werden in der aufwendig restaurierten Tabakfabrik ausgestellt, darunter seltene Designer-Autos und Wagen mit alternativen Antrieben. Genießen Sie einen exklsuiven Abend voller Nostalgie und interessanten Eindrücken. (F M A) Tag 6 Entdeckungen in Málaga (Spanien) Wonach steht Ihnen heute der Sinn? Vielleicht nach moderner Street-Art oder geschichtsträchtigen Kulturschätzen? Die mittelalterliche maurische Festung des Castillo de Gibralfaro beeindruckt mit riesigen alten Wällen und ihrer Nähe zum Alcazaba de Málaga, der Burg des historischen Königreichs Granada. Erkunden Sie die Gegend bei einer "Urban Hike-Wanderung" oder tauchen Sie in das Flair des Künstlerviertels von Málaga ein. Dort haben sich internationale Künstler an Hauswänden, Stromkästen, Laternen und Türeingängen verewigt und verzaubern mit ihren Kreationen heute die Besucher. (F M A) Tag 7 Tanger und Chefchaouen (Marokko) Vom spanischen Festland führt Sie Ihre Reise nun auf den afrikanischen Kontinent. Über die berühmte Straße von Gibraltar schifft der Windjammer morgens im Hafen von Tanger ein. Die marokkanische Hafenstadt in den bergen Nordmarokkos gilt als moderne und europäisch anmutende Stadt. Auf einem optionalen geführten Ausflug begeistert die sagenumwobene Herkulesgrotte am Kap Spartel. Ebenso wird Ihnen sicherlich auch ein Besuch der "blauen Stadt" Stadt Chefchaouen in Erinnerung bleiben mit ihren weiß-blauen Häusern und künstlerischem Flair. Die traditionsreiche Küche der gesamten Region erhielt im Jahr 2013 den UNESCO-Titel des immateriellen Kulturerbes. Am Abend zeigt sich Ihnen das Schwesternschiff SEA CLOUD SPIRIT II von seiner besten Seite bei einer exklusiven Schiffsbesichtigung für alle Reisenden. (F M A) Tag 8 Cádiz (Spanien) Bei einem erneuten Abstecher zum spanischen Festland erreicht Ihr Schiff am Morgen den Hafen von Cádiz. Die Königlich-Andalusische Reitschule ist weltweit bekannt und verleiht der Stadt einen ganz besonderen Ruf. Außergewöhnlich ist auch das sogenannte Sherry-Dreieck westlich der Stadt, welches Sie bei einem optionalen Ausflug näher erkunden können. Spaniens bewegte Geschichte lässt sich hingegen hervorragend bei einem Besuch der andalusischen Hauptstadt Sevilla erleben: In der "Wiege des Flamencos" reihen sich steinerne Zeugen einer glanzvollen Vergangenheit als Zentrum des Seehandels an palmengesäumte Plätze und pittoreske Altstadtgassen. (F M A) Tag 9 Erholung auf See Am heutigen Seetag können Sie atemberaubende Kraft eines Windjammers wie der SEA CLOUD SPIRIT und der SEA CLOUD II noch einmal hautnah erleben. Genießen Sie die fantastischen Ausblicke entlang der marokkanischen Küste und nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Schiffes. (F M A) Tag 10 Casablanca (Marokko) – Rückreise Mit wunderschönen Erinnerungen im Gepäck, erreichen Sie mit Casablanca Ihren letzten Halt dieser Reise. Zwischen maurischem Baustil und europäischen Art-déco-Elementen aus der französischen Kolonialzeit findet sich in Casablanca heutzutage ein geschäftiges Treiben wieder. Verabschieden Sie sich nach dem Frühstück von der Crew und dem Schiff, bevor Sie von Bord gehen. Nach der Ausschiffung werden Sie am Hafen bereits erwartet. Um Casablanca näher kennenzulernen, steht nun eine Panoramafahrt durch Casablanca mit Stopp am beeindruckenden Herzstück der Stadt, der neuen Moschee Hassan II., auf dem Programm. Im Anschluss werden Sie zum Flughafen gefahren und fliegen zurück nach Deutschland. (F)

SEA CLOUD SPIRIT – die perfekte Alternative für Kreuzfahrer

Ein Windjammer mit neuen Möglichkeiten: Im 21. Jahrhundert ein Dreimast-Vollschiff mit traditioneller Takelage zu bauen, mag ein wenig ungewöhnlich erscheinen. Für SEA CLOUD CRUISES ist es ein Bekenntnis zu wahrer Segelleidenschaft. Neu ist das großzügige Angebot an Balkonkabinen, das weitläufige Sonnendeck mit Sonnenliegen, der Fitnessraum mit Panoramablick, der exklusive Spa- und Wellnessbereich und das Bistro als Alternative zum „Fine Dining“ im Restaurant. Das jüngste Mitglied der SEA CLOUD Familie bietet neben echter Windjammerromantik viel Raum für Individualität. Jede Segelkreuzfahrt ist ein besonderes Reiseerlebnis für Menschen, die auf Individualität Wert legen und das Persönliche lieben. Erleben Sie an Bord das Abenteuer Entschleunigung.

Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 10-tägige Segelkreuzfahrt in einer Außenkabine (Kat. E) inklusive sämtlicher Mahlzeiten, Qualitätsweine und Bier zum Mittag- und Abendessen, aller Softgetränke, Kaffee- und Teespezialitäten an Bord
  • Nutzung des Wassersport-Equipments
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer bei Ankunft in Valencia und Abflug ab Casablanca
  • Private Citytouren in Valencia und Casablanca mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist zwischen Dezember und März durchführbar.

Preise

Preis pro Person in der DK

ab 7.850 €

Aufpreis höherwertige Kabine p. P.: ab 970 €

Landausflüge während der Kreuzfahrt: auf Anfrage

Tipps und Hinweise

Saisonzeit: April und Oktober (je nach Terminwunsch können auch ähnliche Reisen mit geändertem Routenverlauf oder auf der SEA CLOUD und SEA CLOUD II angeboten werden)

Gerne können wir auf Wunsch auch noch ein individuelles Anschlussprogramm in Marokko für Sie planen.