Peru & Ecuador: Von Machu Picchu zu den Galápagos-Inseln

Reise nach Peru & Ecuador: Von Machu Picchu zu den Galápagos-Inseln

z. B. 17-tägige Privatreise nach Peru und Ecuador inklusive 5-tägiger Kreuzfahrt durch den Galápagos-Archipel

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Reise nach Peru & Ecuador: Von Machu Picchu zu den Galápagos-Inseln

z. B. 17-tägige Privatreise nach Peru und Ecuador inkl. 5-tg. Kreuzfahrt durch den Galápagos-Archipel ab 9.950 € pro Person im DZ/in der DK

Diese Reise anfragenID: 52074
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Die mysteriösen Inkastätten Perus und der Zauber der alten Ruinen ziehen jeden Besucher in den Bann. In Quito füllen zahlreiche Paläste, Patios und Plazas die Altstadt und machen sie zum wahren kulturellen Zentrum Ecuadors. Der Lockruf aus dem Dschungel Ecuadors klingt aus dem Yasuni-Nationalpark mit einer überschwänglichen Vegetation und großartigen Naturspektakeln. Der Galápagos-Archipel ist ein magischer Anziehungsort für Forscher, Naturschützer und Touristen gleichermaßen. In geologischer Isolation entwickelte sich ein einzigartiges Naturparadies, welches zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde. Mit einer Kreuzfahrt lässt sich die einmalige Inselwelt am besten erkunden.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Flug nach Peru Nach Ankunft in Lima werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Tag 2 Lima Sie besuchen heute die Altstadt Limas, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, und das moderne Stadtzentrum Miraflores. Die Plaza Mayor, die von der mächtigen Kathedrale, dem Erzbischofs- und dem Regierungspalast umgeben ist, und das Kloster San Francisco mit seiner Bibliothek aus der Kolonialzeit und beeindruckenden Katakomben werden Sie beeindrucken. (F) Tag 3 Cusco & Das Heilige Tal Sie fliegen in die einstige Inkahauptstadt Cusco, auf einer Höhe von 3.400 m gelegen. Bei einer Stadtrundfahrt besichtigen Sie die Kathedrale und die Altstadt, um anschließend die Inka-Ruinen im Umland zu besuchen. Am Abend beziehen Sie Ihr Hotel im Heiligen Tal. (F) Tag 4 Moray & Maras Die alten Inka-Terrassen von Moray wurden vermutlich für landwirtschaftliche Experimente genutzt. Durch die Abstufungen entstanden verschiedene Mikroklimate, geeignet, um unterschiedliche Getreidearten anzubauen. In Maras befinden sich künstlich angelegte Salzterrassen der Inkas, die heute noch zur Salzgewinnung genutzt werden. Mit dem Besuch von Ollantaytambo und dessen Inka- Festung endet Ihr Tag im Heiligen Tal. (F) Tag 5 Magisches Machu Picchu Mit dem Panoramazug fahren Sie durch ein malerisches Flusstal nach Aguas Caliente. Von hier aus geht es weiter zum größten Schatz Perus: Machu Picchu. Entdecken Sie die „verlorene Stadt der Inkas“, die bis heute Rätsel der Entstehung und Verwendung aufgibt. (F) Tag 6 Weiterreise nach Ecuador Sie fliegen nach Quito und können am Abend schon einen ersten Spaziergang durch die Hauptstadt Ecuadors unternehmen. (F) Tag 7 Nationalpark Yasuni Flug in den grünen Dschungel des Nationalparks Yasuni. Ein Bootstransfer, begleitet von Eisvögeln und Fischreihern, bringt Sie tief in den Urwald zu Ihrer Lodge. (F M-Lunchbox A) Tag 8 Dschungelabenteuer Wenn sich morgens langsam der Nebel lichtet, erwartet Sie ein kunterbuntes Schauspiel: hunderte Papageien, Sittiche und Aras kommen zum Papageienfelsen, um Mineralien vom Gestein zu lecken. Sie wandern zur Kirchwa-Gemeinde von Anangu, wo Sie die Lebensweise und Traditionen der Menschen kennenlernen. (F M-Lunchbox A) Tag 9 Sattgrüner Dschungel Am Morgen bewundern Sie von einem 36 m hohen Aussichtsturm eine völlig neue Perspektive auf das Leben des Urwalds. Am Nachmittag entdecken Sie die Flora und Fauna bei einer Wanderung durch den Dschungel. Anschließend erkunden Sie mit einem Kanu den See und treffen mit etwas Glück auf eine Riesenotterfamilie. (F M A) Tag 10 Abschied vom Dschungel Mit dem Boot fahren Sie über den Napo-Fluss zurück nach Coca. Dort angekommen, erfolgt der Flug nach Quito. (F M A) Tag 11 Prunkvolles Quito Heute besichtigen Sie die Hauptstadt Ecuadors. Der Platz der Unabhängigkeit imponiert mit seinen prunkvollen Palästen und der Kathedrale. Die Kirche La Compania besticht mit einer üppigen Fassade und einem reich verzierten Innenraum. (F) Tag 12 Galápagos-Inseln Sie fliegen heute auf die Galápagos-Inseln, wo Ihre Kreuzfahrt beginnt. Auf der Insel San Cristobal beziehen Sie Ihre Kabine auf dem Katamaran Seaman Journey. (F M A) Tag 13 Galapaguera & Cerro Brujo Am Vormittag besuchen Sie Galapaguera im Norden von San Cristobal. Ihr Rundweg führt vorbei an Vegetation der Trockenzone und Vulkangestein. Landschildkröten sehen Sie normalerweise bei einem halbmondförmigen Krater namens Cerro Medialuna. Nachmittags erkunden Sie Cerro Brujo, gelegen an einem wunderschönen weißen Sandstrand. Der Vulkankrater mit interessanter Kraterlandschaft bietet roten Klippenkrabben, Meerechsen und Seelöwen ein Zuhause. (F M A) Tag 14 Insel Espanola Die Gardner Bay auf Espanola hat einen der schönsten Strände der Galápagos-Inseln mit weißem Sand, türkisblauem Wasser und der Heimat mehrerer Seelöwenkolonien. Bei einem Strandspaziergang können Sie verschiedene Vogelarten beobachten. Auch Lavaechsen und Meerechsen können Sie hier sehen. Beim Schnorcheln entdecken Sie Kaiserfische, Kreolfische, Papageienfische, Mantarochen und Weißspitzhaie. Punta Suarez am äußersten Westzipfel ist einer der bekanntesten und schönsten Orte von Galápagos und besonders geeignet zur Vogelbeobachtung. Ein etwa 2 km langer Weg führt zum anderen Ende der Landzunge und offenbart die spektakuläre Vogelwelt der Insel. Außerdem besuchen Sie das berühmte „Blasrohr“, eine Wasserfontäne, die fast bis zu 23 m Höhe aus den Felsen schießt. (F M A)  Tag 15 Insel Floreana Die Punta Cormorant ist der nördlichste Punkt Floreanas mit einem Sandstrand und einem dichten Mangrovengürtel, der eine stille Lagune umschließt. Galápagospinguine fangen Fische in der Bucht und faulenzen auf den Felsen. Rotschnabel- Tropenvögel nisten auf den Klippen nördlich des Strandes, und der aufgrund vulkanischen Gesteins leicht grün gefärbte Strand, an dem Sie ankommen, ist ein bei Seelöwen beliebter Ort. Den idyllischen Strand nutzen auch Meeresschildkröten, um dort ihre Eier zu vergraben. Die bekannte Post Office Bay im Norden der Insel ist das erste „Postamt“ von Galápagos, wo noch heute die Touristen wie früher die Seefahrer in alten Fässern ihre Briefe hinterlegen, damit derjenige, der am nächsten zum Empfänger wohnt, sie mitnimmt und überbringt. Anschließend werden Sie den Baroness Lookout besuchen, einen wunderschönen Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen hervorragenden Ausblick auf das Meer und die gesamte Insel haben. (F M A) Tag 16-17 Rückflug nach Deutschland Auf Santa Cruz besuchen Sie die Charles-Darwin-Forschungsstation. Anschließend fliegen Sie über Guayaquil zurück nach Deutschland. Ankunft am nächsten Tag. (F)    

Seaman Journey

Die Seaman Journey ist ein moderner Katamaran und bietet Ihnen ein Restaurant, zwei Bars, eine Bibliothek sowie ein Sonnendeck mit Liegen zum Entspannen. Die acht Außenkabinen sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Bad und Klimaanlage. Mit zwei eigenen Zodiacs können die Gäste täglich Anlandungen auf den Galápagos-Inseln unternehmen.

Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Peru und Ecuador in der Economy Class gemäß Programm
  • 8 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • 3 Übernachtungen in einer Lodge im Yasuni­Nationalpark
  • 4 Übernachtungen auf dem Motorkatamaran Seaman Journey in einer Ocean View­Kabine
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Früh­stück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im priva­ten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung (in der Dschungel­Lodge englischsprachig)
  • Qualifizierter englischsprachiger Naturführer während der Kreuzfahrt
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausge­schriebenen Besichtigungszielen
  • Galápagos­Nationalparkgebühr und Touris­tentransitkarte Galápagos
  • Reiseliteratur
Termine

Die genannte Galapagos Kreuzfahrt findet ganzjährig zu vielen Terminen von Montag bis Freitag statt. Das Rahmenprogramm gestalten wir dann gerne entsprechend zum möglichen Termin.

Für die Erkundung der Galápagos-­Inseln stehen Ihnen aber verschiedene Routen mit verschiedenen Schiffen zur Auswahl. So können Sie beispielsweise diese und/oder andere Inseln auch auf einer 4-­ oder 8-­tägigen Route bereisen. Wir beraten Sie gern!

Preise

Preis bei 2 Personen im DZ

First Class:
bei 2 Reisenden ab 9.950 €
bei 4 Reisenden ab 8.890 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 11.530 €
bei 4 Reisenden ab 10.470 €

Aufpreis Business Class-Flüge:
ab 1.900 € pro Person

Tipps und Hinweise

Für die Erkundung der Galápagos-­Inseln stehen Ihnen verschiedene Routen mit ver­schiedenen Schiffen zur Auswahl. So können Sie beispielsweise diese und/oder andere Inseln auch auf einer 4-­ oder 8-­tägigen Route bereisen. Wir beraten Sie gern!