Stimmungsvolle Namib

Reise nach Namibia: Die Weiten Namibias entdecken

z.B. 14-tägige Selbstfahrrereise durch Namibia

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Reise nach Namibia: Die Weiten Namibias entdecken

z.B. 14-tägige Selbstfahrrereise durch Namibia ab 3.480 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 54176
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Nehmen Sie das Steuer selbst in die Hand und begeben Sie sich auf eine spannende Erkundungstour durch die wunderbare Landschaft Namibias. Die Unterkünfte haben wir für Sie vorgebucht, so können Sie bequem die unzähligen und vielfältigen Erlebnisse entlang der Route genießen. Viele Höhepunkte erwarten Sie und ein atemberaubendes Lichterspiel begleitet Sie auf Ihrem Weg durch die Weiten Namibias. Entdecken Sie endlose Dünen, die wilde Atlantikküste und idyllische Städtchen, die immer noch von ihrer deutschen Vergangenheit zeugen. Namibia ist auch berühmt für den Tierreichtum – gehen Sie im Etosha-Nationalpark auf die Pirsch!

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Anreise Tag 2 Ankunft in Windhoek Ankunft am Hosea Kutako Internationalen Flughafen außerhalb Windhoeks. In der Ankunftshalle werden Sie bereits erwartet und zum Mietwagenschalter begleitet, an dem Sie sämtliche Unterlagen für Ihre Reise erhalten. Von hier aus fahren Sie weiter zu Ihrer Unterkunft in Windhoek. Nutzen Sie den restlichen Tag für einen Bummel durch die Stadt. Zahlreiche Springbrunnen und große Fußgängerzonen mit europäisch anmutenden Straßen- oder Gartencafés und Biergärten verbreiten eine entspannte, gemütliche Atmosphäre. Sie können auch den Tintenpalast, heute Regierungssitz, die Christuskirche, die mit ihrem hohen Kirchturm zu einem dominierenden Wahrzeichen geworden ist, sowie die Alte Feste, ein ehemaliges Fort, in dem heute ein Museum untergebracht ist, besuchen. Straßenhändler in bunter Kleidung verkaufen Kunsthandwerk und Schnitzereien auf den Straßenmärkten. Tag 3 Kalahari Über Rehoboth und Kalkrand fahren Sie in die Kalahari-Wüste. Südlich von Rehoboth überqueren Sie den Wendekreis des Steinbocks. Die Kalahari ist durch Gegensätze geprägt: zugleich unnachgiebig hart und atemberaubend schön. Die Sonne brennt hoch vom Himmel und wenn sie in einem farbenreichen Schauspiel hinter den roten Dünen verschwindet, legt sich eine tiefe Stille über die Landschaft. (F A) Tag 4 Namibwüste Sie fahren heute über Mariental und Maltahöhe zu Ihrer Lodge. Die Route führt Sie über den Tsaris-Pass in die Schotterebenen der Namib-Wüste. Nach Ihrer Ankunft können Sie den Rest des Nachmittags entspannen und die Aussicht auf die Umgebung genießen. Von hier aus können Sie am nächsten Tag das Sossusvlei, eine Lehmbodensenke, die von den höchsten Dünen der Welt umringt ist, besuchen. (F A) Tag 5 Sossusvlei Heute empfiehlt es sich, die höchsten Dünen der Welt zu bestaunen, welche durch starke Winde aus verschiedenen Richtungen ihre besondere Sternform erhalten haben. Einen besonderen Reiz hat das Sossusvlei, wenn sich der Tsauchab Fluss nach guten Regenfällen im Landesinneren in die Senke ergießt und sich dort ein See inmitten der Dünenlandschaft bildet. Ein Besuch des Sossusvlei ist besonders lohnenswert in den frühen Morgenstunden, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Landschaft in ein faszinierendes Licht- und Schattenspiel verwandeln. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, Sossusvlei und Dead Vlei sowie den Sesriem Canyon zu erkunden. (F A) Tag 6 Swakopmund Heute führt Sie die Tagesroute durch den malerischen Kuiseb Canyon und die zentrale Namib Wüste nach Swakopmund, einem kleinen deutschgeprägten Küstenstädtchen, das am Rande der ältesten Wüste der Erde und am Atlantischen Ozean liegt. Unterwegs können Sie die zentrale Namib Wüste mit ihren einzigartigen Pflanzen auf weiten Geröllflächen sowie die Mondlandschaft am Swakop Fluss, einem der größten und längsten Trockenflussläufe des Landes, erkunden. (F) Tag 7 Swakopmund Swakopmund ist der beliebteste Ferienort Namibias und bietet eine gute Auswahl an Restaurants, Cafés, Aktivitäten und Souvenirläden. Die historischen Gebäude und gepflegten Grünanlagen tragen zur entspannten Atmosphäre dieses Städtchens bei. Erkunden Sie das Küstenstädtchen während eines Spazierganges. (F) Tag 8 Damaraland Heute fahren Sie in das szenenreiche Damaraland, das durch weite Ebenen und hohe Bergzüge geprägt wird. (F A) Tag 9 Twyfelfontein Besichtigen Sie heute Twyfelfontein, wo Sie die größte Ansammlung von Felsgravuren auf dem afrikanischen Kontinent finden. Diese von steinzeitlichen Künstlern angelegte Felsenkunst zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Besuchen Sie anschließend die Orgelpfeifen, eine interessante Basalt-Formation, und den Verbrannten Berg, der vor 80 Millionen Jahren aus einem erkalteten Lavastrom entstand. (F A) Tag 10 Etosha-Nationalpark Heute fahren Sie in den südlichen Teil des Etosha Nationalparks. Das Schutzgebiet ist 22.270 Quadratkilometer groß und umfasst verschiedenartige Landschaften und Lebensräume, in deren Zentrum die gewaltige Salzpfanne der kargen Etosha-Pfanne, der "Platz des trockenen Wassers", liegt. (F A) Tag 11 Wildbeobachtung Gehen Sie heute auf Pirsch und entdecken Sie den Etosha Nationalpark mit Ihrem Fahrzeug. Spitzmaulnashörner, Elefanten, Zebras, Giraffen sowie zahlreiche Antilopenarten sind in dem Park beheimatet. Mit etwas Glück können Sie auch Geparden oder Löwen sehen. (F) Tag 12 Auf der Pirsch Entlang der salzverkrusteten Etosha-Pfanne mit ihren natürlichen Wasserstellen und angelegten Tränken geht es durch ständig wechselnde Vegetationszonen in den östlichen Teil des Parks. Sie begeben sich auf die Suche nach Strauße, verschiedenen Antilopenarten, Zebras, Elefanten, Nashörnern, Löwen und einer Vielzahl anderer Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung. Vor Sonnenuntergang verlassen Sie den Etosha-Nationalpark und fahren durch das östliche Tor des Parks zu Ihrer Lodge. (F A) Tag 13 Rückfahrt in die Umgebung von Windhoek Heute fahren Sie wieder zurück in Richtung Windhoek. Genießen Sie den letzten Tag in Ihrer Lodge und lassen Sie die vielfältigen Eindrücke Ihrer Namibia Reise Revue passieren. (F A) Tag 14 Abschied von Namibia Heute fahren Sie zum Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen am Flughafen zurückgeben, um Ihren Rückflug nach Deutschland anzutreten. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • 12 Übernachtungen in den genannten Hotels, Safari-Lodges und Gästehäusern der gewählten Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen);
  • 13-tägige Selbstfahrer-Rundreise im Mietwagen der der Kategorie 4x4 Geländewagen inkl. Versicherungspaket mit Vollkaskoversicherung und GPS;
  • Persönliche Begrüßung am Flughafen und Begleitung zum Mietwagenschalter;
  • Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps etc.;
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im DZ

Superior/First Class

ab 3.480 € 

First Class/Deluxe

ab 4.670 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class:
ab 2.360 € p. P.