Auf der Südroute um die Welt - privat geführt

Auf der Südroute um die Welt - privat geführt

z.B. 25-tägige, privat geführte Weltreise

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Auf der Südroute um die Welt - privat geführt

z.B. 25-tägige, privat geführte Weltreise ab 11.210 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 46637
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Erleben Sie die Vielfalt der Welt auf dieser privat geführten Reise rund um den Globus. In sechs fantastischen Destinationen steht ihr persönlicher Reiseleiter für Sie bereit und zeigt Ihnen seine Heimat. Die erste Station ist die liebenswerte Metropole Kapstadt mit ihrem abwechslungsreichen Umland. Weiter geht es auf der Südhalbkugel nach Sydney und Auckland, bevor Sie zum großen Sprung über den Pazifik ansetzen. In Lateinamerika landen Sie zunächst in Buenos Aires. Von dort aus geht es zu den Wasserfällen von Iguassu und schließlich in die "Cidade Maravilhosa“ Rio de Janeiro.
Der Routenverlauf sowie die Ausflüge an den einzelnen Destinationen können an Ihre Wünsche angepasst werden. Sprechen Sie uns an!

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Abflug in Deutschland
Tag 2 Ankunft in Kapstadt/Südafrika Nach den Einreiseformalitäten, werden Sie in der Ankunftshalle von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Anschließend erfolgt der Transfer zum gebuchten Hotel.
Tag 3 Stadtrundfahrt in Kapstadt Nach dem Frühstück im Hotel, werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und unternehmen eine Stadtrundfahrt durch Kapstadt. Besuch des Castle of Good Hope, welches zu den ältesten Steingebäuden des Landes zählt. Jan van Riebeeck begann in 1652 mit dem Bau; das Schloss wurde 1936 zum Nationaldenkmal erklärt. Fahrt durch das farbenfrohe Malaiienviertel und Spaziergang durch die Company Gardens. Im Anschluss fahren Sie mit der Seilbahn auf den Tafelberg. Von dort oben ergibt sich ein herrlicher Blick auf die Stadt und gesamte Tafelbergbucht. Rückkehr zum Hotel am frühen Nachmittag. (F)
Tag 4 Kap der Guten Hoffnung Heute unternehmen Sie einen Ganztagesausflug zum Kap der Guten Hoffnung. Entlang des Chapman\'s Peak Drive, einer der schönsten Küstenstraßen der Welt, geht es zunächst zu einem Aussichtspunkt und weiter bis zum Kap der Guten Hoffnung. Mit einer Seilbahn oder zu Fuß erreichen Sie den höchsten Punkt des Kaps und genießen einen herrlichen Blick. Am Boulders Beach besuchen Sie anschließend eine Kolonie von etwa 700 Brillenpinguinen. Danach fahren Sie zurück nach Kapstadt und spazieren durch die Botanischen Gärten von Kirstenbosch, die über 6.000 Pflanzenarten beheimaten. (F)
Tag 5 Winelands Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Tag in den Winelands! Zunächst geht es nach Stellenbosch, das durch seine kapholländische Architektur besticht. Besuch des Dorfmuseums. Danach fahren Sie nach Paarl, benannt nach einem Felsen, der bei einem bestimmten Sonnenstand wie eine Perle glänzt. Hier verkosten Sie bei einer Weinprobe die edlen Tropfen der Region. (F)
Tag 6 Weiterflug nach Sydney/Australien Am Vormittag Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug von Kapstadt über Johannesburg nach Sydney. (F)
Tag 7 Ankunft in Sydney Bei Ankunft in Sydney werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.
Tag 8 Citytour Sydney und Katamaranfahrt Am Vormittag erkunden Sie einige der schönsten Aussichtspunkte der australischen Metropole Sydney. Vom Mrs. Macquarie’s Point haben Sie eine herrliche Aussicht auf City, Oper und Hafenbrücke und nach einem Stop am Heartbreak Hill spazieren Sie über die Klippen am Pazifischem Ozean. Am berühmten Bondi Beach beobachten Sie die Surfer, bevor Sie vorbei an Chinatown und Darling Harbour in die Altstadt fahren. Am Pier von Cockle Bay gehen Sie an Bord eines Motorkatamarans und fahren an Goat Island vorbei zum idyllischen Lane Cove River, wo Sie ein köstliches Mittagsbuffet an Bord genießen. Anschließend Rundfahrt durch den Hafen und Kaffeepause. Am Taronga Zoo vorbei geht es gegen zurück zur Cockle Bay. (F M)
Tag 9 Blue Mountains Im Featherdale-Wildpark erleben Sie am Morgen zahlreiche einheimische Tierarten aus nächster Nähe. Weiter geht es in die Blue Mountains, ein über 1000 m hohes Sandsteinplateau mit tiefen Schluchten und Wasserfällen. Bei mehreren Stopps können Sie die herrliche Landschaft genießen und leichte Spaziergänge unternehmen. Das Waradah Aboriginal Centre bringt Ihnen die lokale Kultur näher. (F M)
Tag 10 Tag zur freien Verfügung Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)
Tag 11 Weiterflug nach Auckland Flug von Sydney nach Auckland und Transfer zu Ihrem Hotel. (F)
Tag 12 Stadtrundfahrt Auckland Aufgrund der vielen Segelboote, die im Hafen liegen, wird Auckland auch oft als "Stadt der Segel" genannt. Genießen Sie heute Ihre private Sightseeingtour, mit dem Sky Tower und dem Auckland Museum, oder bewundern Sie den Panoramablick vom Mount Eden. Es gibt keinen festen Ablauf der Tour, sondern Sie können mitentscheiden, welche Stopps Sie in der kosmopolitischen Metropole machen möchten. (F)
Tag 13 Wai-O-Tapu Thermal Wonderland Heute besuchen Sie eine der umfassendsten geothermischen Systeme, das Wai-O-Tapu Thermal Wonderland. Mit dampfenden Seen, Schlammlöchern, heißen Pools erleben Sie ein farbenprächtiges Schauspiel. (F)
Tag 14 Weiterflug nach Buenos Aires/Argentinien Flug von Auckland über Santiago de Chile nach Buenos Aires. (F)
Tag 15 Ankunft in Buenos Aires Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Buenos Aires werden Sie bereits erwartet. Transfer zum Hotel. Tag 16 Stadtbesichtigung in Buenos Aires Auf Ihrer Stadtrundfahrt durch Buenos Aires entdecken Sie die Höhepunkte der attraktiven und lebendigen Hauptstadt Argentiniens. Vor allem im Zentrum und um die Prachtstraße Avenida de Mayo deuten die Gebäude auf eine glorreiche Vergangenheit hin. Sie fahren durch das Tango-Quartier San Telmo nach La Boca, das für seine bunten Blechhäuser berühmt ist. Abschließend besuchen Sie den Friedhof in Recoleta, einen Monumentalfriedhof ganz besonderer Bauart. (F)
Tag 17 Tigre-Delta Unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Tigre und zum Delta des Paraná-Flusses, einem beliebten Ausflugsziel der Bewohner von Buenos Aires. Sie fahren durch das elegante Viertel San Isidro zum Delta des Paraná, wo Sie eine Bootstour unternehmen. (F)
Tag 18 Ein Tag in der Pampa Heute erleben Sie einen Tag in der argentinischen Pampa! Die Estancia El Ombu de Areco ist unter deutscher Leitung und befindet sich ca. 120 km von Buenos Aires entfernt in San Antonio de Areco, der Wiege der “Gauchesca”-Tradition. Die traditionsreiche Hacienda verfügt über 300 Hektar Land, das zur Pferdezucht genutzt wird. Das bezaubernde Haupthaus wurde 1880 von General Ricchieri erbaut. Bei verschiedenen Aktivitäten erhalten Sie einen Einblick in das traditionelle Leben auf einer Estancia. Um die Mittagszeit wird ein rustikales Essen serviert. (F M)
Tag 19 Weiterflug nach Iguassu Flug von Buenos Aires nach Iguassu und Transfer zum Hotel. (F)
Tag 20 Wasserfälle von Iguassu Heute besuchen Sie die argentinische Seite der gigantischen Wasserfälle, die an der Grenze zu Paraguay und Brasilien hinabstürzen. Auf dem unteren und oberen Rundweg kommen Sie den einzelnen Wasserfällen ganz nah. Mit einer kleinen Bahn geht es bis zur Teufelsschlucht, die Sie nach einem kurzen Spaziergang zur spektakulären Aussichtsplattform bewundern können. (F)
Tag 21 Weiterflug nach Rio de Janeiro/Brasilien Vor Ihrem Weiterflug geht es zur brasilianischen Seite der Wasserfälle. Hier haben Sie einen atemberaubenden Panoramablick - von einer Aussichtsplattform nahe an der Teufelsschlucht erleben Sie die fallenden Wassermassen aus nächster Nähe. Ein schmaler Steg führt zur unteren Steilstufe der Wasserfälle. Dort sind Sie umgeben von tosendem Wasser, Nebel und spritzender Gischt, dem Grün des Dschungels, entwurzelten Bäumen und schillernden Regenbögen. Transfer zum Flughafen und Flug nach Rio de Janeiro. Transfer zum Hotel. (F)
Tag 22 Stadtrundfahrt in Rio de Janeiro Eine Stadtrundfahrt führt Sie durch das Zentrum von Rio, entlang der Avenida Rio Branco, vorbei an den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie der Oper und der modernen Kathedrale. Dann geht es mit der Seilbahn hinauf zum berühmten Zuckerhut. Aus einer Höhe von 440 m bietet sich ein eindrucksvoller Blick auf die Christusstatue und die Guanabara-Bucht. (F)
Tag 23 Christusstatue auf dem Corcovado-Berg Heute fahren Sie zu der berühmten Christusstatue auf dem Corcovado-Berg und genießen herrliche Ausblicke über ganz Rio. Von der Talstation aus bringt Sie eine Zahnradbahn hinauf auf den Gipfel. Sobald Sie die letzten Stufen erklommen haben, stehen Sie am Fuße des 38 m hohen Cristo Redentor, der auf einer Felsnase im Nationalpark Tijuca errichtet wurde. (F)
Tag 24 Rückflug nach Deutschland Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)
Tag 25 Ankunft Deutschland
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Individuell für Sie ausgearbeitetes Round-the-World-Ticket mit Flügen in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren. Vorgesehen sind Flüge mit den renommierten Airlines der One World Allianz.
  • 20 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen)
  • Transfers
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseliteratur