Ursprünglichkeit und archaische Exotik – Papua-Neuguinea

Archaische Exotik, unberührte Naturräume, traditionsreiche Stammeskulturen und faszinierende Bergpanoramen – dieses sind nur einige der zahlreichen Facetten, mit welchen Reisende Papua-Neuguinea beschreiben. Dieser abgeschiedene Insel-Archipel inmitten des Pazifiks nördlich von Australien mit seinen unzähligen bewohnten und unbewohnten Inseln ist in der westlichen Welt der Inbegriff von purer Ursprünglichkeit und Exotik. Die westliche Hälfte der Insel, Westneuguinea, zählt übrigens zu Indonesien. Die Kolonialzeit hat ihre Spuren im Land hinterlassen, besonders der britische Einfluss ist gelegentlich noch spürbar.

Reisezeit
Die beste Zeit für eine Reise nach Papua-Neuguinea reicht etwa von Juni bis Oktober.

Schnellanfrage - Papua-Neuguinea Reisen
Mehr lesen
Mehr Angebote anzeigen