Westlichster Punkt Europas, Cabo da Roca

Privatjet Reise: Lissabon exklusiv erleben

z.B. 5-tägige luxuriöse Reise mit dem Jet nach Lissabon & in die Umgebung

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Privatjet Reise: Lissabon exklusiv erleben

z.B. 5-tägige luxuriöse Reise mit dem Jet nach Lissabon & in die Umgebung ab 9.100 € pro Person

Diese Reise anfragenID: 56249
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Machen Sie Ihre Lissabonreise mit einem Flug im Privatjet zu einem besonders exklusiven Erlebnis. Über sieben Hügel erstreckt sich die portugiesische Hauptstadt an den Ufern des Tejo, die mit ihren schmalen Gässchen und bunten Häusern, gemütlichen Restaurants und musikerfüllten Straßen eine einmalige Lebendigkeit versprüht. Im Umland erwarten Sie idyllische Landschaften und prunkvolle Paläste, geschwungene Küstenstraßen folgen der Uferlinie des Atlantiks und erinnern an die Zeiten, in denen Lissabon das Zentrum der portugiesischen Seemacht bildete. Zwischen Geschichte und Moderne lockt die abwechslungsreiche Hafenstadt mit ewigen Stränden und rauen Klippen, prachtvollen Plätzen und gotischen Gemäuern, die sie zurecht zu einer der schönsten Städte Europas machen.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Anreise Mit einem exklusiven Limousinentransfer werden Sie aus Ihrem Wohnort abgeholt und zum Flughafen gefahren. Abseits des Trubels im Terminal nehmen Sie in Ihrem Privatjet Platz und stimmen sich im luxuriösen Komfort ihres Jets auf Ihre anstehende Reise ein. Nach Ihrer Landung in Lissabon bringt Sie ein privater Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie sich ein wenig ausruhen können. Nutzen Sie den Abend für einen Spaziergang durch die romantisch beleuchteten Gassen und lauschen Sie den Klängen des Fado, die die Stadt erfüllen. Tag 2 Panorama Lissabon & Segeltour Lassen Sie sich mit einem exklusiven Frühstück verwöhnen, ehe Sie zu einer privaten Rundfahrt durch die portugiesische Hauptstadt aufbrechen. Ausgehend vom Praça Marquês de Pombal, wo sich am 36 Meter hohen Obelisken drei wichtige Straßenachsen vereinen, folgen Sie der prunkvollen Avenida da Liberdade mit ihren mosaikverzierten Fußgängerwegen in Richtung Innenstadt. Der Rossio ist einer der wichtigsten Plätze Lissabons und erinnert mit seinem von einem Wellenmuster geschmückten Boden an die Zeiten der portugiesischen Seemacht. Hier erreichen Sie nun auch Baixa de Lisboa, den historischen Stadtkern, der mit neoklassizistischen Gebäuden und charmanten Geschäften begeistert. Ein besonderes Highlight ist einer der traditionellen Personenaufzüge, die die Unterstadt mit der Oberstadt verbinden und mit Stuckverzierungen, Holzschnitzereien und schmiedeeisernen Bögen aufwarten. Streifen Sie durch die bunten Gassen, unternehmen Sie eine Fahrt in den berühmten Straßenbahnen von Lissabon oder genehmigen Sie sich in einem der stilvollen Cafés leckere Pastéis de Nata oder andere portugiesische Köstlichkeiten, ehe Sie am Abend zu einem privaten Segelturn entlang der Küste eingeladen sind. Die untergehende Sonne taucht den weißen Sandstrand und die Denkmäler der Stadt in ein einzigartiges Licht, während Sie entlang steiler Klippen und rauer Steinformationen in die Nacht segeln. (F) Tag 3 Sintra – Cascais Durch sanfte Hügel und fruchtbare Landschaften reisen Sie heute in die charmante Kleinstadt Sintra, die durch die zahlreichen historischen Bauwerke im umgebenden Bergland besondere Bekanntheit erlangt hat. Auf Ihrer Fahrt legen Sie eine Pause an der gewaltigen Rokoko-Schlossanlage Palácio Nacional de Queluz ein. Erkunden Sie die barocke Parkanlage mit ihren zahlreihen Brunnen und Statuen und lassen Sie sich von dem atemberaubenden Interieur und der prunkvollen Fassade bezaubern, die dem Schloss nicht umsonst den Beinamen „portugiesisches Versailles“ verleihen, bevor Sie Ihre Reise nach Sintra fortsetzen. Nun stehen Sie vor der Wahl, ob Sie den exzentrischen Pena Palast mit seinen farbenfrohen Bögen und Türmen besichtigen wollen, der als einer der schönsten Paläste Europas gilt, oder ob Sie den mittelalterlichen Königspalast von Sintra bevorzugen, der mit seiner langen Geschichte und den reich geschmückten Sälen begeistert, die hinter den schneeweißen Fassaden der verwinkelten Palastanlage auf Sie warten. Nicht weit von Sintra entfernt verbirgt sich hinter dem neugotischen Herrenhaus Quinta da Regaleira eine einzigartige Gartenlage. Verborgene Grotten und Statuen, kunstvolle Türmchen und Tempel zieren die verschlungenen Wege, die sich zwischen Bäumen und Farnen einen Weg zu dem riesigen Brunnen suchen, der wie ein umgekehrter Turm in die Tiefe ragt. Eine gotisch anmutende Wendeltreppe folgt den steinernen Brunnenwänden in die Dunkelheit hinab. Folgen Sie den unterirdischen Geheimgängen zurück ans Tageslicht, wo kleine Seen und Blumenbeete eine malerische Idylle erschaffen. Durch die ursprünglichen Berge des Sintra-Cascais-Naturparks fahren Sie zum westlichsten Punkt Europas, der Steilküste des Cabo da Roca. Unternehmen Sie einen Spaziergang im charmanten Fischerdorf Cascais mit seinen malerischen Straßenmosaiken, ehe Sie der rauen Atlantikküste zurück nach Lissabon folgen.       (F M) Tag 4 Alfama, Burg Sao Jorge & Fado Nach einem ruhigen Frühstück entdecken Sie an diesem Vormittag Alfama, den ältesten Bezirk Lissabons. Verwinkelte Kopfsteinpflastergassen und traditionelle Häuser schmiegen sich an den steilen Hügel und leiten den Weg hinauf bis zum Castelo de Sao Jorge, von dessen rauen Zinnen sich Ihnen ein atemberaubender Ausblick über die Stadt bietet. Stärken Sie sich bei einer kleinen Pause mit Tapas und setzen Sie Ihren Weg in das Viertel Belém an der Flussmündung des Tejo fort. Einst durch Werften und den gewaltigen Seefahrerhafen geprägt, begeistert der Stadtteil heute mit zahlreichen Parks, steinernen Monumenten und einer malerischen Uferpromenade. Am Ufer des Flusses ruht der Torre de Belém, das Wahrzeichen von Lissabon, das von maurischer Architektur und reichen Verzierungen geprägt ist und als Wachturm dem Schutz der Stadt diente. Auch das Padrão dos Descobrimentos, ein Denkmal zu Ehren des Seefahrererbes von Portugal, sollte auf Ihrer Entdeckungstour nicht fehlen. Die aus dem 16. Jahrhundert stammende Klosteranlage Mosteiro dos Jeronimus entführt Sie mit ihren spätgotischen Bogengängen und reich verzierten Fenstern und Portalen in die Geschichte Portugals, welche Ihnen in den verschiedenen Museumsanlagen und den gewaltigen Gängen und Hallen des Klosters nähergebracht wird. Lassen Sie Ihren letzten Abend in Lissabon bei einem Abschiedsdinner in einem lokalen Restaurant ausklingen und lauschen Sie bei einem Glas portugiesischen Weins dem traditionellen Gesang des Fado. (F A) Tag 5 Abreise Genießen Sie ein letztes Frühstück in Ihrem Hotel, bevor Sie Abschied nehmen von der schönen Stadt am Tejo. Ihr Privatjet erwartet Sie bereits am Flughafen von Lissabon und lässt Sie die letzten Stunden Ihrer Reise in der luxuriösen Ruhe ganz privat genießen, ehe Sie eine Limousine in Ihren Wohnort zurückbringt. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Privatjet Flug ab/bis Deutschland
  • Limousinenservice ab Wohnort zum nächstgelegenen Flughafen und zurück
  • 4 Übernachtungen in einer Junior Suite im Hotel The One Palacio da Anunciada
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers und Ausflüge im privaten Fahrzeug
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung für die Ausflüge laut Programm
  • Private Segeltour
  • Fado-Abend mit kulinarischen Spezialitäten
  • Sämtliche Eintrittsgelder zu den genannten Sehenswürdigkeiten
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Die Reise ist täglich durchführbar. 

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer

ab 23.100 € pro Person bei Doppelbelegung und 2 gemeinsamen Reisenden

ab 12.600 € pro Person bei Doppelbelegung und 4 gemeinsamen Reisenden

ab 9.100 € pro Person bei Doppelbelegung und 6 gemeinsamen Reisenden