Nallur Kandaswamy Kovil Tempel, Jaffna

Sri Lanka Intensiv

z.B. 13-tägige Privatreise mit intensiven Natur- und Kulturerlebnissen

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Sri Lanka Intensiv

z.B. 13-tägige Privatreise mit intensiven Natur- und Kulturerlebnissen ab 2.980 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 55156
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Entdecken Sie ein Land voller Tradition, Kultur und Gastfreundlichkeit. In Sri Lanka finden Sie nicht nur gegenwärtige Kultur, sondern auch eine tiefe Geschichte aus vergangen Jahrhunderten, die an jedem Ort zu spüren ist. Wogende Kokoshaine, weiße Sandsträmde, sattgrüne Teeplantagen sowie das Lächeln seiner freundlichen Einwohner machen Sri Lanka zum idealen Reiseland. Erleben Sie von Colombo ausgehend eine exklusive privatgeführte Rundreise, die Sie zu den Höhepunkten dieser faszinierenden Insel im Indischen Ozean führt. Sie werden während Ihrer Rundreise in besonders exklusiven und einzigartigen Hotels wohnen. 

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1-2 Anreise Flug nach Sri Lanka. Sie werden am Flughafen Colombo im Empfang genommen und fahren Richtung Norden vorbei an Reisfeldern und Palmenhainen zum abseits der Touristenpfade gelegenen Fischerort Chillaw. Dort unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt und sehen u.a. den Munneswaram-Tempel. Er gehört zu den fünf heiligsten Shiva-Tempeln in Sri Lanka. (A) Tag 3 Auf den Spuren von Prinz Siddhartha Am Morgen fahren Sie nach Anuradhapura, die erste Königsstadt Sri Lankas und Weltkulturerbestätte. Hier steht ein Ableger des heiligen Bodhi-Baumes, unter dem Prinz Siddhartha seine Erleuchtung erhielt. Am Kupferpalastkönnen Sie die Ruinen der mehrstöckigen Mönchsresidenz sehen. Optional können Sie am Vormittag an einer Safari im Wilpattu-Nationalpark teilnehmen. (F A) Tag 4 Der Sigiriya-Felsen und die Wolkenmädchen Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sigiriya. Hier besteigen Sie den rotbraunen Sigiriya-Felsen, der etwa 200 m über dem Meeresspiegel hervorragt. Den Auftieg verschönern Ihnen die "Wolkenmädchen": die mit Kopfschmuck gezeichneten Frauen verschwinden ab der Hüfte in einer Wolke, als schwebten sie in luftiger Höhle. Auf dem Gipfel können Sie eine atemberaubende Aussicht genießen. Tag 5 Polonnaruwa & Minneriya-Nationalpark Am Morgen fahren Sie nach Polonnaruwa und besichtigen die antike Stadt, die zur Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gehört. Zu den Höhepunkten der einstigen Hauptstadt gehören die Ruinen des königlichen Palastes, der Audienzhalle und des Latusbades sowie der Tempel Gal Vihara mit vier Buddhastatuen, die aus einem Felsen gehauen wurden. Ansließend geht es per Jeepsafari in den Minneriya-Nationalpark, um wilde Elefanten zu beobachten. Optional haben Sie auch die Möglichkeit, Polonnaruwa mit dem Fahrrad zu besichtigen. (F A) Tag 6 Dambulla & traditionelle Tanzdarbietung Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Höhlentempel von Dambulla. Das UNESCO-Weltkulturerbe war einst Zufluchtsort des Königs Valagambahu, der hier im 1. Jh. v. Chr. zahlreiche Buddhastatuen und Fresken anfertigen ließ- Im Anschluss geht es weiter nach Kandy, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte. Während eines Stadtrundgangs lernen Sie die zweitgrößte Stadt und das buddhistische Zentrum Sri Lankas kennen. Mit dem Tuk-Tuk fahren Sie zum Bahirawakanda-Tempel, Sie besuchen den Zentralmarkt, das Bogambara-Gefängnis (von außen) und den lokalen Bazar. Anschließend machen Sie eine Erfrischungspause in einer Bäckerei, gefolgt von einem Spaziergang um den wunderschönen Kandy-See. Am Abend genießen Sie eine traditionelle sr-lankische Tanzdarbietungund eine Zeremonie in dem größten Heiligtum der Stadt, dem Zahntempel. Bevor Sie zu Ihrem Hotel gefahren werden, lassen Sie bei einem Drink im Queens oder Old Empire Pub den Abend ausklingen. (F A) Tag 7 Das malerische Hochland Sri Lankas Heute führt Sie Ihre Reise in das malerische Hochland, entlang herrlicher Teeplantagen zur "Stadt über den Wolken", Nuwara Eliya, dem höchstgelegenden Ort Sri Lankas. Viele Bauwerke erinnern an die britisch-koloniale Vergangenheit. Genießen Sie den bekannten Erholungsort, der mit erfrischendem Bergklima und tropischgrünen Landschaften berzaubert. Außerdem finden Sie hier einen der besten 18-Loch-Golfplätze Südasiens. Optional haben Sie am Vormittag die Möglichkeit, an einem sri-lankischen Kochkurs in der Tholtupola Residence in Kandy teilzunehmen. Auf der Fahrt nach Nuwara Eliya besteht zudem die Gelegenheit, die ausgedehnten Waldgebiete rund um das Udawatkelle-Kloster im Rahmen einer kleinen Wanderung zu besichtigen. (F A) Tag 8 Das sri-lankische Bergland Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die Horton Plains, einen eindurcksvollen Hochebene mit weiten Grasflächen und gedrungener Busch-und Baumvegetation auf durchschnittlich 2.000 Höhenmetern. Da sogenannte "Ende der Welt", ein spektakulärer Steilhang, der nahezu 1.400 m senkrecht ins Tal fällt, ist der schönste Aussichtspunkt Sri Lankas. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Zug von Nanu Oya nach Ella an die Südostseite des sr-lankischen Berglandes. Der Zug arbeitet sich langsam die Berge hoch, während die Fahrt an steil abfallenden Plantagen entlangführt. In Ella angekommen, erwartet Sie ein fantastisches Panorama. (F A) Tag 9 Little Adam's Peak & Yala Nationalpark Heute erwartet Sie eine Wanderung auf einer der wohl schönsten Routen Sri Lankas zum Gipfel des Little Adam's Peak südlich von Elle. Der Weg führt Sie durch üppige Teeplantagen, Reisfelder und vorbei an Wasserfällen bis zu dem Gipfel, wo Sie mit herrlichen Ausblicken auf dei umliegende Landschaft belohnt werden. Anschließend Weiterfahrt zum Yala-Nationalpark. (F A) Tag 10 Weligama / Mirissa Heute fahren Sie nach dem Frühstück an die Südküste Sri Lankas in das romantische Küstenstädtchen Mirissa unweit von Weligama, wo Ihnen der Rest der Tages zur freien Verfügung steht. Genießen Sie die Zeit am Strand Ihres Resorts und lassen Sie die vergangenen Tage Revue passieren (F A) Tag 11 Stadtrundfahrt durch Galle Am Vormittag können Sie am Strand oder am Pool Ihres Baderesorts entspannen. Optional (November-April) können Sie an einer Wahlbeobachtungstour in Mirissa teilnehmen. Danach fahren Sie nach Galle, wo Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt auf deiner Rundfahrt kennenlernen. Die 1663 von den Niederländern errichtete Festung Galle ist genauso wie die Alstadt Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie ist die größte erhaltene europäische Festung in Südasien und zeigt eine Verbindung von europäischen Architekturerlementen und asiatischen Traditionen. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt der Stadt ist die von Jesuiten erbaute Kathedrale St. Mary's. (F A) Tag 12 Colombo erkunden Heute geht es in die Hauptstadt Colombo. Auf dem Weg dorthin können Sie optional eine Bootstour auf dem Madu River unternehmen. Der Fluss ist von ernormer Bedeutung, da es dort eine große Artenvielfalt an Wasser- und Volgelarten sowie Amphibien, Reptilien und Säugetieren gibt. Anschließend erfolgt der Transfer nach Colombo. Während einer kurzen Stadtrundfahrt bekommen Sie einige Eindrücke von der farbenfrohen Metropole. Umgeben von modernen Wolkenkratzern, spiegelt sich der Charme der alten Welt in den britischen Kolonialhäusern und dem 100 Jahre alten, typisch britischen "Clock Tower" wider. Weitere interessante Orte sind der Pettah-Basar, ein Hindu-und ein buddhistischer Tempel, Wohngegenden mit herrschaftlichen Häusern sowie die Bandarnaike Memorial International Conference Hall. (F A) Tag 13 Abreise aus Sri Lanka Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 11 Übernachtungen laut gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit englisch- oder deutschsprachigem Fahrer (gleichzeitig Reiseleitung)
  • Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im DZ

Superior:
bei 2 Reisenden ab 3.230 €
bei 4 Reisenden ab 2.980 €

First Class:
bei 2 Reisenden ab 3.560 €
bei 4 Reisenden ab 3.350 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 4.350 €
bei 4 Reisenden ab 4.050 €

Aufpreis Buisness Class-Flüge: ab 1.920 € p.P.

Aufpreis private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung insgesamt: 950 €

Tipps und Hinweise

Hinweis
Verlängern Sie diese Rundreise um 2 Nächte in den Norden der Insel und lernen Sie Jaffna, die Hauptsadt der nördlichen Provinz und lernen Sie Jaffna die Hauptstadt der nördlichen Provinz und wichtigste Stadt im tamilisch besiedelten Norden kennen, sowie die kleine vorgelagerte Insel Naga Deepa, einem Pilgerort der Sri Lanker.