« Jordanien Reisen
Entdecke Jordanien und Jerusalem
Klassisches Jordanien
Ein verlängertes Wochenende in Israel

Reise nach Jordanien und Israel

z.B.

17-tägige Privatreise nach Jordanien und Israel ab 5.740 € pro Person im DZ

Eine Erkundungstour durch Jordanien und Jerusalem - ideal für Reisende, die ein wenig abseits der Massen in Ruhe Relikte aus der Vergangenheit und eine vielfältige Landschaft bewundern möchten. Sie besuchen Amman, die pulsierende, moderne Hauptstadt Jordaniens, die antike griechisch-römische Stadt Jerash und das faszinierende Wadi Rum mit seinem Labyrinth aus Felsen. Spektakulär und tief in einer Wüstenschlucht verborgen verzaubert Sie die verlassene Felsenstadt Petra, ein Weltkulturerbe der UNESCO. Ihre Reise führt Sie weiter nach Israel. Spuren aller Epochen lassen sich in Israel entdecken, denn alle waren sie hier: Römer, Byzantiner, Araber, Kreuzritter, Osmanen und jüdische Einwanderer aus aller Welt. Entdecken Sie die historischen Stätten dreier Weltreligionen.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Flug nach Aqaba
Sie werden am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. (A)

Tag 2  Aqaba – Wadi Rum
Aqaba lockt mit einem Bummel durch die Bazare, wo Sie sicherlich das eine oder andere Souvenir finden werden. Anschließend fahren Sie ins Wadi Rum. Bei einer erlebnisreichen und aufregenden Jeepsafari durch das Labyrinth aus Felsen erkunden Sie das faszinierende Ökosystem mit vielen seltenen und endemischen Pflanzen. Sie übernachten in einem Wüstencamp. (F A)

Tag 3  Felsenstadt Petra
Die verlassene Felsenstadt Petra war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Ihre monumentale Architektur verzaubert Besucher aus aller Welt. Die spektakuläre Lage der Stadt, tief in einer schmalen Wüstenschlucht, ist besonders reizvoll. Der 1,2 km lange Siq führt Sie direkt zum Schatzhaus, eine der bedeutenden Sehenswürdigkeiten Jordaniens. (F A)

Tag 4  Mosaiken in Madaba
Ihre Reise führt Sie heute zunächst nach Kerak, zu den Ruinen einer Burg der Kreuzritter, und weiter nach Madaba. Hier wurde beim Bau der St. Georgskirche 1884 eine Landkarte gefunden, die aus zwei Millionen Mosaiksteinchen angefertigt wurde. Im Anschluss fahren Sie zum Berg Nebo. Moses soll von diesem 840 m hohen Gipfel aus das Gelobte Land erblickt haben. Sie übernachten am Toten Meer. (F A)

Tag 5  Totes Meer
Das Tote Meer ist ein abflussloser See, der 422 m unter dem Meeresspiegel liegt. Einmalig ist das Badeerlebnis in dem stark salz- und mineralhaltigen Wasser, in dem man nicht untergehen kann. (F A)

Tag 6  Amman und Wüstenschlösser
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Tote Meer und fahren in die Hauptstadt Amman. Historischkulturelle Stätten wie das beeindruckende römische Theater und der Zitadellenhügel im Stadtzentrum stehen heute auf dem Programm. Sie fahren weiter zu den Wüstenschlössern aus der Zeit der Kalifen, faszinierende Zeugen für frühe islamische Kunst und Architektur. (F A)

Tag 7  Das antike Jerash
Ihr heutiger Ausflug führt Sie in die antike Stadt Jerash, die größte archäologische Stätte in Jordanien und das besterhaltene Beispiel römischer Zivilisation, sie blickt auf eine Geschichte menschlicher Besiedlung von mehr als 6.500 Jahren zurück. Im Anschluss geht es weiter zur Festung Ajloun, sie ist eine unter Saladin errichtete Burg und diente der Verteidigung und der Übertragung von Nachrichten. (F A)

Tag 8  Umm Qais – See Genezareth
Bevor Sie heute den Grenzübergang Sheikh Hussein nach Israel passieren, besichtigen Sie Umm Qais, von wo aus Sie einen fantastischen Blick über das Jordantal und den See Genezareth haben. Beeindruckende antike Ruinen wie das atemberaubende schwarze Basalt-Theater, die Basilika und der angrenzende Innenhof lassen Sie in eine ganz andere Welt eintauchen. Am Nachmittag erreichen Sie Tiberias. (F A)

Tag 9  See Genezareth
Am Morgen besichtigen Sie die heiligen Stätten um den See Genezareth. Sie besuchen die Brotvermehrungskirche sowie die Primats-Kapelle. Unweit davon liegt Kapernaum, das erste Zentrum des Wirkens Jesu. Von der gepflegten Gartenanlage an der Kapelle am Berg der Seligpreisungen genießen Sie einen herrlichen Blick auf den gesamten See. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie eine Bootsfahrt. (F A)

Tag 10  Verkündigungsbasilika Nazareth
Nazareth gehört zu den wichtigsten Pilgerstätten des Heiligen Landes. Sie besuchen die Verkündigungsbasilika, der religiöse Dreh- und Angelpunkt aller Pilgergruppen. Weiterfahrt über Cana nach Akko. (F A)

Tag 11  Akko – Haifa – Jerusalem
Zur Zeit der Kreuzritter war die Stadt Akko das Tor nach Israel, noch heute findet man hier die schönsten Ausgrabungen aus dieser Zeit. Anschließend fahren Sie nach Haifa. Entlang der Panoramastraße haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Stadt, eine der größten Hafenstädte des modernen Israels. Sie besuchen die hängenden Gärten des Bahai-Tempels – hier haben Sie auch die Möglichkeit, die Kirche von Stella Maris zu besichtigen. Bevor Sie Ihr heutiges Tagesziel erreichen, sehen Sie Jericho am Westufer des Jordan, das lange als älteste und mit ihrer Lage von 250 m unter Meeresspiegel auch als tiefste Stadt der Welt galt. (F A)

Tag 12  Betlehem
Nicht weit von Jerusalem befindet sich Betlehem, wegen der Geburtskirche Jesu einer der wichtigsten christlichen Wallfahrtsorte im Heiligen Land. (F A)

Tag 13  Stadtbesichtigung Jerusalem
In Jerusalem stehen die heiligen Stätten der drei Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam im Mittelpunkt. Folgen Sie den Stationen der Via Dolorosa, des Kreuzwegs von Jesus bis zur Grabeskirche, besteigen Sie den Tempelberg und bewundern Sie das wunderschöne muslimische Heiligtum, den Felsendom mit seiner goldenen Kuppel. Unweit davon können Sie jüdische Gläubige an der Klagemauer beobachten. Schließlich besichtigen Sie den Zionsberg mit der Dormitiokirche, dem Grab Oskar Schindlers und dem Davidsgrab. (F A)

Tag 14  Tel Aviv
Die erst im 20. Jh. entstandene Stadt Tel Aviv hat einiges zu bieten. Entdecken Sie die vielen schönen Gebäude im Bauhausstil und die orientalische Altstadt Jaffa. Sie besichtigen das Rabin Center, in dem die Geschichte Israels seit 1948 und der Lebensweg Jitzchak Rabins dargestellt wird. (F A)

Tag 15-16  Erholung
Genießen Sie die kommenden Tage am Strand oder erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust. (F A)

Tag 17  Ende Ihrer Israel Reise
Flug von Tel Aviv über Amman nach Deutschland. (F)

Landkarte Reise nach Jordanien und Jerusalem
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 15 Übernachtungen in First Class- und Deluxe-Hotels
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung in Jordanien und Israel
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Ca. 4-stündige Jeeptour im Wadi Rum
  • Meet & Greet bei Ein- und Ausreise
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

bei 2 Reisenden ab 5.740 €
bei 4 Reisenden ab 4.980 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.540 € pro Person


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Jordanien mit einem Badeaufenthalt am Roten Meer. Auch eine Länderkombination mit Ägypten wird Ihren Urlaub zu einem einmaligen Erlebnis machen!



« Jordanien Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung