« Mongolei Reisen
Naturwunder der Monglei - mit Übernachtungen in "Luxusjurten"
Naturwunder der Monglei - mit Übernachtungen in "Luxusjurten"
Reise zu den Höhepunkten der Mongolei

Naturwunder der Mongolei - mit Übernachtungen in der "Luxusjurte"

z.B.

12-tägige private Rundreise durch die Mongolei ab 5.580 € pro Person im DZ

Freuen Sie sich auf ein Mongolei-Abenteuer der komfortablen Art! Erkunden Sie die eindrucksvollen Landschaften des Terelj National Parks und der Wüste Gobi, erleben Sie die mongolische Nomadenkultur und spazieren Sie durch die Straßen der Hauptstadt Ulaan Bataar. Im ersten Teil der Reise übernachten Sie in Hotels, im zweiten Teil der Reise in "Luxusjurten“, die mit gemütlichen Betten und eigenen Bädern ausgestattet sind - so kombinieren Sie die traditionelle mongolische Unterbringung mit angenehmem Komfort.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug in Deutschland

Tag 2  Willkommen in der Mongolei 
Heute landen Sie in Ulaan Baatar, der Hauptstadt der Mongolei. Vom Flughafen werden Sie mit einem Transfer in Ihr Hotel gebracht. Am frühen Nachmittag Fahrt durch die Hauptstadtmetropole, u.a. Stopp am Sukhbaatar-Platz. Dieser Platz ist das Zentrum der Stadt und ehrt mit seinen gigantischen Statuen die beiden größten Volkshelden der Mongolei, Dschingis Khan und den Revolutionsführer von 1921, Damdiny Sukhbaatar. Danach besuchen Sie den zum Museum umfunktionierten Winterpalast des 8. Bogd Khan, der im Jahr 1905 von einem russischen Architekten entworfen wurde. Übernachtung im Hotel in Ulaan Baatar. (M A)

Tag 3  Terelj National Park 
Sie fahren am Morgen in den Terelj National Park. Bergig beinahe alpin, mit bizarren Felsen, aber auch mit lieblichen Auen am Ufer des Flusses Terelj sowie am Oberlauf des Tuul, ist Terelj ideal für Reisende, die ein schönes Stück Natur der ländlichen Mongolei kennenlernen möchten. Übernachtung im Hotel in Terelj. (F)

Tag 4  Terelj National Park
Heute unternehmen sie eine Tagestour durch den Nationalpark., der bekannt ist für seine imposanten Felsformationen. Einige der Felsen haben Namen wie "Schildkröte" oder "Kauernder Mann", deren Bezeichnung sich dem Betrachter unmittelbar erschließt. Die Gegend ist besonders schön um zu reiten oder zu wandern. Sie unternehmen eine kleine Wanderung zu einem lokalen Meditationscenter und besuchen eine Nomaden-Familie. Übernachtung im Hotel in Terelj. (F M)

Tag 5 
Ulaan Baatar 
Auf dem Weg zurück nach Ulaan Baatar besuchen Sie im Terelj Nationalpark die Dschingis Khan-Statue. Böse Zungen behaupten zwar, man habe sich im Pferd geirrt und ein arabisches statt ein mongolisches genommen, aber sehenswert ist die Statue trotzdem. Mit einem Fahrstuhl gelangt man zur Aussichtsplattform und kann den Blick in die Ferne schweifen lassen. Anschließend geht es weiter zu dem "XIII century camp". Übernachtung im Hotel in Ulaan Baatar. (F M)

Tag 6  Flug von Ulaan Batar nach Dalanzadgad 
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Ulaan Batar gebracht. Flug von Ulaanbatar nach Dalanzadgad. Sie werden am Flughafen abgeholt und fahren weiter in die Wüste Gobi. Nach einer kurzen Pause geht es zu den leuchtend orangefarbenen Felsformationen von Bajandsag. Hier führte der Dinosaurierforscher Roy Chapman Andrews in den 1920er-Jahren seine Forschungen durch. Seine damaligen Funde werden heutzutage im American Museum of Natural History ausgestellt. Heute und in den nächsten vier Nächten übernachten Sie in traditionellen Jurtencamps. Die Jurten sind mit komfortablen Betten und eigenem Bad ausgestattet. (F M A)

Tag 7  Eagle Valley 
Entlang der Gipfel des Altai-Gebirges fahren Sie ins "Eagle Valley". Hier, tief versteckt in den Bergen, liegt ein Paradies für Wanderbegeisterte und Naturfreunde. Ihr Guide wird mit Ihnen die schönsten Wegstrecken laufen und sich mit Ihnen auf die Suche nach Steinböcken und Adlern begeben. Übernachtung im Jurtencamp. (F M A)

Tag 8  Sanddünen von Khongoriin 
Sie fahren weiter hinein die Wüste Gobi zu den Sanddünen von Khongoriin, den größten und spektakulärsten in der gesamten Mongolei. Erkunden Sie die beeindruckende Landschaft per Auto und zu Fuß. Mit etwas Glück können Sie sogar wilde Antilopenherden erspähen. Übernachtung im Jurtencamp. (F M A)

Tag 9  Mongolisches Leben in Khongoriin 
Den heutigen Tag verbringen Sie ebenfalls in Khongoriin. Sie werden eine ausgiebige Wanderung durch die Sanddünen unternehmen, auf Kamelen reiten und eine lokale Familie besuchen. Übernachtung im Jurtencamp. (F M A)

Tag 10  Dalanzadgad 
Weiter geht es nach Dalanzadgad. Die Stadt ist von flacher Wüstensteppe umgeben, nur westlich der Steppe zeigen sich die Berge des Gobi-Altai. Dalanzadgad ist im typischen russischen Stil gebaut mit gemauerten Verwaltungsgebäuden, kleinem Park und Hauptstraße. Die meisten Bewohner leben allerdings in Jurten. Übernachtung im Jurtencamp. (F M A)

Tag 11  Zurück nach Ulaan Baatar 
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Flug von Dalanzadgad nach Ulaan Bataar. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Ulaan Baatar. (F) 

Tag 12  Abschied von der Mongolei 
Pünktlich zu Ihrem Rückflug werden Sie zum Flughafen Ulaan Baatar gefahren. Rückflug nach Deutschland. (F)

Landkarte Naturwunder der Monglei - mit Übernachtungen in "Luxusjurten"
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen 
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 5 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 5 Übernachtungen in Luxusjurten-Camp mit eigenen sanitären Anlagen
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung
  • Inlandsflug von Ulaan Baatar nach Dalanzadgad
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

ab 5.580 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 1.980 € pro Person



« Mongolei Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung