« Nepal Reisen
Nepal, Bhutan und Myanmar: Schätze Asiens
U-Bein-Brücke, Burma / Myanmar
Nepal, Bhutan und Myanmar: Schätze Asiens

Nepal, Bhutan, Myanmar & Thailand: Schätze Asiens

z.B.

22-tägige Privatreise nach Nepal, Bhutan und Myanmar inkl. Badeaufenthalt in Thailand ab 7.750 € pro Person im DZ

Erleben Sie die Vielfalt Asiens! Sie beginnen Ihre Rundreise mit dem Aufenthalt in Nepal. Das Land im Himalaya begeistert mit seiner faszinierenden Landschaft und einzigartiger Architektur. Nach der Ankunft im Königreich Bhutan besuchen Sie beeindruckende Klosterburgen und Tempelanlagen und erleben den traditionellen Alltag der Bewohner des weitgehend unbekannten Landes. Ebenso lernen Sie die spirituellen Höhepunkte Myanmars in Mandalay und Bagan sowie die berühmte Shwedagon-Pagode in Yangon kennen und unternehmen eine kurze Flusskreuzfahrt auf dem Irrawaddy, bevor Sie anschließend erholsame Tage an den Traumstränden der Insel Koh Kood im Osten Thailands verbringen.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Anreise
Abflug aus Deutschland.

Tag 2  Willkommen in Kathmandu
Nach Ihrer Ankunft werden Sie bereits erwartet und zum Hotel gebracht.

Tag 3  Kathmandu und Umgebung
Am Vormittag lernen Sie die Altstadt von Kathmandu (UNESCO-Kulturdenkmal), Hauptstadt von Nepal, kennen. Sie beginnen an einem lokalen Markt, wo Sie das bunte Alltagsleben beobachten können. Weiter geht es zum Durbar-Square, dem kulturellen Zentrum mit Tempeln und Palästen. Ein Besuch bei der lebenden Göttin Kumari darf nicht fehlen. Am Nachmittag besuchen Sie die ehemalige Königsstadt Patan. Sie besichtigen den Hauptplatz mit seinen Tempeln und Palästen und können in den Basarstraßen das berühmte Kunsthandwerk bewundern. (F)

Tag 4  Boudhnath und Bhaktapur
Der größte Stupa von Nepal in Boudhnath ist die nächste Station. Von dem strahlend weißen Monument blicken die ausdrucksvollen Augen Buddhas in alle vier Himmelsrichtungen. Schließlich besuchen Sie die Königsstadt Bhaktapur. Gegründet im 9. Jh., hat sie ihren Charakter bis heute bewahrt und zählt mit unzähligen mittelalterlichen Bauwerken zum Weltkulturerbe der UNESCO. (F)

Tag 5  Kathmandu - Bhutan
Flug von Kathmandu nach Paro und Fahrt nach Thimphu zu Ihrem Hotel. (F M A)

Tag 6  Stadtbesichtigung Thimphu
In der vielleicht ungewöhnlichsten Hauptstadt Asiens sind der Regierungssitz und die Residenz der Königsfamilie genauso wie Botschaften und Büros internationaler Entwicklungshilfeprojekte zu finden. Sie besuchen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die Nationalbibliothek mit einer riesigen Sammlung buddhistischer Schriften. Außerdem sehen Sie das Zilukha- und Cheri-Kloster und den Dzong von Thimphu. (F M A)

Tag 7  Fahrt nach Punakha
Von Thimphu führt die Straße zum Dochu La auf eine Höhe von 3.050 m. Markiert wird dieser Pass von großen bhutanesischen Chörten und Gebetsfahnen. An einem wolkenfreien Tag haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die hohen Gipfel des östlichen Himalayas. In Punakha besuchen Sie den berühmten Dzong, der in seiner Form an ein Riesenschiff erinnert. Der Dzong wurde mehrmals durch Feuer, Erdbeben und zuletzt 1994 durch Überschwemmung beschädigt, aber in atemberaubender Pracht wieder hergerichtet. (F M A)

Tag 8  Paro
Heute fahren Sie nach Paro und besichtigen den Kichu-Tempel aus dem 7. Jh. und Paro Dzong. Ursprünglich als Wachturm gebaut, beherbergt er heute das Nationalmuseum mit einer reichen Sammlung antiker Tangkhas, Textilien, Waffen und Gegenständen des täglichen Lebens. (F M A)

Tag 9  Paro - Yangon
Am Morgen fliegen Sie über Bangkok weiter nach Yangon. (F)

Tag 10  Stadtrundfahrt Yangon
Die Stadtbesichtigung in Yangon führt Sie zunächst zur Shwedagon-Pagode, von dort fahren Sie in die kolonial geprägte Innenstadt und besuchen die Sule-Pagode, Chinatown und Little India. Nachmittags sehen Sie zunächst die riesige Buddhastatue in der Kyaukhtagyi-Pagode und fliegen anschließend weiter nach Mandalay. Den Sonnenuntergang verbringen Sie an der 200 Jahre alten U-Bein-Brücke, der weltweit längsten Teakholzbrücke. (F)

Tag 11  Mandalay und die alten Königsstädte
Die heutige Tour führt Sie zu den ehemaligen Königsstädten Burmas. Sie besuchen zunächst das "größte Buch der Welt“: eine Sammlung von Marmorplatten, auf denen buddhistische Schriften zu lesen sind. Weiter geht es in das Shwenandaw-Kloster. Bei einer Pferdekutschfahrt durch das historische Ava lernen Sie das hölzerne Kloster und die Ruinen des königlichen Palastes kennen. Sagaing ist bis heute religiöses und spirituelles Zentrum Burmas. Der Ort ist mit 700 weißen Pagoden und Klöstern Heimat von über 3.000 Mönchen und etwa 100 Meditationszentren. Sie besuchen bedeutende Pagoden und ein Töpferdorf. (F)

Tag 12  Flusskreuzfahrt nach Bagan
Heute Mittag erfolgt die Einschiffung auf der RV Pandaw. Nach dem Mittagessen legen Sie am kolonialen Ort Sameikkon für einen Rundgang an. (F M A)

Tag 13  Ankunft in Bagan
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Schiff und beginnen Ihre Besichtigungen in Bagan. Über 3.000 historische Tempel verteilen sich hier über eine sandige Ebene. Sie sehen die goldene Shwezigon-Pagode, den Höhlentempel Watkyi-In Gubyaukgyi und den Htilominlo-Tempel und das Meisterwerk, den atemberaubenden Ananda-Tempel. Nachmittags Kutschfahrt durch Bagan. (F)

Tag 14  Die Tempelwelt von Bagan
Am Morgen erleben Sie Bagan aus der Vogelperspektive. Mit einem Ballon gleiten Sie über die Tempellandschaft am Irrawaddy-Fluss (saisonabhängig). Danach besuchen Sie den lokalen Markt, eine Lackmalerei und weitere Tempelanlagen. Abends machen Sie eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang. (F M)

Tag 15  Abschied vom Land der Goldenen Pagoden
Transfer zum Flughafen und Flug über Yangon nach Bangkok. Transfer zum Hotel. (F)

Tag 16  Bangkok - Koh Kood
Transfer zum Flughafen und Flug nach Trat. Nach der Ankunft fahren Sie zu Ihrem Hotel auf Koh Kood. (F)

Tag 17-20  Geruhsame Tage auf Koh Kood
Entspannen Sie sich an den Stränden und Buchten oder beim Tauchen und Schnorcheln. (F)

Tag 21  Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Sie werden wieder zum Flughafen nach Trat gebracht und fliegen von dort aus über Bangkok zurück nach Hause. (F)

Tag 22  Ankunft in Deutschland


RV Pandaw
Die Schiffe der RV Pandaw, mit viel edlem Teakholz, sind "schwimmende Boutique-Hotels“ mit einer Kombination aus modernen und traditionellen Elementen. Sie bieten verglaste, klimatisierte Lounges, Sonnendeck mit Liegestühlen sowie 10 bis 16 klimatisierte und komfortable Doppelkabinen mit privatem Bad und Fenster.

Landkarte Nepal, Bhutan und Myanmar: Schätze Asiens
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge innerhalb Asiens in der Economy Class
  • 13 Übernachtungen in Hotels laut gewählter Kategorie während der Rundreise
  • 5 Übernachtungen in Hotels laut gewählter Kategorie auf Koh Kood
  • 1 Übernachtung an Bord der RV Pandaw von Mandalay nach Bagan in gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private lokale, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis bei 2 Personen im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

First Class ab 7.750 € pro Person

Deluxe ab 9.180 € pro Person

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 2.900 € pro Person


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Bhutan und besuchen weitere Höhepunkte dieses einzigartigen Landes oder im benachbarten Nepal.



« Nepal Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung