« Sri Lanka Reisen
Sri Lanka intensiv
Sri Lanka intensiv
Südküste Sri Lanka

Sri Lanka in Style & Relaxen unter Palmen

z.B.

16-tägige private Rundreise in Sri Lanka ab/bis Deutschland ab 2.690 € pro Person im DZ

An eine exklusive private Rundreise zu den Höhepunkten der Inselperle Sri Lanka schließt sich ein Badeaufenthalt in einem charmanten Beachhotel, idyllisch an der Südküste des Landes gelegen, an. Die Reise verbindet die Tier- und Pflanzenwelt der Nationalparks, kulturelle Sehenswürdigkeiten, davon einige UNESCO-Weltkulturerbe, das sattgrüne Hochland und die schönen weitläufigen Strände zu einer perfekten Urlaubskulisse.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Flug nach Sri Lanka
Sie fliegen mit der Nachtmaschine nach Sri Lanka.

Tag 2  Ankunft in Sri Lanka
Sie landen heute in Colombo. Ein Vertreter der örtlichen Agentur empfängt Sie auf dem Flughafen von Colombo und fährt Sie nach Habarana in das "Kulturelle Dreieck" Sri Lankas. Dieses bietet eine ideale Ausgangsbasis für Ausflüge zu diversen historischen Stätten - Anuradhapura, Polonnaruwa, Sigiriya, Dambulla, Ritigala und zum Minneriya National Park. (A) 

Tag 3  Sigiriya-Felsen 
Vom Frühstück gestärkt, besteigen Sie den rotbraunen Sigiriya-Felsen, der 200 Meter in die Höhe ragt. Der einzige Zugang zur ehemaligen Festung führt durch das Maul einer mächtigen Löwenskulptur, die in den Fels gehauen wurde. Den Aufstieg verschönern Ihnen die "Wolkenmädchen": die mit Kopfschmuck gezeichneten Frauen verschwinden ab der Hüfte in einer Wolke, als schwebten sie in luftiger Höhe. Auf dem Gipfel, auf dem sich die Überreste der einstigen Festung befinden, genießen Sie eine atemberaubende Aussicht! (Auf- und Abstieg ca. 2 Stunden; festes Schuhwerk erforderlich.)
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional haben Sie die Möglichkeit, bei einer Jeep Safari in den Minneriya Nationalpark wilde Elefanten zu beobachten. Die Trockenzeit, meist von Juni bis September, ist die beste Zeit zum Besuch des Parks, wenn der antike Stausee austrocknet und Gräser und Pflanzen sprießen. Während dieses Zeitraumes kann man Elefantenherden von manchmal 150 Tieren beim Fressen und Baden beobachten sowie Affen, Rotwild und Leoparden. Hungrige Vogelschwärme, einschließlich Kormorane und Störche, kommen in Scharen (nicht im Preis enthalten). Übernachtung in Habarana. (F A)

Tag 4  Ritigala 
Den Höhepunkt des heutigen Tages bilden das Kloster Ritigala und die malerische Stadt Kandy. Als der Buddhismus auf die Insel kam, wurde Ritigala als der beste Platz für die Errichtung des Waldklosters ausgewählt und der erste " Lanka Vihare" wurde bereits im 2. Jh. v.Chr. gegründet. Das Gebiet ist bekannt als Lebensraum von vielen verschiedenen Kräutern, Wurzeln, hölzernen Stämmen und Blumen, die für Ayurveda benötigt werden.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional haben Sie die Möglichkeit, die mittelalterliche Stadt Polonnaruwa, ein UNESCO Weltkulturerbe, zu besuchen. Die Monumente sind relativ gut erhalten und spiegeln die glorreiche Vergangenheit Sri Lankas wider. Höhepunkte bilden der königliche Palastkomplex mit dem Königspalast und der Versammlungshalle und der spektakuläre Gal Vihare Komplex (nicht im Preis enthalten). Übernachtung in Habarana. (F A)

Tag Damula und malerisches Kandy 
Morgens geht es nach Dambulla, einem UNESCO Weltkulturerbe - ein erstaunlicher Komplex bestehend aus 5 Höhlen, ursprünglich Zufluchtsort eines altertümlichen Königs, der im Bemühen seinen Thron zurückzuerobern den Auftrag erteilt hatte, prächtige Bilder in den Fels zu meißeln. Spätere Könige veranlassten weitere Verbesserungen, so dass die Höhlen heute mehr als 150 Bildnisse von Buddha enthalten, wovon die größte Figur mehr als 15 Meter misst.
Im Anschluss fahren Sie nach Matale. Hier können Sie wahrhaftig immer "der Nase nach" durch einen Gewürzgarten lustwandeln. Muskatnuss, Ingwer, Zimt, Nelken, Vanille und Pfeffer riechen und schmecken Sie direkt von der Pflanze. Weiter geht es nach Kandy, der malerischen Stadt in den Bergen und Zentrum der buddhistischen Kultur. Sie umfahren den Kandy See, besuchen die Altstadt und schlendern durch den Basar. Am Abend besuchen Sie den Zahntempel, wo die am meisten verehrte Reliquie des Weltbuddhismus, ein Zahn Buddhas, aufbewahrt wird. Anschließend genießen Sie bei einer Kulturshow traditionelle srilankische Tanzdarbietungen. Übernachtung in Kandy. (F A)

Tag Elefantenwaisenhaus in Pinnawala
  Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pinnawala, wo Sie dem Elefantenwaisen einen Besuch abstatten. Als touristische Attraktion geplant, entwickelte sich das Waisenhaus schnell zu einem Ort, der sich dem Schutz und Erhalt der schönen Tiere widmet. Der große Erfolg dieser Anlage hat Wissenschaftler, Filmer und Fotografen aus der ganzen Welt begeistert. Sie können die Elefanten bei der Flaschenfütterung beobachten und zum Fluss begleiten, wo sie ihr tägliches Bad nehmen. Übernachtung in Kandy. (F A)

Tag
Teeplantagen von Nuwara Eliya 
Heute besichtigen Sie eine Teeplantage und Teefabrik. Hier wird der beste Tee der Welt produziert! Sie haben die Möglichkeit den gesamten Prozess der Herstellung zu verfolgen, und natürlich können Sie eine Tasse des ausgezeichneten Ceylon-Tees probieren. Durch das Hochland fahren Sie weiter zur "Stadt über den Wolken", Nuwara Eliya, dem höchstgelegenen Ort der Insel. Viele Bauwerke erinnern hier an die britisch-koloniale Vergangenheit. Das gesunde Bergklima und die herrliche Landschaft haben Nuwara Eliya zum bekanntesten Erholungsort in den Bergen Sri Lankas gemacht. Es liegt mitten im Herzen des Teeanbau-Gebietes und hat einen der besten 18-Loch-Golfplätze Südasiens. Abendessen und Übernachtung in Nuwara Eliya. (F A)

Tag 8  Yala Nationalpark 
Der Yala Nationalpark ist Sri Lankas größter Naturpark. Hier unternehmen Sie am Nachmittag, nachdem die Mittagshitze vorüber ist, eine Safari mit dem Jeep. Der Nationalpark bietet wilden Elefanten, Wildschweinen, Büffeln, Leoparden, Bären, Hirschen sowie Krokodilen eine natürliche Heimat. Um die Tiere nicht zu stören, darf der Jeep während der Safari nicht verlassen werden. Übernachtung in Tissamaharama. (F A)

Tag 9 - 15  Baden an Sri Lankas Südküste
Nach dem Frühstück erfolgt Transfer zu Ihrem Badehotel. Das charmante Beachhotel liegt idyllisch an der Südküste Sri Lankas, direkt am unberührten Strand von Kahandamodara. Das Hinterland ist bestimmt von tropischer Vegetation. (F)

Tag 16  Abschied von Sri Lanka
Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen nach Colombo gefahren. (F)

Landkarte Sri Lanka in Style & Relaxen unter Palmen
hier Leistungen ansehen

Das Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • 15 Übernachtungen in First Class-Hotel
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private Transfers in eigenem klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Preise gelten pro Person im Doppelzimmer
  • Besichtigungen laut Programm inklusive Eintrittsgeldern
  • englischsprachige Reiseleitung durch den Fahrer oder deutschsprachige Reiseleitung durch den Fahrer je nach Verfügbarkeit
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer:

ab 2.690 €


hier Programmhinweise ansehen

Hinweis:
Private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung insgesamt: 550 €

Optionale Programme:
Jeep Safari im Minneriya Nationalpark: 65 € pro Person bei 2 Personen
Weltkulturerbe Polonnaruwa : 50 € pro Person bei 2 Personen 

Gerne reservieren wir Ihnen die Hotels auch in der Deluxe Kategorie und Flüge in der Business Class.
Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 1.500 € pro Person.  



« Sri Lanka Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung