Auf dem Mekong von Thailand nach China

Verfasst von Julia Burchard am 08.05.2015

icon
Auf dem Mekong von Thailand nach China
Auf dem Mekong von Thailand nach China

Zum ersten Mal kann der spektakuläre Abschnitt des Mekongs zwischen dem Goldenen Dreieck und der chinesischen Provinz Yunnan mit einem Flusskreuzfahrtschiff bereist werden. Die abenteuerliche Fahrt schließt Ausflüge in Myanmar, Laos und China ein.

 

Für lange Zeit schien es unmöglich den wilden Oberlauf des Mekongs mit Flusskreuzfahrtschiffen zu bereisen. Das neue Schiff RV Laos Pandaw aus der Reederei Pandaw Cruises mit besonders starken Motoren und geringem Tiefgang macht dieses Abenteuer nun möglich. Ab kommendem Jahr fährt das Schiff vom Goldenen Dreieck, dem legendären Dreiländereck, zwischen Thailand, Myanmar und Laos, bis nach Jinghong in der chinesischen Provinz Yunnan. Der Mekong, der hier klar und von fast grünlicher Farbe ist, bildet über weite Strecken die Grenze zwischen Myanmar und Laos. Das Schiff legt mal in Myanmar, mal in Laos an und ermöglicht so Entdeckungstouren auf der alten Mandalaystraße und im laotischen Dschungel. Durch Engstellen und Stromschnellen geht es weiter nach China und zum berühmten botanischen Garten von Menglun. In Jinghong endet die Flussreise nach 7 abenteuerlichen Tagen.

 

Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne ein persönliches Angebot mit Vor- und Nachprogramm zusammen. Einen Vorschlag finden Sie hier.

Verfassen Sie einen Kommentar

Noch keine Kommentare auf diese Seite.

Newsletterbestellung