« Osteuropa Reisen
Litauen Exklusiv
Litauen Exklusiv
Litauen Exklusiv

Litauen - Reise in das Land der Legenden

z.B.

7-tägige Privatreise nach Litauen ab 2.350 € pro Person im DZ

Entdecken Sie die Gegenwart und Geschichte Litauens auf hohem Niveau. Ausgangspunkt Ihrer Reise ist Vilnius, die flächenmäßig größte Stadt des Baltikums. Bei einer privaten Stadtbesichtigung besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten von Vilnius und lernen mehr über die Vergangenheit einer der ältesten Universitätsstädte Europas. Von der Hauptstadt Litauens geht es über Trakai weiter nach Kaunas, das während der zwei Weltkriege als provisorische Hauptstadt diente. Erkunden Sie im Anschluss bei einem Spaziergang die Hafenstadt Klaipeda, bevor Sie die Kurische Nehrung, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, erreichen. Nach einem atemberaubenden Panoramablick über die Dünenlandschaft in Nida, fahren Sie abschließend zum Berg der Kreuze, einem Wallfahrtsort mit mehr als 100.000 in die Erde geschlagenen Kreuzen.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1 Anreise nach Vilnius
Sie fliegen von Deutschland nach Vilnius in Litauen. Am Flughafen werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung in Vilnius.

Tag 2 Vilnius per City-Tour
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine private Stadtrundfahrt durch Vilnius. Ihr Reiseleiter erläutert Ihnen dabei die Geschichte und Gegenwart Litauens und Sie werden folgende Sehenswürdigkeiten besichtigen: St. Peter und Paul Kirche, die Kathedrale, die Anna- und Bernhardiner Kirchen, das Tor der Morgenröte, den Rathausplatz und die Universität sowie die Künstler-Republik "Uzupis". Nachmittags folgt der Besuch des Palastes des Großfürsten von Litauen. Der Palast war ein Residenzschloss der polnisch-litauischen Herrscher. Zahlreiche Funde samt den Modellen der Palastentwicklung, ikonographisches Material und Textkommentare werden in der Ausstellung zu historischer und architektonischer Entwicklung des Palastes präsentiert. Übernachtung in Vilnius. (F)

Tag 3 Vilnius - Trakai - Kaunas
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Trakai, die ehemalige Hauptstadt des litauischen Großfürstentums. Es erwartet Sie eine Besichtigung der Wasserburg, die von dicht bewaldeten Hügeln und einer malerischen Seenplatte umgeben ist. Charakteristisch für das Stadtbild sind die kleinen Holzhäuser und Domizile der Volksgruppe der Karäer. Auf dem Weg nach Kaunas besuchen Sie auch das Kloster von Pažaislis. Anschließend fahren Sie nach Kaunas - zweitgrößte Stadt Litauens und provisorische Litauische Hauptstadt zwischen den zwei Weltkriegen. Auf einem Rundgang durch die Stadt besichtigen Sie die Burgruinen, den Rathausplatz mit den eindrucksvollen Monumenten und die Kathedrale. Übernachtung in Kaunas. (F)

Tag 4 Kaunas - Klaipeda
Nach dem Frühstück fahren Sie in die Hafenstadt Klaipeda. Sie unternehmen einen Spaziergang durch die Altstadt, die sich durch gemütliche Höfe und gepflasterte Straßen auszeichnet. Anschließend besichtigen Sie den Theaterplatz mit der berühmten Statue des Ännchens von Tharau auf dem Simon-Dach-Brunnen, das alte Postamt, die Burg von Klaipeda und den Skulpturenpark. Übernachtung in Klaipeda. (F)

Tag 5 Klaipeda - Kurische Nehrung
Heute erkunden Sie die Kurische Nehrung, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Nach dem Frühstück setzen Sie mit einer Fähre auf die Kurische Nehrung über, die die Ostsee vom Kurischen Haff trennt. In Juodkrante (Schwarzort) unternehmen Sie auf dem Hexenberg eine kleine Wanderung. Unterwegs sehen Sie viele der mehr als 70 Holzskulpturen, welche die Welt der Hexen, Teufel, Märchen und Sagen wieder auferstehen lassen. Bei einem Stadtrundgang durch Nida besichtigen Sie das Thomas Mann-Museum, die Bernsteingalerie und die Parniddener Düne mit Sonnenuhr und -kalender. Auf der Düne erwartet Sie eine wunderschöne Rundumsicht vom Kurischen Haff über die gewaltige Dünenlandschaft bis zur Ostsee. Übernachtung in Klaipeda. (F)

Tag 6 Klaipeda - Palanga - Berg der Kreuze - Vilnius
Nach dem Frühstück fahren Sie in das Seebad Palanga, eine reizende Stadt an der Ostsee mit vielen für das Baltikum typischen Holzvillen. Sie besuchen den Botanischen Garten mit dem einstigen Palast des Grafen Tiskevicus und das Bernstein-Museum mit 4.500 Exponaten. Anschließend fahren Sie zum Berg der Kreuze - einem unvergesslichen Ort mit rund 100.000 in die Erde geschlagenen Kreuzen, bevor Sie nach Vilnius zurückkehren. Übernachtung in Vilnius. (F)

Tag 7 Abreise aus Litauen
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland. (F)

Landkarte Litauen Exklusiv
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 6 Übernachtungen in Hotels der Kategorie First Class
  • Private Rundreise und Ausflüge gemäß Programm
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Mahlzeiten gemäß Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Sämtliche Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer:
ab 2.350 €



« Osteuropa Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung