« Karibik Reisen
Traumhafte Karibik: Barbados, St. Lucia & Grenada
Traumhafte Karibik: Barbados, St. Lucia & Grenada
Traumhafte Karibik: Barbados, St. Lucia & Grenada

Traumhafte Karibik Reise: Barbados, St. Lucia & Grenada

z.B.

16-tägige exklusive Karibik Privatreise nach Barbados, St. Lucia und Grenada ab 5.580 € pro Person im DZ

Auf dieser traumhaften Karibik Reise besuchen Sie drei der britisch geprägten Inseln der Kleinen Antillen: die Insel der Bärtigen - Barbados, das tropische Juwel St. Lucia und die Gewürzinsel Grenada. Auf privaten Ausflügen mit deutschsprachiger Reiseleitung erkunden Sie die Attraktionen der Inseln, erleben herrliche Landschaften und tauchen in die Kolonialgeschichte ein. Freuen Sie sich auf die jakobinischen Villen von Barbados, die malerische Marigot Bay auf St. Lucia und Grenadas hübsche Hauptstadt St. George. Selbstverständlich ist auf Ihrer Karibik Reise auch viel Zeit zum Baden und Entspannen eingeplant, daher wohnen Sie in Hotels direkt am Strand oder mit nahem Strandzugang.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Flug nach Barbados
Ihre Karibik Reise beginnt mit dem Flug nach Barabados. Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Barbados ist die östlichste Insel der Kleinen Antillen. Die Spanier und Portugiesen waren die ersten Europäer auf Barbados. Sie blieben nicht lange, aber hinterließen den Namen Barbados - Insel der Bärtigen, da die Luftwurzeln der Ficusbäume an hängende Bärte erinnerten. Zuckerrohrplantagen prägen noch heute das Bild neben endlosen Sandstränden, kristallklarem Wasser und einer beeindruckenden Unterwasserwelt. Die karibische Seite der Süd- und Westküste von Barbados ist gesäumt von Hotels und Häusern, Restaurants und Bars an traumhaften weißen Stränden umspült von türkisblauem Meer. Wer Ruhe sucht, findet an der Ostküste noch einige ursprüngliche Atlantikstrände, die auch ein Eldorado für Windsurfer sind. Ehrwürdige Herren- und Plantagenhäuser mit üppig blühenden Gärten und die Hauptstadt Bridgetown versprühen ihren ganz besonderen Charme durch das allgegenwärtige englische Flair.

Tag 2  St. Nicholas Abbey & Botanischer Garten
Entdecken Sie die St. Nicholas Abbey, eine von drei noch erhaltenen Villen im jakobinischen Stil in der westlichen Hemisphäre. Eine Allee mit alten Mahagonibäumen führt zum eindrucksvollen 1650 erbauten Haupthaus und dem wunderschönen Garten. Auf dem Weg zum Botanischen Garten Andromeda genießen Sie entlang der Ostküste eine herrliche Aussicht. Im Botanischen Garten finden Sie eine Vielfalt an Pflanzen mit unendlichen Schattierungen von Grün und anderen Farben, die nur die Natur hervorbringen kann. (F M)

Tag 3  Weiterreise nach St. Lucia
Sie fliegen nach St. Lucia, dort werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Die Insel St. Lucia ist vulkanischen Ursprungs und wird zu Recht auch tropisches Juwel genannt. Die Landessprache ist Englisch und es herrscht Linksverkehr. Doch viele französisch klingende Ortsnamen und der lokale Dialekt erinnern an die wechselnde Herrschaft zwischen Franzosen und Engländern während der Kolonialzeit. Mit den charakteristischen rund 700 m hohen, grün bewachsenen Zwillingskegeln ist Saint Lucia eines der Wahrzeichen der Karibik. Kreolische Märkte, idyllische Buchten und ein großes Regenwald-Schutzgebiet bieten mit Wasserfällen und Schwefelquellen abwechslungsreiche Ausflugsziele. (F)

Tag 4  Schönheiten St. Lucias
Heute entdecken Sie das ländliche Leben und die faszinierende Landschaft der Insel. Sie fahren entlang der westlichen Küstenstraße zum Fischerdorf Anse la Ray, wo Sie die katholische Kirche besuchen und den Fischern bei der Arbeit zusehen können. Auf kurviger Strecke geht es in die Berge bis zum hübschen Dorf Canaries. Bei Soufrière mit seiner hübschen Altstadt ragen die Wahrzeichen der Karibik - der Grand Piton und der Petit Piton - nebeneinander aus dem Regenwald. Sie erreichen den Vulkankrater mit seinen Schwefelquellen und bewundern anschließend die Fülle der tropischen Pflanzen im Botanischen Garten. Auf dem Rückweg sehen Sie noch die malerische Marigot Bay. (F M)

Tag 5-6  St. Lucia
Diese Tage Ihrer Karibik Reise gestalten Sie ganz nach Ihren Vorstellungen. Lohnend sind zum Beispiel noch ein Besuch des Hafens und des Markts der Inselhauptstadt Castries. Einzigartige Panoramablicke haben Sie auch vom 260 m hohen Berg Morne Fortune. Ein schönes Ausflugsziel sind die vielen historischen Baudenkmäler im Nationalpark Pigeon Island, der durch einen Damm mit dem Festland verbunden ist. (F)

Tag 7  Segeltour
Nehmen Sie Abschied von St. Lucia bei einer Tour entlang der Küste auf einem Schooner und segeln Sie bei karibischer Musik in den Sonnenuntergang. Getränke und Snacks sind inklusive. (F)

Tag 8  Weiterreise nach Grenada
Sie fliegen nach Grenada. Die Gewürzinsel empfängt Sie mit dem exotischen Duft von Muskatnuss, Vanille, Zimt, Ingwer, Kakao und Nelken. Schöne Strände, ruhige Fischerdörfer, tropischer Regenwald und ausgedehnte Plantagen verleihen der Insel ihren ganz besonderen Reiz. Die abwechslungsreiche Geographie bietet mit Kraterseen, Zwergwäldern und Mangroven vielen Tieren wie Affen, Mungos, Gürteltieren und dem Opossum ein Zuhause. Schneeweiße Sandstrände und farbenfrohe Märkte in der traditionsreichen Hauptstadt St. George machen Grenada nicht nur bei Tauchern zu einem beliebten Ziel. (F)

Tag 9  Schätze Grenadas
Auf einer gemütlichen Tour über die Insel entdecken Sie die kulturellen und historischen Schätze Grenadas. Sie besuchen die lebhafte Hauptstadt St. George und einige der historischen Stätten. Nach einem ausgiebigen Lunch im Plantagenhaus Morne Fendue besuchen Sie den Concord-Wasserfall und den Kratersee Grand Etang sowie eine kleine Fabrik, die Muskatnüsse verarbeitet. (F M)

Tag 10  Grenadas Süden
Entdecken Sie den Süden Grenadas mit einigen der reizvollsten Ecken der Gewürzinsel. Sie besuchen eine tropische Blumenzucht und eine örtliche Rumdestillerie. Auf der Fahrt durch edle Wohngegenden wie Westerhall Point und Mt. Parnassus haben Sie spektakuläre Blicke über die Hauptstadt St. George und das karibische Meer. Durch das Privatgelände von "La Sagesse" führen kleine Wege über die ehemalige Plantage an einer kleinen Bucht mit natürlichem Strand, wo Sie Vögel und auch Affen beobachten können. (F)

Tag 11  Freizeit auf Grenada
Den heutigen Tag gestalten Sie ganz nach Ihren Vorstellungen. (F)

Tag 12  Weiterflug nach Barbados
Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht und fliegen nach Barbados. (F)

Tag 13-14  Freizeit auf Barbados
Genießen Sie zum Abschluss Ihrer Karibik Reise noch zwei entspannte Tage am Strand oder bummeln Sie durch die Hauptstadt Bridgetown mit ihren viktorianischen Gebäuden. (F)

Tag 15  Rückreise
Sie werden vom Hotel zum Flughafen gefahren und treten dort Ihren Rückflug nach Deutschland an. (F)

Tag 16  Ankunft in Deutschland

Landkarte Traumhafte Karibik: Barbados, St. Lucia & Grenada
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Flüge Barbados - St. Lucia - Grenada - Barbados in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie direkt am Strand oder mit nahem Strandzugang
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private Flughafentransfers mit englischsprachigem Fahrer
  • Ausflüge mit privatem Fahrzeug und deutschsprachiger Reiseleitung
  • Segeltour auf St. Lucia gemeinsam mit anderen Gästen und englischsprachiger Begleitung
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis bei 2 Personen im Doppelzimmer

April - November:
First Class ab 5.580 € pro Person
Deluxe ab 6.690 € pro Person

Dezember - März:
First Class ab 6.790 € pro Person
Deluxe ab 7.980 € pro Person

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 990 € pro Person


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Besuchen Sie zusätzlich die ursprünglichste aller Karibikinseln - die Insel Dominica. Wir beraten Sie gern!



« Karibik Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung