Boot auf dem Mekong

Impressionen Südostasiens: Reise nach Thailand und Laos mit Flusskreuzfahrt

z.B. 18-tägige Reise nach Thailand und Laos inklusive erlebnisreicher Flusskreuzfahrt auf dem Mekong

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Impressionen Südostasiens: Reise nach Thailand und Laos mit Flusskreuzfahrt

z.B. 18-tägige Reise nach Thailand und Laos inklusive erlebnisreicher Flusskreuzfahrt auf dem Mekong ab 5.740 € pro Person im DZ/in der DK

Diese Reise anfragenID: 57748
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Sanfte Reisfelder und tropischer Regenwald, idyllische Strände und gewaltige Flüsse – in Thailand und Laos erleben Sie die Schönheit Südostasiens in ihrer Essenz. Sie beginnen Ihre Erkundungen in der thailändischen Hauptstadt und lassen sich vom bunten Trubel Bangkoks begeistern. Im Nachbarland Laos verzaubert die historische Königsstadt Luang Prabang mit ihren unzähligen Tempeln und altehrwürdigen Traditionen, die hier noch an vielen Orten spürbar sind. Nach diesen kulturellen Eindrücken erwartet Sie mit einer exklusiven Flusskreuzfahrt auf dem mächtigen Mekong ein ganz besonderes Erlebnis, das Sie zu den landschaftlichen Highlights von Laos entführt. Ihre gesammelten Impressionen rundet am Ende der Reise das thailändische Phuket ab, wo Ihre unvergesslichen Erlebnisse mit erholsamen Tagen am Meer zu einem würdigen Abschluss kommen.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Anreise Heute beginnt Ihre Reise nach Thailand und Laos und Sie fliegen von Deutschland nach Thailand. Tag 2 Ankunft in Bangkok Willkommen in Thailand! Bei Ihrer Ankunft in Bangkok werden Sie bereits von ihrer deutschsprachigen Reiseleitung erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Tag 3 Die Seele Bangkoks entdecken: City-, Tempel- und Klong-Tour Auf dem heutigen ganztägigen Ausflugsprogramm stehen die zwei eindrucksvollsten Tempel Bangkoks. Zunächst besuchen Sie gemeinsam mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung den berühmten Wat Pho, den ältesten Tempel der Stadt mit der goldenen, 45 m langen liegenden Buddha-Statue. Im Anschluss steht der schönste Tempel des siamesischen Königshauses auf dem Programm, der sich in der Anlage des alten Königspalastes befindet und im Jahre 1782 von King Rama erbaut wurde. Der Königspalast liegt malerisch nahe des Chao Phraya-Flusses, dem "Fluss der Könige". Im Palast werden Sie unter anderem den Smaragd Buddha (Wat Phra Kaew) bestaunen können. Nachdem Sie sich in einem lokalen thailändischen Restaurant stärken konnten, erkunden Sie die Facetten Bangkoks per Boot vom Chao Phraya aus und genießen ganz besondere Aussichten auf die thailändische Hauptstadt. Eine Fahrt auf einer der unzähligen Wasserstraßen, den so genannten Klongs, dürfte wohl eines der spannendsten Erlebnisse eines jeden Bangkok-Besuches sein. Fernab vom Verkehrsgewühl, erleben Sie dabei das "Venedig des Ostens", wie Bangkok früher genannt wurde, von seiner traditionellen Seite. Den Abschluss macht heute der bezaubernde Wat Arun: Der majestätische Schrein beeindruckt mit einer Pagode von 76 m Höhe! Er ist mit glasierten Keramikstücken verziert, die die aufgehende Sonne reflektieren und dem Tempel daher auch seinen Namen geben – "Tempel der Morgenröte". (F M) Tag 4 Weiterreise nach Laos Heute lassen Sie Thailand hinter sich und machen sich auf in das benachbarte Laos. Dafür werden Sie von Ihrer englisch- oder deutschsprachigen Reiseleitung von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen Suvarnabhumi gebracht. Anschließend fliegen Sie nach Luang Prabang. Im Norden des Landes gelegen, atmet die alte Königsstadt, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, noch heute den Hauch der Geschichte. Am Zusammenfluss des Mekong und Nam Khan Flusses errichtet, umgeben von den Ausläufern des Himalaya-Gebirges mit tosenden Wasserfällen, war und ist diese Stadt Kulminationspunkt laotischen Geschicks. Bei Ihrer Ankunft auf dem Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Je nach Ankunftszeit haben Sie Gelegenheit, erste Eindrücke zu sammeln und schon einmal ein wenig in die Vergangenheit Luang Prabangs einzutauchen. (F) Tag 5 Almosenvergabe – Morgenmarkt – Tempel von Luang Prabang Wer es nicht scheut, bereits vor Sonnenaufgang aufzustehen, wird mit einem Erlebnis der besonderen Art belohnt. Sie haben die Möglichkeit, an der morgendlichen Almosen-Zeremonie der Mönche teilzunehmen. Beobachten Sie, wie Hunderte, in safranfarbene Roben gehüllte Mönche, eindrucksvoll durch die Stadt ziehen, um Almosen zu erbitten. Nach diesen stimmungsvollen Eindrücken wird es dann etwas trubeliger beim Besuch des Morgenmarktes, wo viele Einheimische aus dem Umland ihre frischen Waren anbieten. Nach dem Frühstück im Hotel stehen dann einige Kultur-Highlights auf dem Programm, allen voran der königliche Palast, der nach der Revolution 1975 in ein Museum umgewandelt wurde. Neben zahlreichen Kunstschätzen findet sich hier auch eine kuriose Sammlung ausländischer Staatsgeschenke. Mit den Tempeln Wat Visoun, Wat That Luang und Wat Mai tauchen Sie anschließend in die religiösen Traditionen von Laos ein: Der Wat Mai ist dabei der älteste Tempel der Stadt und den klassischen laotischen Baustil verkörpert der Wat Xieng Thong mit seinen typisch geschwungenen Dächern besonders gut. Dann besuchen Sie das Zentrum für traditionelle Künste und Ethnologie, welches mit seinen kostbaren Exponaten spannende Einblicke in die Vergangenheit und Kultur des Landes für Sie bereit hält. Den Tag beschließt der Aufstieg auf den Phousi-Hügel, von wo aus Sie Luang Prabang und die Umgebung herrlich überblicken können. Ein wunderbares Fotomotiv! (F) Tag 6 Khouang Xi-Wasserfälle Ein Tagesausflug zu den spektakulären Wasserfällen bei Khouang Xi und ein Besuch bei den K'hmu bilden die Höhepunkte Ihrer heutigen Erkundungen. Ein Picknick wird dafür sorgen, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Khouang Xi Butterfly Park und erfahren mehr über die wunderschöne Flora und Fauna von Laos. Zurück in Luang Prabang, geht es per Boot in das kleine Dorf Xiang Men, wo Sie Wat Chom Phet besuchen – ein wunderbarer Ort, um einen stimmungsvollen Sonnenuntergang zu erleben (F M) Tag 7 Einschiffung in Luang Prabang Freuen Sie sich auf die faszinierenden Landschaftspanoramen entlang des Mekong auf der heute beginnenden Kreuzfahrt, welche Sie von Luang Prabang aus bis zum Goldenen Dreieck in Thailand führen wird. Am Vormittag gehen Sie an Bord Ihres komfortablen Flusskreuzfahrtschiffes, der Mekong Pearl, und beziehen Ihre Kabine. Nach dem Mittagessen an Bord erkunden Sie weitere Facetten Luang Prabangs. Zurück auf dem Schiff, feiern Sie mit einer lokalen Tanzvorführung und einer traditionellen laotischen Baci-Freundschaftszeremonie Ihre Ankunft an Bord. Auf der Mekong Pearl werden Sie die kommenden Tage entlang ehemals unzugänglicher Abschnitte von Südostasiens aufregendstem Fluss gleiten, während der Landgänge über farbenfrohe Märkte bummeln und Einblicke in die traditionelle Lebensweise der laotischen Bevölkerung gewinnen. (F M A) Tag 8 Pak Ou-Höhlen Während Sie noch das Frühstück genießen, nimmt die Mekong Pearl bereits Kurs zu einem weiteren Höhepunkt Ihrer Entdeckungen: die berühmten Pak Ou-Höhlen. Diese beherbergen Tausende von kleinen Buddha-Statuen und verströmen somit ein ganz besonderes Flair. Von dort aus können Sie eine kurze Dschungelwanderung zu einem kleinen Dorf am Flussufer unternehmen und die dortige Destillerie besuchen. Alternativ lässt sich das Dorf auch bequem per Boot erreichen. Am Nachmittag geht Ihre Flussfahrt weiter flussaufwärts in Richtung der Provinz Oudomxay. (F M A) Tag 9 Der mächtige Mekong Je weiter Sie flussaufwärts fahren, desto mehr lässt der Flussverkehr nach und Sie können die fantastischen Landschaften um sich herum genießen. Entspannen Sie entweder an Deck, in Ihrer komfortablen Kabine oder in der Lounge des Schiffes. Sie werden sehen, die vorbeiziehenden Panoramen werden zunehmend spektakulärer, seien es mit tropischer Vegetation bewachsene Hügellandschaften oder beeindruckende Felsformationen an den Ufern. Die Kraft des mächtigen Mekong verleiht Ihrer Kreuzfahrt das Gefühl einer echten Expedition. (F M A) Tag 10 Einblicke ins Dorfleben Heute erreichen Sie das kleine Dorf Pak Tha, wo Sie auf ein Longtail-Boot umsteigen und den Namtha-Fluss entlang gleiten werden, um das nah gelegene Khmu-Dorf zu besuchen, dessen Schule durch Spenden unterstützt wird. Am Abend beschließt ein genussvolles Barbecue in einer wunderschönen Umgebung am Flussufer den heutigen Tag. (F M A) Tag 11 Pak Tha und Huay Xay Gestalten Sie den Vormittag ganz nach eigenen Belieben. Am Nachmittag erreichen Sie die thailändisch-laotische Grenze bei Chiang Khong / Ban Huay Xay. Am Abend genießen Sie Ihr letztes Abendessen inmitten der Kulisse des Mekong. (F M A) Tag 12 Auf Wiedersehen, Mekong! Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Ihrer laotischen Crew, checken aus und gehen von Bord. Je nach Jahreszeit und Wasserstand erfolgt der Check-out entweder in Chiang Saen oder Chiang Khong. Sie werden anschließend nach Chiang Rai zu Ihrem Hotel gebracht. Wunderschöne Tempel wie der "Weiße" und der "Blaue" Tempel sowie die bergige Umgebung machen den Reiz der nordthailändischen Stadt aus. Ein Wahrzeichen Chiang Rais ist der kunstvoll gestaltete Wat Phra Kaew und besonders auch die Nähe zum berühmten Goldenen Dreieck, welches Sie am nächsten Tag erkunden werden. (F) Tag 13 Chiang Rai & Goldenes Dreieck Ihr ganztägiger Ausflug mit ihrer englischsprachigen Reiseleitung beginnt in Mae Sai, dem nördlichsten Punkt Thailands, an der thailändisch-burmesischen Grenze. Ihre Fahrt führt Sie weiter in das Gebiet, wo sich der Mekong mit dem Ruak-Fluss vereint und das so genannte Goldene Dreieck mit den Ländergrenzen von Thailand, Myanmar und Laos bildet. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant unternehmen Sie eine Longtail-Bootsfahrt auf dem Mekong, um sich einen besseren Eindruck von der Umgebung zu verschaffen. Nach der Bootstour steht der Besuch des Opium-Museums auf dem Plan. Die so genannte "Hall of Opium" informiert über die Geschichte und Auswirkungen des Opium-Samens, ist doch das "Goldene Dreieck" historisch bekannt für seine Rolle im Opiumhandel. Zum Schluss Ihrer heutigen Erkundungen geht es nach Chiang Saen, eine geschchtsträchtige Stadt, welche etwa 1.260 n. Chr. am Steilufer des Mekong gegenüber von Laos entstanden ist und mit einigen sehr sehenswerten historischen Ruinen und Tempeln aufwartet. (F M) Tag 14 Flug von Chiang Rai nach Phuket Vom Norden Thailands fliegen Sie heute in den Süden Thailands nach Phuket. Ein privater Transfer bringt Sie vom Flughafen Phuket zu Ihrem Hotel. Entspannung pur erwartet Sie! (F) Tag 15-16 Erholung auf Phuket Genießen Sie die letzten Tage Ihrer Reise zwischen wogenden Palmen und dem sanft rauschenden Meer und gehen Sie auf Erkundungstour in Eigenregie. (F) Tag 17 Rückreise Unvergessliche Momente in Thailand, Laos und auf dem Mekong liegen hinter Ihnen und es heißt nun Abschied nehmen. Ein privater Transfer bringt Sie zur passenden Zeit zum Flughafen von Phuket, von wo aus Sie den Rückflug nach Deutschland antreten. Tag 18 Ankunft in Deutschland                                            

Mekong Pearl

Die Mekong Pearl ist ein klassisches, aus Teakholz gefertigtes Flusskreuzfahrtschiff, das für den Einsatz auf dem nördlichen Mekong vollständig überholt wurde. Auf dem Oberdeck befinden sich das geschlossene Restaurant und der Barbereich sowie ein separates Sonnendeck mit ausfahrbarer Überdachung und Getränke-Service. Auf dem Hauptdeck lädt das kleine Spa zum Relaxen ein. Die maximal 29 Gäste werden von den 18 Mitarbeitern der Schiffs-Crew bestens betreut. Alle 15 Kabinen befinden sich in Außenlage, sind klimatisiert und mit privater Dusche/WC ausgestattet.


Mekong Sun

Die Mekong Sun wurde 2006 in Betrieb genommen und 2016 komplett renoviert. Zwei Decks bieten Platz für 14 Kabinen, ein Restaurant mit Bar und ein großzügiges Sonnendeck. Frühstück und Mittagessen werden als Büffet angerichtet; das Abendessen wird am Tisch serviert.

Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Transfer zum Schiff am Tag der Einschiffung
  • Transfer zum Flughafen/Hotel am Tag der Ausschiffung
  • Private Transfers laut Programm
  • 12 Hotelübernachtungen in der Kategorie First Class
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung in Bangkok, Luang Prabang und Chiang Rai
  • 6-tägige Flusskreuzfahrt auf der Mekong Pearl bzw. Mekong Sun in einer Classic-Doppelkabine inkl. Kaffee, Tee und Wasser während der Mahlzeiten an Bord
  • Erfahrener englischsprachiger Kreuzfahrt-Direktor an Bord
  • Ausflüge laut Programm mit englischsprachiger Reiseleitung
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
Termine

Mekong Pearl
24.11.2022 - 11.12.2022
19.12.2022 - 05.01.2023
10.09.2023 - 27.09.2023

Mekong Sun
12.09.2023 - 29.09.2023
10.10.2023 - 27.10.2023
07.11.2023 - 24.11.2023
30.01.2024 - 16.02.2024

Verfügbar wenige Plätze auf Anfrage
Preise

Preis pro Person im DZ/in der DK
bei 2 Reisenden

Classic-Kabine ab 5.740 €

Superior-Kabine ab 7.120 € 

Deluxe-Kabine (nur auf der Mekong Pearl)
ab 7.660 € 

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.900 € pro Person