Reisen entlang der Seidenstraße

Die legendäre Seidenstraße verspricht faszinierende Entdeckungen entlang des alten Handelsweges zwischen Ost und West. Mit ihren einst rund 6.400 km Länge fungierte sie in den Epochen der Antike und des Mittelalters nicht nur als wichtigste Handelsroute zwischen dem Mittelmeerraum, Zentralasien und Ostasien, sondern war auch Wegbereiter eines einzigartigen Kulturaustauschs. Die Route verlief von Xi’an, folgte der Chinesischen Mauer und führte über Wüsten und Gebirge bis hin zum Mittelmeer, über welches die Waren dann mit dem Schiff weitertransportiert wurden. Seide als eines der zahlreichen wertvollen Handelsgüter gab der alten Handelsroute ihren Namen, welcher allerdings erst im 19. Jh. von dem deutschen Geographen Ferdinand von Richthofen erstmals erwähnt wurde. 

 

Reisezeit
Spätsommer und Frühherbst/Herbst sind eine empfehlenswerte Zeit für eine Reise entlang der Seidenstraße. Dennoch können die Temperaturunterschiede je nach Region (Gebirge/Wüste) v.a. zwischen Tag und Nacht schwanken. 

Schnellanfrage - Seidenstraße Reisen
Mehr lesen
Mehr Angebote anzeigen