Südkorea Reisen – Tradition und Moderne

Jeder kennt die koreanischen Geräte-Marken wie Samsung oder Hyundai, als Reiseland jedoch ist Südkorea bisher weniger bekannt. Das kleine Land auf der Südhälfte der koreanischen Halbinsel gilt noch als echter Geheimtipp und bietet seinen Besuchern ein hohes Maß an Authentizität und bedeutenden Kulturschätzen.

Südkorea liegt in Ostasien auf der Südhälfte der koreanischen Halbinsel, zwischen gelbem Meer und Ostmeer, mit nur einer Landgrenze zu Nordkorea. Geographisch zwischen China und Japan gelegen, steht Südkoreas Kultur seit langem in Austausch mit seinen beiden Nachbarländern. Allerdings blieb sie dabei immer autark, dokumentiert durch Welterbestätten wie die Seokguram-Grotte bei Gyeongju oder den Changdeokgung-Palast in Seoul, ein eigenes Schriftsystem und natürlich die ganz eigene Küche. Korea ist Heimat von sieben Welt-Kulturerbestätten, einem Welt-Naturerbe, sechs Welt-Dokumentenerben und drei Immateriellen Kulturgütern der Welt.

Reisezeit

Die beste Zeit für eine Reise nach Südkorea ist der Herbst von September bis November. Es ist sonnig, der Himmel klar, und Koreas Landschaft ist durch die herbstliche Färbung spektakulär.

Der Winter ist zwar kalt aber trocken, und eine gute Zeit für einen Besuch, wenn Sie gerne Ski fahren und keine Touristenmassen mögen. Der Frühling in Südkorea (April bis Mai) ist ebenfalls schön, aber es ist auch die beliebteste Zeit bei japanischen Touristen.

Schnellanfrage - Südkorea Reisen
Übersichtskarte Südkorea
Mehr lesen
Mehr Angebote anzeigen