Kreuzfahrt nach Japan: Japans Höhepunkte auf einer Kreuzfahrtyacht mit PONANT entdecken

z.B. 18-tägige Reise inkl. 9-tägiger Kreuzfahrt mit PONANT ab Osaka bis Maizuru

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Kreuzfahrt nach Japan: Japans Höhepunkte auf einer Kreuzfahrtyacht mit PONANT entdecken

z.B. 18-tg. Reise inkl. 9-tg. Kreuzfahrt mit PONANT ab Osaka bis Maizuru ab 10.250 € pro Person im DZ/in der DK

Diese Reise anfragenID: 52618
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Japan steht für die Vereinbarkeit von alten Traditionen und modernen Lebenswandel. Tempelanlagen, Schreine, japanische Gärten treffen auf einen hypermodernen Lifestyle der Großstädte. Auf dieser Kreuzfahrt an Bord der LE SOLÉAL bzw. der LE LAPÉROUSE erleben Sie die beiden faszinierenden Gesichter Japans. Eine der ältesten Mythen rund um das „Land der aufgehenden Sonne“ ist die Geisha Kultur. Mit Sang, Tanz und Poesie zieht eine Geisha ihre Zuschauer in ihren Bann. Im traditionellen japanischen Garten spazieren Sie in einer idealisierten Welt zwischen Pflanzen, Wasser und Felsen. Genießen Sie im traditionellen Teehaus eine typische Teezeremonie oder besuchen die Residenz Bukeyashiki, wo Sie einen Einblick in die Samurai Kultur erhalten.

Übrigens: Bei Geoplan genießen Sie bei Buchung dieser Reise ein inkludiertes Bordguthaben im Wert von 200 € für Ihre Ausflüge während der Kreuzfahrt.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Abreise aus Deutschland Heute fliegen Sie von Deutschland nach Tokyo. Tag 2 Ankunft in Tokyo Sie werden am Flughafen bereits erwartet und zum Hotel gefahren. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder erkunden Sie Tokyo auf eigene Faust. Tag 3 Privat geführte Citytour in Tokyo Gehen Sie auf Ihre ganz persönliche Entdeckungstour durch die japanische Metropole in Begleitung Ihres privaten Guides. (F) Tag 4 Tokyo Gehen Sie in eigener Regie auf Erkundungstour in der Gltzermetropole Tokyo. Tokyo ist durch die Vielfalt der verschiedenen Stadtviertel so faszinierend. Unser Tipp: Fahren Sie mit der Ringbahnlinie Yamanote oder mit der zentralen Linie Chuo und gehen Sie auf Entdeckungsreise! (F) Tag 5 Fahrt nach Hakone mit dem Zug "Romance Car" Kaum eine Stunde von Tokyo entfernt liegt der Fuji-Hakone Park. Man kann Tagesausflüge hierher unternehmen und mehrstündigen Wanderungen unternehmen. Doch auch wenn Sie einige Nächte hier bleiben möchten, finden Sie stets neue Wanderwege. Die wundervolle Gebirgs- und Seenlandschaft mit einzigartigen Blicken auf den Mt. Fuji begeistert Sie bestimmt immer wieder aufs Neue. Sie fahren mit dem so genannten "Romance Car", einem Schnellzug, der für die Strecke Shinjuku-Hakone wie gemacht ist, vor allen Dingen, wenn Sie einen der begehrten Plätze vorne oder hinten bekommen, von denen Sie aus die Fahrt durch das Panoramafenster genießen können. In Hakone angekommen, bietet Ihnen der inkludierte Hakone Free Pass bietet viele Attraktionen. Zum Beispiel können Sie eine Fahrt mit der Seilbahn zum Mount Owakudani unternehmen. Von hier aus haben Sie einen tollen Blick auf den Fuji. Weiterhin gibt es hier (schwefelhaltige) heiße Quellen. Auch eine Bootsfahrt auf dem Lake Ashino ist ein herrliches Erlebnis, bei klarem Wetter haben Sie auch hier besten Blick auf den Fuji. (F) Tag 6 Fuji-Hakone Park Freuen Sie sich auf einen Tag in der herrlichen Natur Japans im Fuji-Hakone Nationalpark. (F) Tag 7 Shinkansenfahrt von Hakone (Odawara) nach Kyoto Heute fahren Sie mit dem berühmten Shinkansen in die alte Kaiserstadt Kyoto. (F) Tag 8 Privat geführte Citytour durch Kyoto Ein privater englischsprachiger Guide steht Ihnen für 8 Stunden Citytour zur Verfügung. Der berühmte Kinkakuji (Goldene Pavillon) und die Burg Nijo mit ihrem grandiosem Park sind nur einige der Höhepunkte Kyotos, die Sie heute erwarten. (F) Tag 9 Ein Tag in Kyoto Erkunden Sie je nach Interesse die Schönheiten Kyotos und seine zahlreichen buddhistischen Tempel, seine herrlichen Gärten, Kaiserpaläste, Shinto-Schreine und traditionellen Holzhäuser oder den schönen Stadtteil Arashiyama. (F) Tag 10 Osaka (Einschiffung) Nach Ihrer Einschiffung am Nachmittag verlassen Sie am Abend den Hafen von Osaka und Ihre Kreuzfahrt rund um Japan beginnt. (A) Tag 11 Tamano (Okayama) Tamano liegt im Süden der Präfektur Okayama und bietet seinen Besuchern ganzjährig ein mildes Klima. Die bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Stadt sind der Kojima See und die Burg Tsuneyama, die eine bedeutende Rolle in der Schlacht von 1575 spielte.Nördlich der Stadt treffen Sie auf den wunderschönen Korakuen Garten, der alles bietet, was man sich von einem typischen japanischen Garten verspricht. Blumen in den verschiedensten Farben, kleine Brücken, die Inseln verbinden, Bonsaibäume auf kleinen Hügeln, Teiche mit Fischen, ein Teehaus und sogar eine Teeplantage erwarten Sie bei einem Spaziergang durch den Garten. (F M A) Tag 12 Hiroshima Die traurige Vergangenheit der Stadt ist heute in vielerlei Hinsicht präsent. So ragt die Ruine der Industrie- und Handelskammer aus dem Stadtbild hervor. Die Überreste dienen als Mahnmal und Friedensdenkmal gleichermaßen und gehören seit 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe. Bei einem Spaziergang durch die Stadt werden Sie auf viele Denkmäler stoßen, die an den tragischen Tag im August 1945 erinnern. Trotz der verheerenden Auswirkungen der Atombombenexplosion entwickelte sich diese Stadt wieder zu einer lebenswerten und lebendigen Stadt, die heute über eine Million Einwohner zählt. (F M A) Tag 13 Uwajima Die Stadt am Ufer des Suka Flusses mit etwa 80.000 Einwohner ist eher eine kleine Stadt in Japan. Dennoch hat Uwajima einiges an Sehenswürdigkeiten im Angebot. Da wäre z.B. der Taga Schrein, der wohl einer der ungewöhnlichsten Schreine des Landes ist, denn er ist der Sexualität gewidmet. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Uwatsuhiko Tempel aus dem 7. Jahrhundert oder die Burg Uwajima, die zugegebenermaßen einen tollen Blick über die Stadt und die Bucht gewährt. (F M A) Tag 14 Kagoshima Direkt gegenüber der Stadt auf einer Halbinsel liegt der Vulkan Sakurajima. Dies ist der aktivste Vulkan Japans mit einer kontinuierlichen vulkanischen Aktivität. Immer wieder speit der Vulkan Lava und Asche und bietet den Bewohnern von Kagoshima ein faszinierendes Schauspiel. Aufgrund der Nähe zum Vulkan können Sie viele heiße Quellen besuchen, die zum Baden und Relaxen einladen oder Sie fahren mit einer Fähre zur Halbinsel und kommen dem Vulkan noch ein Stückchen näher. (F M A) Tag 15 Nagasaki Umgeben von Gebirge liegt Nagasaki geschützt am Meer und ist seit jeher eine der wichtigsten Hafenstädte Japans. Genau auch aus diesem Grund wurde sie ebenfalls Opfer eines Atombombenangriffs 1945 und wurde dabei zur Hälfte komplett zerstört. Zahlreiche Orte der Stadt mahnen an die tragische Vergangenheit durch Denkmäler und Orte des Friedens und der Ruhe. Die Vergangenheit hat Nagasaki aber längst hinter sich gelassen und gilt als sehenswerte Stadt, die teilweise durch ihre Kultur und Gebäude etwas an europäische Städte erinnert. (F M A) Tag 16 Busan, Südkorea Am heutigen Tag besuchen Sie Busan, im Südosten Südkoreas gelegen. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist bei Touristen ein beliebtes Ziel. Im Sommer locken die schönen Strände der Umgebung zum Sonnenbaden und Schwimmen ein und das Zentrum der Stadt kann mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten punkten. Aber auch historische Sehenswürdigkeiten, wie die Geumjeong Stadtmauer, der Tempel Beomeosa oder der Dongnae Schrein locken Besucher an. Für Fußballfans ist ein Besuch des Fußballstadions, welches 2002 als Spielort der Weltmeisterschaft diente, wohl unumgänglich. Besonders quirlig geht es auf dem Fischmarkt der Stadt zu, wo die Köstlichkeiten des Meeres angeboten werden. (F M A) Tag 17 Sakaiminato, Japan Man könnte diese Stadt auch als Stadt des Fisches nennen, denn im natürlichen Hafen von Sakaiminato kommen täglich kiloweise frischer Fisch aus dem Meer. Viele Köche beziehen direkt vom Hafen ihren Fisch, der fangfrisch verarbeitet wird. Besuchen Sie doch eines der zahlreichen Restaurants und genießen Sie die Köstlichkeiten des Meeres. Japan ist nicht nur für sein gutes Sushi bekannt, sondern auch für die verrückten Manga Comics. Für den Erfinder Shigeru Mizuki ist Sakaiminato Geburtsstadt und entsprechend wurde eine ganze Straße nach ihm benannt. Bummeln Sie entlang der Straße und bestaunen Sie die verschiedenen, bronzenen Mangafiguren, die den ganzen Straßenzug säumen. (F M A) Tag 18 Maizuru Mit Ankunft im Hafen von Maizuru heißt es nun auch leider Abschied zu nehmen von Ihrer Kreuzfahrt rund um Japan. Sie werden am Hafen bereits erwartet und zum Flughafen nach Osaka gebracht. Genießen Sie zum Abschied die Sehenswürdigkeiten der quirligen Hafenmetropole. (F) Tag 19 Rückflug und Ende Ihrer Japan Reise Fahrt zum Flughafen Kansai. Flug von Osaka nach Deutschland.

LE SOLÉAL

Die Le Soléal verströmt eine Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von Ponant wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

LE LAPÉROUSE

Le Laperouse, das erste Schiff der neuen Bauserie, bietet Ihnen mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis. Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges verkörpert die Le Laperouse ein einzigartige Ambiente aus Eleganz, Intimität und Komfort.

Leistungen

Dieses Angebot beinhatet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren

Leistungen Landprogramm Japan

  • 8 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Deluxe
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung in Tokio und Kyoto
  • Hakone Free Pass und Romance Car
  • Zugfahrt Odawara – Kyoto & Kyoto – Osaka
  • Flughafentransfer
     

Leistungen der Kreuzfahrt

  • 8 Nächte in einer Deluxe Balkonkabine auf Deck 3
  • Alle Getränke zu den Mahlzeiten, an der Bar, aus der Minibar (außer einige Premium-Alkoholsorten)
  • Alle Mahlzeiten an Bord
  • 24h Zimmerservice
  • Gepäcktransfer zw. Pier und Schiff
  • Abendveranstaltungen
  • Kapitänsempfang & Galadinner
  • Kaffee & Kuchen am Nachmittag
  • Alle Hafen- und Sicherheitsgebühren

Bei Geoplan inklusive: Bordguthaben im Wert von 200 € für Ihre Ausflüge während der Kreuzfahrt.

Termine

07.05.2020-24.05.2020
(Le Soléal
Maizuru – Osaka)

30.05.2020-16.06.2020
(Le Soléal
Maizuru – Osaka)

27.09.2020-14.10.2020
(Le Lapérouse
Osaka-Maizuru)

05.10.2020-22.10.2020
(Le Lapérouse
Maizuru – Osaka)

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

ab 10.250 €

weitere Specials und Kabinen-Kategorien auf Anfrage

Aufpreis höherwertige Kabine:
ab 610 € pro Person

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.970 € pro Person

Tipps und Hinweise

Unser Tipp:

Verlängern Sie Ihre Japan Reise mit einem erholsamen Badeaufenthalt auf Okinawa.