Inspelhopping - Taketomi Island

Der tropische Süden Japans

z.B. 14-tägige Privatreise zu den tropischen Okinawa und Yaeyama-Inseln

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Der tropische Süden Japans

z.B. 14-tägige Privatreise zu den tropischen Okinawa und Yaeyama-Inseln ab 4.950 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 55093
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Okinawa ist nicht nur für seine traumhaften Strände und Buchten bekannt, sondern auch für seine eigenständige Kultur. Bis weit in das 19. Jahrhundert hinein waren die Ryukyu-Inseln unabhängig, wurden erst von den Japanern kolonialisiert, dann nach dem 2. Weltkrieg von den Amerikanern besetzt, bevor sie schließlich Anfang der 60er Jahre an Japan zurückkehrten. Auf den Ryukyu-Inseln, wozu Okinawa als Hauptinsel gehört, tobten die schwersten Kämpfe zwischen Amerikanern und Japanern im 2. Weltkrieg. Entdecken Sie auf dieser Reise zudem die Yaeyama-Inseln südwestlich von Okinawa - die am südlichsten gelegenen Inseln Japans. Jede der Inseln hat ihr eigenes charakteristisches Erscheinungsbild. Ishigaki gilt vor allem als Taucher- und Schnorchlerparadies. Iriomote wird auch als "Galapagos des Fernen Ostens“ bezeichnet und ist zu 90% von subtropischem Regenwald bedeckt. 

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1-2 Flug nach Okinawa & Beginn Ihrer Japan Reise Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zum Hotel gebracht. Tag 3 Private Besichtigung von Okinawa Sie treffen Ihren Reiseleiter am Hotel und unternehmen zur Einstimmung eine Privattour auf der Hauptinsel Okinawa. Sie besuchen zunächst Sefautaki, dieser war der höchstrangige heilige Ort im Königreich Ryūkyū. Hier ist alles naturbelassen; der dichte Wald und die nackten Felsen wurden als Objekte bewundert und präsentiert, wie Gott sie erschuf. Den Menschen wurde verboten, diesen Ort zu betreten, und selbst die Könige mussten sich als Frauen kleiden, wenn sie hierherkamen. Ihr Reiseleiter führt Sie ein in die Mythen und Geschichte des Königreiches Ryukyu, das bis zur japanischen Kolonisierung im 19. Jahrhundert eigenständig war. Im Anschluss besichtigen Sie das beeindruckende Gangala-Tal. In diesem Tal lebten bereits vor über 20.000 Jahren Menschen, hinterließen ihre eindrucksvollen Spuren vergangener Zeiten. "Gangala" betitelt das Geräusch eines Steines, der hinab in die Schlucht geworfen wird. Funde von Steinwerkzeuge und Fossilien zeugen vom Leben von Minatogawa-Menschen, den prähistorischen Menschen von Okinawabewohnern. Eine Wanderung durch die imposanten Felsformationen, vorbei an riesigen Stalaktiten und einer 20 Meter hohen Banyan-Feige sind ein Muss. Schließlich besuchen Sie noch das Himeyuri Mahnmal. Eine alte Höhle führt kilometerweit in die Erde und erinnert eindrucksvoll an Japans jüngere, düstere  Vergangenheit. Sie finden sich an einem unheimlich schönen Ort wieder, der eine der herzzerreißendsten Geschichten des Zweiten Weltkriegs berichtet. Das Himeyuri-Friedensmuseum und der Gedenkturm sind eine demütige Verbeugung vor den Gräueln des Kriegs. Nach der Besichtigung werden Sie in Ihr Hotel gefahren. (F)
Tag 4 Tagesausflug auf die Kerama Inseln Nach einem Transfer vom Hotel zum Hafen von Naha Tomari fahren Sie mit der Fähre ca. 40 Minuten nach Tokashiki Island. Das berühmte "Kerama Blue", das wunderschöne türkisblaue Wasser lässt sich besonders gut beim Schnorcheln genießen. Zur Erkundung der kleinen, schnuckeligen Insel bietet sich z.B. eine entspannte Radtour an, bevor es am späteren Nachmittag per Fähre wieder zurück nach Naha und dann in Ihr Hotel geht. (F) Tag 5 Die Kunst des Karate Okinawa ist der Geburtsort des Karate und so gibt es hier mehr als 400 Karate Dojos. Sie können heute in einem dieser Dojos an einem Vormittagstraining in einer Gruppe teilnehmen und dabei aus drei Stilrichtungen wählen: Shorin-ryu, Uechi-ryu oder Kobudo. Sie lernen etwas über Trainingsmethoden, Atemtechniken und natürlich über die Kampftechniken. Privater Transfer inklusiv. (F) Tag 6-7 Okinawa auf eigene Faust
An den nächsten beiden Tagen haben Sie die Gelegenheit, die Facetten Okinawas in eigener Regie zu erkunden. (F) Tag 8
Flug nach Ishigaki Transfer zum Flughafen, Flug nach Ishigaki und Transfer zu Ihrem Hotel. Ishigaki-jima, 55 Flugminuten südwestlich von Okinawa gelegen, ist ein subtropischer Inseltraum mit wunderschönen Stränden und Tauch- bzw. Schnorchelgründen - berühmt vor allem für die Sichtung der beeindruckenden Manta-Rochen! Die Insel ist ganzjährig als Ruhepol oder Badeverlängerung im Rahmen einer Japan-Entdeckung ideal geeignet. Selbst im Winter herrschen Durchschnittstemperaturen von ca. 20 °C. (F) Tag 9
Schnorcheltour auf den Inseln Basaru & Hatoma  Mit einem Boot geht es auf die Insel Barasu, geprägt von Korallenriffen und einer farbenfrohen Meereswelt. Hier können Sie nach Herzenslust schnorcheln, ebenso wie bei Ihrem zweiten Schnorchelspot des Tages, an der Insel Hatoma! Nach einem Barbecue unter freiem Himmel können Sie den Nachmittag auf der kleinen Insel Hatoma in Ruhe genießen, bevor es per Fähre zurückgeht nach Ishigaki. (F)
Tag 10 Tagesausflug nach Iriomote, Yubu & Taketomi   Diese Tour führt auf Sie auf die drei so unterschiedlichen Inseln Iriomote, Yubu und Taketomi. Mit der Fähre erreichen Sie zu erst Iriomote. Hier erwartet Sie ein tropisches Dschungelerlebnis bei einer Bootsfahrt auf dem Nakama Fluss durch nahezu unberührte Mangrovenwälder. Im Anschluss Transfer nach Mihara. Nur 400 m entfernt liegt die kleine Insel Yubu. Diese erreichen Sie an Bord eines Karren, der von Wasserbüffeln durch den Schlick gezogen wird. Nach einem Mittagessen auf Yubu geht es per Fähre nach Taketomi. Auf Taketomi können Sie wählen zwischen einer Bustour zum Kaiji Beach oder einer Bootstour. Per Fähre geht es zurück nach Ishigaki. (F) Tag 11 Kanutour zum Sonnenuntergang auf Ishigaki  Sie werden nach einer Einweisung zum Sonnenuntergang auf dem Miyara Fluss mit dem Kanu fahren und mit Ihrem Guide die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt bestaunen. Im Anschluss  zeigt Ihnen Ihr Guide noch die Sternenwelt, die Sie hier fernab der großen Städte Japans überwältigen wird. (F) Tag 12-13 Ishigaki in eigener Regie Die nächsten beiden Tage können Sie auf Ishigaki entspannen. (F) Tag 14 Rückflug Transfer zum Flughafen. Flug von Ishigaki nach Tokyo, von dort Rückflug nach Deutschland. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Japan in der Economy Class gemäß Programm
  • Fährüberfahrten gemäß Programm
  • 12 Übernachtungen in First Class-Hotels
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Privater Ausflug auf Okinawa mit lokaler, deutschsprachiger Reiseleitung
  • Ausflüge an den Tagen 9,10 und 11 gemeinsam mit weiteren Gästen und englischsprachiger Reiseleitung
  • Transfers laut Programm
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer

bei 2 Reisenden ab 4.950 €
bei 4 Reisenden ab 4.290 €


Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.970 € pro Person

Tipps und Hinweise

Auf Wunsch organisieren wir private Reiseleitungen für alle Ausflüge und Besichtigungen.

Die Tour lässt sich natürlich auch mit weiteren Zielen auf der Hauptinsel kombinieren. Ein weiterer tropischer Inseltraum in Japan sind die Ogasawara-Inseln, allerdings nur per Schiff von Tokyo aus zu erreichen und zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörend.