« Myanmar Reisen
Burma intensiv
Ngapali Beach
Burma intensiv

Myanmar Intensiv

z.B.

22-tägige Rundreise in Myanmar ab 4.170 € pro Person im DZ

Nehmen Sie sich Zeit für diese Reise nach Myanmar - eine Entdeckungsreise mit stimmungsvollen Momenten in einem der schönsten Länder Asiens erwartet Sie. Yangon hat sich seinen unvergleichlichen Charme aus der alten Zeit bewahrt. Die prächtige Kolonialarchitektur und das moderne burmesische Alltagsleben machen sie zu einer der interessantesten und authentischsten Städte Südostasiens. Auf Ihrer Reise nach Mandalay, Bagan und zum Inle-See lernen Sie die Menschen und die faszinierende Kultur von Myanmar kennen. Besuche abseits der touristischen Highlights in kleinen Dörfern, Tempeln und Klöstern sowie Bootsfahrten auf dem Irrawaddy bieten Ihnen Einblicke in das tägliche Leben und die tiefe Religiosität der Burmesen.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug in Deutschland

Tag 2  Ankunft in Yangon, Myanmar

Nach dem Transfer zum Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 3  Besichtigung von Yangon
Bei der Stadtrundfahrt unternehmen Sie eine Zugfahrt durch die Außenbezirke und erhalten dabei erste Einblicke in das burmesische Alltagsleben. Nach dem Marktbesuch erkunden Sie den historischen Teil der Stadt, die Botahtaung- und die Sule-Pagode. Halt an einer typischen Teestube und Weiterfahrt zur Shwedagon-Pagode, dem meistverehrten buddhistischen Tempel in Myanmar. (F)

Tag 4  Der Goldene Felsen
Auf dem Weg zum Goldenen Felsen halten Sie am Morgenmarkt in Bago und besichtigen den Shwethalyaung-Tempel und die Shwemawdaw-Pagode. Danach geht es zum mit Blattgold bedeckten Felsbrocken mit seiner Kyaikhtiyo-Pagode. (F)

Tag 5  Kyaikhtiyo – Mawlamyine
Ihre Myanmar Reise führt Sie in die ehemalige Hauptstadt von British Burma, Mawlamyine. Bei einem Bummel durch den malerischen Ort mit seinen kolonialen Häuserfassaden besuchen Sie den Markt, die Mahamuni-Pagode und das berühmte Seindon Mibaya-Kloster. (F)

Tag 6  Mudon und Fahrt nach Hpa-An
In Mudon befindet sich die mit 180 m Länge größte Buddha-Statue des Landes. Auf der Fahrt nach Hpa-An besuchen Sie das Dorf Kawhnat-Kadoe und das dortige Kloster. (F)

Tag 7  Hpa-An
Während der Besichtigung lernen Sie den Lumbini-Garten und die Kaw Gun-Höhlen mit weit über 2.000 Steintafeln mit Inschriften sowie hunderten von Buddha-Statuen kennen. Auf einer Felsformation thront die Taung Kalat-Pagode. Nahe dem Thanlyin-Fluss besichtigen Sie die Shwe Yin Myaw-Pagode. (F)

Tag 8  Rückfahrt nach Yangon
Während der Fahrt durch die reizvolle Landschaft können Sie das Landleben beobachten. Unterwegs besuchen Sie die Bayint Nyi-Höhle. (F)

Tag 9  Mandalay und die alten Königsstädte
Flug nach Mandalay und Weiterfahrt nach Sagaing, dem religiösen und spirituellen Zentrum des Landes. Es erwartet Sie ein Ensemble weißbemalter Tempel und Klöster. Danach fahren Sie zum Kloster Bagaya und den Ruinen des königlichen Palastes von Ava, welche Sie während einer Pferdekutschfahrt erkunden. Am Nachmittag besichtigen Sie das Kloster Mahagandayon in Amarapura und laufen über die längste Teakholzbrücke der Welt. (F)

Tag 10  Mingun
Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Irrawaddy nach Mingun und lernen dort die eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten wie die größte intakte Glocke der Welt kennen. Zurück in Mandalay besuchen Sie die berühmten Goldblatthersteller und die Mahamuni-Pagode und lernen das Shwenandaw-Kloster und die Kuthodaw-Pagode mit dem "größten Buch der Welt“ kennen. (F)

Tag 11  Besichtigung von Pyin Oo Lwin
Morgens fahren Sie in die ehemalige britische Bergstation Pyin Oo Lwin. Sie besuchen den Markt und unternehmen eine traditionelle Pferdekutschfahrt. Nach einem Halt bei den Botanischen Gärten besuchen Sie die Peik Chin Myaung-Höhlen und den Pwe Kauk-Wasserfall. (F)

Tag 12  Bahnfahrt über das Gotheik-Viadukt
Vom Bahnhof aus beginnt Ihre Zugfahrt durch herrliche Landschaften nach Naung Paing. Höhepunkt ist die spektakuläre Überfahrt des Gotheik-Viaduktes. Nachmittags kehren Sie mit dem Wagen zurück nach Mandalay. (F)

Tag 13  Fahrt nach Monywa
In der typisch burmesischen Stadt am Ufer des Chindwin-Flusses besuchen Sie die Tempel Thanboddhay, Herberge für 500.000 Buddhabilder, und Boditahtaung mit dem 116 m hohen größten stehenden Buddha. (F)

Tag 14  Powintaung und Fahrt nach Bagan
Am Morgen unternehmen Sie einen Ausflug zu den 947 Powintaung-Höhlen, in denen zahlreiche Buddha-Statuen und wunderschöne Wandmalereien zu finden sind. Nach einem Halt im Handwerkerdorf Pakokku führt Sie Ihre Myanmar Reise mit einem privaten Boot weiter nach Bagan. (F)

Tag 15  Weltkulturerbe Bagan
Sie besuchen das architektonische Meisterwerk – den Ananda-Tempel – in der Stille des Morgens, bevor Sie den für seine Wandmalereien bekannten Gubyaukgyi-Tempel und andere Bauten besichtigen. In einem Dorf lernen Sie auch die typische Lackmalerei kennen. Am Nachmittag folgt eine gemütliche Kutschfahrt durch Bagan. (F)

Tag 16  Heho – Pindaya – Kalaw
Nach einem kurzen Flug nach Heho unternehmen Sie eine Fahrt durch das Shan-Hochplateau nach Pindaya. Dort lernen Sie das Handwerkerviertel und die Shwe-Umin-Höhle mit mehr als 8.000 Buddha-Statuen kennen. Durch eine abwechslungsreiche Landschaft geht es nach Kalaw. (F)

Tag 17  Von Kalaw nach Loikaw
Heute erwartet Sie eine Fahrt vorbei an Teeplantagen durch faszinierende Landschaften der Shanund Kaya-Staaten. Die Region von Loikaw ist bekannt für die Padaung, der Stamm der sogenannten "Langhalsfrauen“. Noch vor Sonnenuntergang besuchen Sie die auf einem Felsen gelegene Taung Kwe-Pagode. (F M)

Tag 18  Traditionelle Völker
Sie unternehmen eine Wanderung durch kleine Ortschaften zu einem Dorf der Padaung. Noch heute trägt ein Großteil der Frauen in den mehr als 40 Dörfern die goldenen Ringe um ihre Hälse. Nach der Rückfahrt nach Loikaw machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Bilu-Fluss. (F M)

Tag 19  Über Sagar zum Inle-See
Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt nach Sagar, einem der schönsten Orte des Shan-Staates. Unterwegs können Sie einzigartige Vogelarten beobachten. Sie besuchen die "versunkenen Stupas“ aus dem 16. und 17. Jh. und verschiedene Dörfer. In der Region wird Wein angebaut, welchen Sie verkosten können. Vorbei an vielen Dörfern am See geht es weiter zu Ihrem Hotel am Inle-See. (F M)

Tag 20  Inthein und Inle-See
Per Boot besichtigen Sie heute den bunten Markt und die Phaung Daw Oo-Pagode, das Heiligtum des Sees. Auf der Fahrt nach Inpawkhone sehen Sie die berühmten Einbeinruderer und erfahren mehr zur Seidenweberei. Nachmittags spazieren Sie durch das malerische Dorf Inthein und sehen die mit Bäumen und Büschen bedeckten Stupas. (F M)

Tag 21  Abschied aus Myanmar
Transfer zum Flughafen in Heho und Rückflug nach Deutschland. (F)

Tag 22  Ankunft in Deutschland & Ende Ihrer Myanmar Reise

Landkarte Myanmar Intensiv
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Myanmar in der Economy Class gemäß Programm
  • 19 Übernachtungen laut gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Bahnfahrten laut Programm
  • Private Bootsfahrten auf dem Irrawaddy, dem Bilu-Fluss und am Inle-See
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Kutschfahrt in Pyin Oo Lwin, Ava und Bagan
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

Oktober - April:

Superior:
bei 2 Reisenden ab 4.740 €
bei 4 Reisenden ab 4.210 €

First Class:
bei 2 Reisenden ab 5.420 €
bei 4 Reisenden ab 4.940 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 6.170 €
bei 4 Reisenden ab 5.690 €


Mai - September:

Superior:

bei 2 Reisenden ab 4.170 €
bei 4 Reisenden ab 3.790 €

First Class:
bei 2 Reisenden ab 4.690 €
bei 4 Reisenden ab 4.290 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 5.380 €
bei 4 Reisenden ab 4.990 €


Aufpreis durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung insgesamt: 580 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.850 € pro Person



« Myanmar Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung