« Myanmar Reisen
Unberührtes Myanmar: Mit der Anawrahta unterwegs auf dem Chindwin
Kleingruppenreise: Myanmar per Bahn und Schiff
Unberührtes Myanmar: Mit der Anawrahta unterwegs auf dem Chindwin

Unberührtes Myanmar: Mit der Anawrahta unterwegs auf dem Chindwin

z.B.

17-tägige Reise nach Myanmar inkl. 12-tägiger Flusskreuzfahrt ab 5.280 € pro Person im DZ/in der Doppelkabine

Im Mittelpunkt dieser einzigartigen Reise steht eine Flusskreuzfahrt auf dem exklusiven Kreuzfahrtschiff Anawrahta von Heritage Line, die Sie entlang des Flusses Chindwin in den Nordwesten von Myanmar führt. Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, hier zeigt sich das Land noch von seiner ursprünglichen Seite. Entdecken Sie die alten Traditionen und die tiefe Religiosität, die Myanmar so besonders machen.
Ihre Reiseroute beginnt in Mandalay, wo Sie nach der Besichtigung der wichtigsten Klöster und Pagoden an Bord Ihres Flusskreuzfahrtschiffs gehen. Die Anawrahta erwartet Sie mit luxuriösem Ambiente, großzügigen Kabinen und einem 360-Grad-Aussichtspool auf dem Sonnendeck. Genießen Sie die 12-tägige Flussreise auf dem Chindwin und dem Irrawaddy. Der nördlichste Punkt Ihrer Kreuzfahrt ist Homalin, wo die Anawrahta umkehrt und wieder flussabwärts bis nach Bagan fährt. Dort endet Ihre Flusskreuzfahrt und Sie treten Ihre Heimreise an.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug ab Deutschland
Flug von Deutschland über Bangkok nach Mandalay.

Tag 2  Mandalay
Nach der Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel in Mandalay. In ausgesuchter Lage zu Füßen des Mandalay Hill und mit wunderschönem Blick auf die Anlage des früheren Königspalastes erwartet Sie das Mandalay Hill Resort. Genießen Sie den heutigen Nachmittag im Garten des Resorts oder gönnen sich eine wohltuende Jetlag-Massage.

Tag 3  Mandalay und Mingun
Am Vormittag besuchen Sie die Kayuktawgyi-Pagode, um den riesigen Marmorbuddha zu sehen. Anschließend besichtigen Sie die Kuthodaw-Pagode, die Heimat des "größten Buches der Welt", einer Sammlung von mehr als 700 Marmortafeln die mit buddhistischen Lehren beschrieben sind.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Irrawaddy nach Mingun. Genießen Sie die wunderschöne Natur am Fluss und sehen Sie die berühmte Glocke von Mingun. Außerdem besuchen Sie die weiße Hisnbyume-Pagode. (F)

Tag 4  Sagaing, Ava und Amarapura
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Sagaing. Der Sagaing-Hügel wird mit seinen 600 weiß gestrichenen Pagoden und Klöstern als religiöses Zentrum Myanmars angesehen. Sie besuchen die Pagoden Swan Oo Pon Nya Shin und U Min Thone Sae, sowie einen lokalen Markt. Weiter geht es Richtung Süden nach Ava, Myanmars Hauptstadt im 14. und 18. Jahrhundert. Mit der Pferdekutsche erkunden Sie das alte hölzerne Kloster und die Überreste des königlichen Palastes und des Forts. Anschließend Fahrt nach Amarapura. Sie unternehmen einen Spaziergang auf der 200 Jahre alten U-Bein-Brücke und erleben mit etwas Glück einen herrlichen Sonnenuntergang. (F)

Tag 5  Einschiffung auf der Anawrahta in Mandalay
Am Pier in Mandalay gehen Sie an Bord der majestätisch-luxuriösen Anawrahta. Sie beziehen Ihre Kabine und können einen entspannten Tag an Bord genießen. Das Sonnendeck mit dem 360-Grad-Aussichtspool lädt zum Verweilen ein oder gönnen Sie sich im Thazin Spa eine wohltuende Massage während Sie in Richtung Sagaing segeln. Während eines Vortrags erhalten Sie einen ersten Einblick in die burmesische Kultur. In der Kipling's Bar wird der Nachmittagstee serviert, während Sie den Blick auf den Fluss Irrawaddy genießen. Heute Abend erwartet Sie zum Auftakt der Flusskreuzfahrt eine Cocktailparty. (F M A)

Tag 6  Dorfleben & Besuch in Monywa
Wer mag, ist am Morgen herzlich zu einer Yoga-Stunde auf dem Sonnendeck eingeladen. Ein Ausflug am Morgen führt Sie in das historische Dorf A Myint, das fast alle Dynastien Myanmars überstanden hat. Erkunden Sie das Dorfleben und die alten Pagoden, die im 11.-13- Jahrhundert erbaut wurden. Während das Mittagessen an Bord serviert wird, fährt die Anawrahta weiter auf dem Irrawaddy. Am Nachmittag geht es mit dem Bus nach Monywa, wo Sie die spektakuläre Thanboddhay-Pagode mit über 500.000 Buddha-Statuen und hunderten von goldenen Türmen besuchen. Hier ist auch die zweithöchste Buddha-Statue der Welt zu finden. Zurück an Bord fahren Sie weiter den Fluss hinauf. Am Abend genießen Sie zum Dinner ein Barbecue und eine Tanzaufführung auf dem Sonnendeck. (F M A)

Tag 7  Spaziergang in Moktaw
Heute unternehmen Sie einen morgendlichen Spaziergang in Moktaw, einem typischen Dorf am Fluss. Sie lernen die traditionelle Lebensweise der Bewohner kennen und erleben nach Möglichkeit eine unvergessliche Zeremonie im örtlichen Kloster. Wenn der Abend näher rückt und die burmesische Sonne die Landschaft in ein goldenes Licht taucht, werden Sie in der Kipling's Bar erwartet. Ein stilvoller Abend entführt Sie in alte Zeiten des britischen Clublebens, wo die Herren Zigarren und Damen leckeren Gin mit hausgemachtem Tonic probieren und Musik und Gedichten aus vergangenen Zeiten lauschen. (F M A)

Tag 8  Maukkadaw & Kalaywa
Beginnen Sie Ihren heutigen Tag mit einem Morgenspaziergang durch das kleine Dorf Maukkadaw, das einst ein geschäftiger Teehafen war. Heute sehen Sie die verbleibenden Teakholz-Unternehmen und besuchen eine örtliche Schule. Zurück an Bord fahren Sie weiter flussaufwärts vorbei an kleinen Dörfern inmitten sanfter Hügel am Flussufer. Am Nachmittag findet in der Lounge ein kleiner Sprachkurs statt. Heute Nacht erreicht die Anawrahta den Flusshafen von Kalaywa. (F M A)

Tag 9  Kalaywa
Am Vormittag unternehmen Sie mit einem lokalen Tuc Tuc eine Fahrt durch Kalaywa. Sie besuchen die Pagode auf einem Hügel, und haben von hier einen weiten Blick über die Stadt und den Fluss Chindwin. Anschließend bummeln Sie über den geschäftigen, lokalen Markt und können vielleicht schon mit Ihren burmesischen Sprachkenntnissen erste Einkäufe tätigen. (F M A)

Tag 10  Sittaung
Der Vormittag gehört ganz Ihren Vorlieben an Bord der Anawrahta. Während Sie an dichtbewachsenen Schluchten vorbeifahren, haben Sie auch die Möglichkeit, dem Lektor an Bord bei einem Vortrag über Land und Leute zu lauschen. Unterwegs besuchen Sie die Irrawaddy Flotilla Company (IFC). Auf seinem Höhepunkt in den späten 1920er Jahren besaß das Unternehmen die größte Flotte von Flussschiffen der Welt, bestehend aus über 600 Schiffen. Zurück an Bord fahren Sie weiter flussaufwärts. Am Nachmittag erreichen Sie das kleine Dorf Sittaung mit seinen 28 Häusern und nur 200 Einwohnern. (F M A)

Tag 11  Toungdoot & Homalin
Frühaufsteher erwartet eine Stunde Yoga auf dem Sonnendeck, während die Anawrahta zum schönsten Teil des oberen Chindwin-Flusses fährt. Nach dem Frühstück erfahren Sie näheres zu den typisch burmesischen Zigarren und der Tradition des Betelnusskauens. Am Nachmittag erreichen Sie die Stadt Homalin, wo der schiffbare Teil des Chindwins endet. Vom Aussichtspunkt des Buddha Lotus-Gartens haben Sie eine atemberaubende Aussicht über die Landschaft. Auf dem Rückweg besuchen Sie ein Dorf der Naga, einer burmesischen Minderheit, die ihre eigenständige Kultur bewahrt hat. Hier haben Sie die Möglichkeit, traditionelle Speisen und Getränke zu probieren. (F M A)

Tag 12  Flussabwärts auf dem Chindwin
Heute beginnt die Rückreise flussabwärts. Entspannen Sie und genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft auf dem Sonnendeck. Am späten Vormittag lädt Sie der Chefkoch zu einem Kochkurs ein. Sie lernen die Zubereitung lokaler Gerichte kennen. Am Nachmittag können Sie einer spannenden Lesung über den Buddhismus in Myanmar lauschen. Später erwartet Sie ein Grillabend mit einer unterhaltsamen Vorstellung der Crew. In der Nähe der Stadt Mawlaik wird die Anawrahta heute Nacht ankern. (F M A)

Tag 13  Mawlaik
Heute besuchen Sie Mawlaik, die ehemalige Verwaltungshauptstadt der Briten. Ihre Besichtigung führt Sie zu den imposantesten Kolonialgebäuden und zum Golfplatz. Wenn Sie mögen, können Sie eine Runde Minigolf spielen. Danach erwartet Sie an Bord das Mittagessen. Nach Möglichkeit besuchen Sie am Nachmittag das kleine Dorf Kyi Taung Oo, wo Sie das einzige noch erhaltene und aktive Holzkloster aus der Konbaung-Dynastie entdecken können. Die Anawrahta bietet den Dorfbewohnern einen kostenlosen medizinischen Service an. (F M A)

Tag 14  Höhlen von Pho Win Taung
Nach einem entspannten Vormittag an Bord fahren Sie am Nachmittag mit dem Bus nach Pho Win Taung. Hier besichtigen Sie einen Höhlentempelkomplex und entdecken die Shwe Ba Taung-Berge. In den Höhlen sehen Sie Sandsteinschnitzereien von Buddha-Figuren, Tieren, Pflanzen und Dämonen. Am Abend erwartet Sie an Bord eine traditionelle Marionetten-Aufführung. (F M A)

Tag 15  Ankunft in Bagan
Am Nachmittag erreichen Sie Bagan, das Ziel der Flusskreuzfahrt. Die antike Stadt von König Anawrahta lernen Sie bei einer Orientierungstour kennen. Sie besichtigen den prächtigen Ananda-Tempel und den Shwe San Daw-Tempel. Der Tag endet mit einem herrlichen Sonnenuntergang am Tempelfeld von Bagan. (F M A)

Tag 16  Ausschiffung in Bagan und Abreise
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich vom Kapitän und seiner Crew auf der Anawrahta. Transfer zum Flughafen Bagan und Inlandsflug nach Yangon. Am Abend Rückflug über Bangkok nach Deutschland. (F)

Tag 17 Ankunft in Deutschland

Landkarte Unberührtes Myanmar: Mit der Anawrahta unterwegs auf dem Chindwin
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • 3 Übernachtungen in einem Hotel der Kategorie Deluxe
  • 11 Übernachtungen auf der Anawrahta von Heritage Line in einer Deluxe-Kabine inklusive Vollpension und Ausflugsprogramm mit englischsprachiger Reiseleitung
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers und Ausflüge an den Tagen 2-4 im privaten Fahrzeug mit Fahrer und deutschsprachiger Reiseleitung
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

ab 5.280 €

Besonders attraktive Preise bei Frühbuchung - sprechen Sie uns an!

Aufpreise für höhere Kabinen-Kategorien während der Flusskreuzfahrt

Deluxe Executive-Kabine: ab 360 € pro Person
Junior-Suite: ab 1.290 € pro Person
Executive-Suite: ab 2.080 € pro Person
Royal-Suite: ab 3.480 € pro Person

Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 1.850 € pro Person

Termine 2019
18.08.2019 - 01.09.2019
30.08.2019 - 15.09.2019
13.09.2019 - 29.09.2019


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Bagan, unternehmen einen Ausflug zum Mt. Popa und erkunden das weite Tempelfeld. Oder verweilen Sie einen Tag in Yangon und besuchen das Wahrzeichen des Landes, die berühmte goldene Swedagon-Pagode.



« Myanmar Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung