« Nepal Reisen
Nepal Reise: Kathmandu - Shangri-La am Fuße des Himalaya
Nepal Titelbild 2
Faszinierender Himalaya: Nepal & Bhutan

Facetten Nepals

z.B.

14-tägige private Rundreise zu den Höhepunkten Nepals ab 2.590 € pro Person im DZ

Mit dieser Reise bringen wir Ihnen die vielen Gesichter Nepals näher. Tauchen Sie ein in dieses facettenreiche Land. Erleben Sie die mittelalterliche Atmosphäre ehemaliger Königsstädte und spüren Sie die tiefe Religiosität in den Tempeln. Lassen Sie sich auf dieser Nepal Reise einfangen vom Wunder am "Dach der Welt" und erhaschen Sie einen Blick auf seltene Tiere in freier Wildbahn.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug in Deutschland

Tag 2  Ankunft in Kathmandu

Bei Ankunft am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung in Kathmandu.

Tag 3  Königsstädte Kathmandu & Patan
Am Vormittag lernen Sie die Altstadt von Kathmandu (UNESCO-Kulturdenkmal) kennen. Sie beginnen an einem lokalen Markt, wo Sie das bunte Alltagsleben beobachten können. Weiter geht es zum Durbar-Square, dem kulturellen Zentrum mit Tempeln und Palästen. Ein Besuch bei der lebenden Göttin "Kumari" darf nicht fehlen. Weiter geht es zu dem buddhistischen Heiligtum Swayambhunath, auf dessen großem Stupa die allsehenden Augen Buddhas in die vier Himmelsrichtungen blicken. Am Nachmittag besuchen Sie die ehemalige Königsstadt Patan mit den "tausend goldenen Dächern". Hier besichtigen Sie den Durbar-Square mit seinen Tempeln und Palästen und können in den Basarstraßen das berühmte Kunsthandwerk bewundern. Übernachtung in Kathmandu. (F)

Tag 4  Bhaktapur & Boudhnath
Am Vormittag besuchen Sie zunächst die Königsstadt Bhaktapur. Gegründet im 9. Jahrhundert, hat sie ihren Charakter bis heute bewahrt. Bhaktapur zählt mit seinen unzähligen mittelalterlichen Bauwerken zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sie besichtigen den Königspalast, das Goldene Tor und die Tempel rund um den Durbar-Square. Der größte Stupa von Nepal in Boudhnath ist die nächste Station. Von dem strahlend weißen Monument blicken die ausdrucksvollen Augen Buddhas in alle vier Himmelsrichtungen. In Boudhnath haben sich vor allem Exil-Tibeter angesiedelt, die hier auch ihre Silber- und Teppicherzeugnisse anbieten. Abends genießen Sie die nepalesische Küche und eine Folklore Show. Übernachtung in Kathmandu. (F A)

Tag 5  Pashupatinath
Etwa 5 km östlich von Kathmandu liegt der Tempel des Gottes Shiva - Pashupatinath. Er ist eines der größten Heiligtümer der Hindus. Der Zugang ist Nicht-Hindus untersagt, aber von einem mit Lingams geschmückten Hügel hat man einen guten Blick über die Anlage mit vergoldeten Tempeldach und die Bade- und Verbrennungsplätze am Fluss. Den Nachmittag können Sie für einen eigenen Bummel durch Kathmandu nutzen - in Thamel locken unzählige Geschäfte und Restaurants! Übernachtung in Kathmandu. (F)

Tag 6  Fahrt nach Bandipur
Früh morgens machen Sie sich auf in Richtung Himalaya. Sie fahren ca. 130 km (5 Stunden) auf der Hauptstraße zwischen Indien und Nepal bevor Sie am Nachmittag das historische Dorf Bandipur erreichen, das auf der alten Handelsroute zwischen Nepal und Tibet lag. Sie besuchen den hiesigen Basar und können die Szenerie mit dem schönen Ausblick auf die hohen Berge genießen. Übernachtung in Bandipur. (F)

Tag 7  Weiter nach Pokhara
Am Morgen fahren Sie nach Pokhara. Der Ort liegt in einem ruhigen Tal am Fuße des Annapurna-Massivs und ist der Ausgangspunkt für Trekking- und Klettertouren. Am Nachmittag können Sie bei einer Bootstour auf dem Fewa-See die fantastische Aussicht auf die Berge genießen. Übernachtung in Pokhara. (F)

Tag 8  Traumhafter Himalaya
Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Sarankot. Von der Straße aus müssen Sie noch einige hundert Meter Fußweg überwinden, dann werden Sie auf dem Gipfel in 1.600 m Höhe mit einem grandiosen Blick auf das Annapurna-Massiv mit dem Mt. Fishtail und auf den Fewa Lake belohnt. Nachmittags fahren Sie zu dem hübschen Davi's Wasserfall, besuchen ein tibetisches Camp und bummeln zum Abschluss des Tages über einen Markt. Übernachtung in Pokhara. (F)

Tag 9  Wanderung zur World Peace Pagode
Heute machen Sie eine leichte mehrstündige Wanderung, um die World Peace Pagode zu erreichen. Diese liegt malerisch und bei klarem Wetter haben Sie einen tollen Blick auf die Annapurnakette. Nach dem Abstieg können Sie den Nachmittag zur freien Verfügung nutzen. Übernachtung in Pokhara. (F)

Tag 10  Hinunter ins Flachland
Heute verabschieden Sie sich vom "Dach der Welt". Sie fahren ins Terai in den Royal Chitwan-Nationalpark, eines der größten Schutzgebiete Asiens. Im Nationalpark leben viele Hirsche, Wildschweine, Bären, Gharialkrokodile und rund 350 Vogelarten. Übernachtung im Camp. (F A)

Tag 11  Tierbeobachtungen in Chitwan
Sie haben heute den ganzen Tag die Gelegenheit, zusammen mit erfahrenen Rangern zu Fuß und mit einem Boot Tiere zu beobachten. Auf dem Rücken eines Elefanten begeben Sie sich auf die Suche nach Panzernashörnern. Mit viel Glück können Sie vielleicht sogar einen der seltenen Tiger sehen. Übernachtung im Camp. (F M A)

Tag 12  Rückfahrt nach Kathmandu
Rückfahrt durch schöne Gebirgslandschaften nach Kathmandu. Den Rest des Tages können Sie zur freien Verfügung nutzen. Übernachtung in Kathmandu. (F)

Tag 13  Pharping und Dakshinkali
Nach dem Frühstück Fahrt nach Pharping. Nach ihrer Ankunft besichtigen Sie die Stadt auf der "Pilger Route", auf der mehrere hinduistische Tempel und buddhistische Klöster und Chörten liegen. Danach Fahrt nach Dakshinkali. Dieser hinduistische Tempel bietet zwei Mal in der Woche die Bühne für ein blutiges Schauspiel: die Gläubigen opfern der blutrünstigen Göttin Kali Tiere, um sie zu besänftigen. Auf dem Weg zurück nach Katmandu halten Sie, wenn es die Zeit erlaubt, beim Tibetan Refugee Camp und lernen das Leben der Exil-Tibeter und ihre Handwerkskunst kennen. Übernachtung in Kathmandu. (F)

Tag 14  Rückreise nach Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

Landkarte Facetten Nepals
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • 12 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Superior 
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) 
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung (im Nationalpark englischsprachige Ranger) 
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer 
  • Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

ab 2.590 €

Aufpreis private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung insgesamt: 480 €



« Nepal Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung