Thailand: Bangkok, Kanchanaburi & Inselhüpfen in der Andamanensee

Thailand: Bangkok, Kanchanaburi & Inselhüpfen in der Andamanensee

z. B. 17-tägige private Rundreise von Bangkok nach Koh Phangan und Koh Samui ab 3.540 € pro Person im DZ

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Thailand: Bangkok, Kanchanaburi & Inselhüpfen in der Andamanensee

z.B. 17-tägige private Rundreise in Thailand ab 3.540 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 45772
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Tauchen Sie zunächst in die lebendige „Stadt der Engel“ ein. Sie werden von gastfreundlichen Menschen, bunten Märkten, schönen Tempelanlagen und dem mächtigen Chao Phraya-Fluss empfangen. Ein Ausflug in die alte Königstadt Ayutthaya bringt Sie der Geschichte Thailands näher. Mit dem Besuch der Region Kanchanaburi bereichern Sie Ihre Eindrücke um malerische Naturschönheiten mit einer exotischen Pflanzen- und Vogelwelt. Programmpunkte sind u. a. ein Elefantenerlebnis, die legendäre Brücke am Kwai und ein Abstecher in den Erawan-Nationalpark. In Südthailand warten die tropischen Insel-Paradiese Koh Phangan und Koh Samui auf Sie.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Abflug in Deutschland
Tag 2 Ankunft in Thailand Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Bangkok erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht für erste eigene Erkundungen zur Verfügung.
Tag 3 Bangkoks Höhepunkte Heute sehen Sie zum Auftakt Ihrer Thailand Reise einige Höhepunkte der Metropole. Zunächst besuchen Sie den Königspalast, der noch heute für Staatsempfänge und Zeremonien genutzt wird. Hier befindet sich auch der Wat Phra Keow mit dem Jade-Buddha. Der Wat Po gilt als die älteste "Universität“ Thailands und beherbergt den gigantischen, 45 m langen, liegenden Buddha. Den Abschluss bildet der Wat Tirmitr, wo Sie den weltgrößten aus massivem Gold gefertigten Buddha bestaunen können. (F)
Tag 4 Spaziergang durch Chinatown & Klongtour Es gibt keinen besseren Weg, als Bangkoks verwinkelte Nebenstraßen und Gassen zu Fuß zu erkunden. Die Tour führt Sie in lokale Teehäuser, Geschäfte, in denen es Vogelnester und Haiflossen zu kaufen gibt, sowie in taoistische Tempel. Schließlich gehen Sie an Bord eines Bootes und machen einen faszinierenden Ausflug durch die Klongs (Kanäle) von Bangkok – eine Gelegenheit, das Leben der Einheimischen in der Hauptstadt besser kennenzulernen. Ende der Tour ist am spektakulären Tempel Wat Arun. (F)
Tag 5 Tagesausflug Ayutthaya Der Tag beginnt mit einer morgendlichen Fahrt von Bangkok in die UNESCO-Weltkulturerbestadt Ayutthaya, die im 14. Jh. erbaut wurde. Sie erkunden die atemberaubende, von Tempeln besetzte Landschaft und schlendern über einen lokalen Markt bis zum Wat Phra Srisanphet. Danach steht das muslimische Viertel auf dem Programm. Hier können Sie die lokale Delikatesse "Candy Floss Roti“ (eine Art Zuckerwatte) kosten. Anschließend geht es weiter in die Provinz Nonthaburi und zum Wat Chong Lom-Pier. Dort begeben Sie sich auf das moderne, klimatisierte Schiff "Grand Pearl“. Genießen Sie die gemächliche, ca. 3 Stunden lange Fahrt zurück nach Bangkok auf dem Chao Phraya-Fluss. Sie erhalten ein schmackhaftes Buffet-Mittagessen an Bord, Ankunft in Bangkok am späten Nachmittag. (F M)
Tag 6 Elephant World Am frühen Morgen ca. 2,5-stündige Fahrt zur Elephant World nach Kanchanaburi. Elephant World ist ein Schutzgebiet für Elefanten. Die hiesigePhilosophie lautet: „At Elephants World we work for the elephants, instead of them working for us!“ Nach der Begrüßung werden Sie den asiatischen Dickhäutern vorgestellt. Unter Aufsicht der Mahouts (Elefantentrainer) können Sie nun für die Elefanten „arbeiten“, z. B. das Futter vorbereiten. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit den Riesen ein Bad im Fluss zu nehmen und sie danach sauber zu schrubben. Später begleiten Sie Ihre neu gewonnenen Freunde zurück zum Camp und in den Wald, wo sie die Nacht verbringen. Ende des Programms ca. 16 Uhr und Weiterfahrt zum Hotel am Fluss. (F M A) Tag 7 Brücke am Kwai Heute führt Sie Ihre Thailand Reise zur legendären Brücke am Kwai. Die Japaner ließen eine Eisenbahnlinie, die sogenannte "Death Railway“, von Kriegsgefangenen bauen. Sie besuchen eine Galerie und das Museum zu dieser Geschichte. Anschließend führt Ihre Reise mit dem Zug entlang des Kwai bis zur Tham Krasae Bridge. Sie können sich auf eine beeindruckende Fahrt entlang schroffer Felswände und über hölzerne Viadukte freuen. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt zum Erawan-Nationalpark. Hauptattraktion ist der 7-stufige Wasserfall Erawan Falls. Sie haben die Möglichkeit, bis in die oberen Terrassen zu gelangen, auf einigen Stufen können Sie sich in den Becken erfrischen und schwimmen. (F M A)
Tag 8 Prasat Muang Singh Nach dem Frühstück besuchen Sie den historischen Park Prasat Muang Singh, auch als Löwenstadt bekannt. Die großflächig verteilten Ruinen sind nicht zuletzt Zeugnis für die große, geografische Ausdehnung des ehemaligen Khmer-Reiches. Der Prasat Muang Sungh Schrein (Löwenturm) im Park wird als Machtzentrum des Khmer-Reiches in dieser Region betrachtet. Mittagessen auf dem Weg zurück nach Bangkok. (F M)
Tag 9 Koh Phangan Es erfolgt der Transfer zum Flughafen Bangkok für den Flug nach Koh Samui. Bei Ihrer Ankunft werden Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet und zum Fähranleger gebracht. Mit einem Schnellboot geht es dann in einer ca. 40-minütigen Fahrt nach Koh Phangan. Auf diesem Eiland warten viele Strände und verborgene kleine Buchten. (F) Tag 10-12 Koh Phangan Sicherlich ist Koh Phangan beim jüngeren Publikum für ihre Fullmoon Partys bekannt, aber abseits des Partylebens erscheint diese gebirgige Insel ursprünglich wild und schön. Gestalten Sie Ihre Tage auf Koh Phangan ganz nach Belieben, z. B. mit Wandern, Baden in kühlen Wasserfällen, einer Motorrollertour zu beeindruckenden Aussichtspunkten oder Schnorchelausflügen. (F)
Tag 13 Koh Phangan – Koh Samui Heute fahren Sie mit dem Schnellboot von Koh Phangan zurück nach Koh Samui. Dort angekommen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Erleben Sie ein paar entspannende Sonnentage. (F) Tag 14 - 15 Koh Samui Koh Samui gehört mit ca. 60 weiteren Inseln wie Koh Phangan, Koh Tao und den Inseln des Ang Thong-Nationalpark zum Samui-Archipel. Die Infrastruktur ist sehr gut. Wie wäre es mit einem Besuch des 12m hohen Big Buddha? Wer es besonders trubelig mag, der sollte unbedingt einen Abstecher zum Chaweng Beach machen. Das Fisherman’s Village (Bophut Beach) bietet sich sehr gut zum Flanieren am Abend an. Vielleicht lassen Sie aber auch einfach nur die Seele baumeln und genießen Strand und Meer. (F) Tag 16 Abreise aus Thailand Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom "Land des Lächelns“. Mit dem Schnellboot gelangen Sie wieder zum Festland. Hier erwartet Sie Ihre Reiseleitung und bringt Sie zum Flughafen Koh Samui. Flug über Bangkok nach Deutschland. (F)
Tag 17 Ankunft in Deutschland

Hinweis

Dieses Inselhüpfen ist wetterbedingt von Februar bis September zu empfehlen.

Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flug Bangkok – Koh Samui in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2–8); private, lokale, englischsprachige Reiseleitung während der Transfers (Tag 9, 13 und 16)
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Transfers zwischen den Inseln Koh Samui – Koh Phangan – Koh Samui mit Schnellbooten, ohne Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder laut Reiseprogramm
  • Reiseliteratur
Preise

Preis bei 2 Personen im Doppelzimmer

First Class: ab 3.540 € pro Person
Deluxe: ab 3.890 € pro Person


Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.690 € pro Person

Tipps und Hinweise

Unser Tipp:

Falls noch Zeit ist, ergänzen Sie doch das Inselhüpfen um die kleine Insel Koh Tao.