Mekong aktiv – unterwegs mit Rad und Schiff

z. B. 9-tägige Aktiv-Gruppenreise inkl. 7-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Mekong in Vietnam und Kambodscha

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Mekong aktiv – unterwegs mit Rad und Schiff

z. B. 9-tägige Aktiv-Gruppenreise inkl. 7-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Mekong in Vietnam und Kambodscha ab 4.490 € pro Person im DZ/in der DK

Diese Reise anfragenID: 51359
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Diese „Bike & Boat“-Flusskreuzfahrt ist wohl eine der reizvollsten Arten, die Geheimnisse Indochinas entlang des Mekong zu erforschen. Buchstäblich erfahren Sie mit dem Fahrrad tagsüber Vietnams und Kambodschas schönste Seiten und genießen abends zur Entspannung an Bord die Flusswelten des Mekong. Es erwarten Sie Fahrradetappen zwischen 20 und 65 Kilometern am Tag, wobei Sie unterwegs lokale Dörfer und als Höhepunkt das legendäre Angkor Wat erkunden. Wer nicht mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour gehen möchte, wählt aus einer Reihe attraktiver Alternativen.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Einschiffung in Saigon Willkommen in Saigon! Zunächst lernen Sie Ihre Mitreisenden bei einer kulinarischen Entdeckungstour durch Saigon kennen. Danach gehen Sie am frühen Nachmittag an Bord Ihres Schiffes, der RV Toum Tiou I. (M A) Tag 2 Mekong-Delta – My Tho (Radtour ca. 25 km) Heute Morgen unternehmen Sie Ihre erste Radtour und erkunden die Spitze des Mekong-Deltas mit seinen sanftgrünen Bambuswäldern und kleinen Dörfern am Flussufer. Zum Mittagessen erwartet Sie wieder Ihr Schiff, welches anschließend Kurs nimmt auf My Tho. Nicht-Radler genießen einen entspannten Tag an Bord. (F M A) Tag 3 My Tho – Cai Be (Radtour ca. 35 – 65 km) Sie haben die Wahl, Sie können sich am Morgen auf eine Radtour begeben und am Nachmittag an Bord entspannen oder nachmittags an einem Ausflug teilnehmen. Wer mag, nimmt an beiden Ausflügen teil. Die Tour am Morgen führt zu den schwimmenden Dörfern und der Provinzhauptstadt My Tho und endet mit einem traditionellen Mittagessen. Wenn Sie sich für den Nachmittagsausflug entscheiden, radeln Sie in Richtung Cai Be, bekannt für seinen schwimmenden Markt und zahlreiche kleine Kanäle. Die RV Toum Tiou I ankert diesmal in der Nähe von Cai Be, sodass Sie in der reizvollen Stadt eine vietnamesische Mahlzeit genießen können. Auch heute bieten sich für die Nicht-Radler alternative Aktivitäten an. (F M A) Tag 4 „Cruise & Cycle” nach Cao Lanh (Radtour ca. 35 – 65 km) Ihr Tag beginnt mit einer Fahrradtour in die charmante Kolonialstadt Sa Dec, welche in dem berühmten Roman „Der Liebhaber“ von Marguerite Duras als Schauplatz diente. Nach einem köstlichen Mittagessen geht es dann zurück zum Schiff. Die Tour am Nachmittag führt in die Nähe der geschichtsträchtigen Provinzhauptstadt Cao Lanh. Danach begrüßt Sie wieder Ihr Schiff an Bord, welches über Nacht in der Nähe des Chau Doc-Kanals vor Anker liegt. (F M A) Tag 5 „Bike & Boat“ in Kambodscha (Radtour ca. 30 km) Die heutige morgendliche Radtour bietet die Möglichkeit, einen letzten Blick auf den vietnamesischen Teil des Mekong-Deltas zu erhaschen. Um 11 Uhr nimmt die RV Toum Tiou I dann Kurs auf Kambodscha, Ihr nächstes Reiseziel. Sobald die Grenzformalitäten erledigt sind, stimmt der wunderschöne Anblick der Kulisse Phnom Penhs zum Sonnenuntergang auf den Abend ein. Ihr Schiff ankert in der Nähe von Silk Island. (F M A) Tag 6 Silk Island (Radtour ca. 20-40 km) Koh Dach bzw. Silk Island ist eine kleine Insel in der Nähe von Phnom Penh, welche Ihnen interessante Einblicke in die Geschichte der Seidenherstellung Kambodschas gewähren wird. Die heutige Nachmittagstour präsentiert Ihnen die Schönheit der Uferlandschaften des Mekong mit ihren sattgrünen Hügeln. (F M A) Tag 7 Phnom Penh Zum Tagesbeginn erreicht Ihr Schiff die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh, welche Sie am späten Vormittag bei einem Rundgang näher kennenlernen werden. Die Stadt ist reich an Kulturschätzen und war einst ein wichtiges Zentrum des Khmer-Reichs als auch französische Kolonialstadt. Nach dem Mittagessen geht es mit bewegenden Impressionen im Gepäck weiter zum Flughafen für Ihren Flug nach Siem Reap. (F M A) Tag 8 Sonnenaufgang in Angkor Wat (Radtour ca. 25 km) Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie am heutigen Morgen, für den Sie sich mit dem Fahrrad zeitig auf den Weg zu den Ruinen des legendären Angkor Wat machen werden. Mit etwas Glück erleben Sie vor der überwältigenden Kulisse der Haupttempel einen herrlichen Sonnenaufgang und genießen inmitten dieser mystischen Umgebung Ihr Frühstück. Anschließend erkunden Sie mit dem Fahrrad namhafte Tempel wie Bayon oder Ta Phrom. Ihr Mittagessen nehmen Sie nahe des Sra Srang Reservoirs ein. Nach einem frühen Abendessen klingt der Tag beim Besuch einer Akrobatik-Show stimmungsvoll aus. (F M A) Tag 9 Entdeckungen in Siem Reap Sie besuchen das Angkor Nationalmuseum und enthalten Einblicke in die Arbeit einer lokalen Hilfsorganisation. Ein genussvoller Kaffee beschließt Ihren Aufenthalt in Siem Reap, den Sie, wenn Sie möchten, natürlich auch in eigener Regie gestalten können. Transfer zum Flughafen oder Beginn Ihres Anschlussprogramms. (F)

Ihr Schiff: Toum Tiou I

Hochwertige Fahrräder der Marke Cannondale Quick CX (oder ähnlich) inklusive Helm und Trinkflasche stehen den Gästen für die Touren zur Verfügung. Die Toum Tiou I ist ein bequemes Flusskreuzfahrtschiff mit geringem Tiefgang. Ein gemütliches Ambiente aus warmen, dunklen Hölzern bietet Privatsphäre für max. 20 Gäste und lädt zum Entspannen ein. Auf zwei Decks finden sich ein Restaurant, Bar, ein Sonnendeck und eine Bücherei.

Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Inlandsflug Phnom Penh – Siem Reap in der Economy Class
  • 6 Übernachtungen an Bord der RV Toum Tiou I
  • 2 Übernachtungen in einem First Class-Hotel in Siem Reap
  • Bereitstellung eines hochwertigen Fahrrads der Marke Cannondale Quick CX (oder ähnlich) inkl. Helm, Trinkflasche und Service
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Begleitfahrzeug während der Radtouren
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung
  • Lokale englischsprachige Reiseleitung und Minivan für Nicht-Radfahrer
  • Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder und private Transfers laut Programm
  • Reiseliteratur
Termine

Saigon - Siem Reap
20.01.2020 - 28.01.2020
20.03.2020 - 28.03.2020
23.08.2020 - 31.08.2020
21.11.2020 - 29.11.2019
21.12.2020 - 29.12.2020
05.01.2021 - 13.01.2021
04.02.2021 - 12.02.2021
21.03.2021 - 29.03.2021

Verfügbar wenige Plätze auf Anfrage
Preise

Preise pro Person im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

Hauptdeck: 4.490 €

Oberdeck: 5.120 €


Aufpreis für Kabine zur Alleinbenutzung

Hauptdeck: 1.350 €

Oberdeck: 1.800 €

Aufpreis für E-Bike in Vietnam: 230 €

Aufpreis für Fahrrad Lynskey Cooper CX Titanium: 320 €

Tipps und Hinweise

Mindestteilnehmerzahl 8
Maximalteilnehmerzahl: 20

Das Vor- und Nachprogramm kann nach Wunsch verlängert werden.