Willkommen beim Geoplan-Blog!

 

Wählen Sie links im Menü zwischen Beiträgen zu unseren Zielgebieten und Reiseberichten von den Geoplan-Beratern.

 

 

Anzeige der Einträge mit Tag 'Afrika'

Geoplan-Reisebericht: Victoria-Fälle und Chobe-Nationalpark während der Trockenzeit

Verfasst von Marina Elsholz am 08.11.2017 | 0 Kommentare

Blog Viktoriafälle

*Die Qual der Wahl: will ich die Wasserfälle in ganzer, imposanter Pracht bewundern oder will ich lieber viele Tiere sehen? Ich habe mich für die Tiere entschieden und bin zum Ende der Trockenzeit hingefahren, dann gibt es nur wenige Wasserstellen, die Tiere kommen an den Fluss und Bäume und Sträucher sind kahl.*   Allerdings habe ich nicht damit gerechnet, dass in den Victoria-Fällen so wenig Wasser ist. Sagen wir es mal so: wenn Livingstone Ende Oktober dorthin gekommen wäre, hätte er die Fälle vermutlich nicht nach seiner Queen benannt…   Aber von...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , , ,

Geoplanerin Hannah in Südafrika - Von Johannesburg bis nach Kapstadt

Verfasst von Hannah Hauke am 02.01.2017 | 0 Kommentare

Blog Südafrika Hannah

Nur zu gerne erinnere ich mich an meine *Südafrika-Reise*. Die vielen verschiedenen, beeindruckenden Tiere, die gewaltigen Landschaften und die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen. Fünf Wochen sind vorbei und so viele wunderschöne Erinnerungen und spannende Eindrücke sind geblieben.   Angefangen hat alles in *Johannesburg*, welches eine wahnsinnig weitläufige aber spannende Stadt ist. Von dort aus ging es direkt weiter in den *Krüger Nationalpark*. Eine geführte Safari Tour dort ist ein absolutes Muss. Gewappnet mit Wolldecken ging es morgens um 5 Uhr auf unsere erste Safari Tour. In der Morgendämmerung hat man die besten Chancen...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , ,

Andere Länder, andere Sitten – der Restaurant Knigge

Verfasst von Irina Krupp am 27.05.2016 | 0 Kommentare

Wenn es ums auswärts Essen geht, gibt es viele Fettnäpfchen, in die man treten kann. Damit Sie also stets mit gutem Etiquette glänzen können, haben wir für Sie eine kleine Infographik. So wird Ihr nächster Besuch beim Inder, Italiener oder Japaner sicher ohne gekränkten Koch oder falsche Anspielungen ausgehen!   Quelle: www.feeldesain.com[http://www.feeldesain.com]   http://www.feeldesain.com/feel/wp-content/uploads/2014/03/Dining_feeldesain_01.png

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , , , , ,

China baut gigantische Bahnstrecke in Ostafrika

Verfasst von Irina Krupp am 27.05.2016 | 0 Kommentare

Blog Bahnstrecke in Afrika

Ein Mega-Infrastrukturprojekt soll nun den Straßenverkehr, Tourismus und Frachttransport Ostafrikas grundlegend auf den Kopf stellen: Von der kenianischen Hafenstadt Mombasa über die Hauptstadt Nairobi durch Uganda und Ruanda bis nach Burundi wird nun eine Eisenbahnstrecke gebaut, die die Reisezeit von 12 Stunden auf nur 4 reduzieren soll. Die Strecke ist die erste ihrer Art in der gesamten Region und weckt große Hoffnungen der Investoren auf gewaltige wirtschaftliche Folgen für Kenia und – durch eine Verlängerung in die Nachbarstaaten – auch für die ganze Region.   Finanziert wird das Ganze von der kenianischen...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , , , , ,

Südafrika feiert den Afrika Monat 2016

Verfasst von Irina Krupp am 01.05.2016 | 0 Kommentare

Kleingruppenreise Südafrika: Entlang der malerischen Garden Route

Heute ist der erste Tag des Afrika-Monats in Südafrika, der dieses Jahr den gesamten Monat Mai mit verschiedenen kulturellen Events unter dem Motto „Building a better Africa and a better world“ füllt. Es ist ein Fest der Ideen, um zu feiern, was es heißt afrikanisch zu sein, den kulturellen Austausch anzuregen und vor allem auch eine neue Anerkennung und Nachfrage für die afrikanische Kunst und Kultur zu schaffen. Diese waren die Hauptziele des Projekts, das erstmals letztes Jahr ins Leben gerufen wurde. Ebenso soll es ein lauter Schrei gegen...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: ,

10 Gründe für eine Reise nach Südafrika

Verfasst von Julia Burchard am 25.09.2015 | 0 Kommentare

Südafrika Reise - Safarizauber und eindrucksvolle Landschaften

Brauchen Sie noch einen letzten Impuls um sich für eine Reise nach Südafrika zu entscheiden? Wir haben die 10 besten Gründe für eine Südafrika Reise zusammen gestellt:   *1. Natürliche Schönheit* Vom Tafelberg bis in die weiten Savannen – die südafrikanische Landschaft begeistert auch weitgereiste Naturfreunde.   *2. Gutes Wetter* Das gemäßigte Klima Südafrikas sorgt für bestes Urlaubswetter in jeder Jahreszeit.   *3. Infrastruktur auf Weltniveau* Südafrika sorgt für seine Gäste mit komfortablen Hotels, schicken Restaurants, guten Straßen und verlässlichen Verkehrsmitteln.   *4. Regenbogennation* Ein buntes kulturelles Gemisch und viel Toleranz zeichnet die südafrikanische Gesellschaft aus.   *5. Wildlife* Gehen Sie auf Pirsch...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: ,

Spezialität zum Nachkochen: Bobotie aus Südafrika

Verfasst von Julia Burchard am 13.01.2015 | 0 Kommentare

Blog Bobotie aus Südafrika

Dieser raffinierte Hackfleischauflauf ist seit dem 17. Jahrhundert in Südafrika bekannt und geht auf indonesische Wurzeln zurück. Guten Appetit!   *Zutaten:* 750 g Lamm-Hackfleisch 2 Scheiben Toastbrot 350 ml Milch 2 Knoblauchzehen 2 große Zwiebeln 1 EL Rapsöl 1 EL Butter 2 TL Madras-Currypulver ½ TL Cumin ½ TL Kurkuma 1 TL brauner Zucker 1 Dose Pizza-Tomaten (Einwaage 280 g) 50 g Mandelstifte 100 g Rosinen 3 EL Mango-Chutney 1 TL Zitronensaft 4 Eier 6 Lorbeer- oder Zitronenblätter Cayennepfeffer Salz   *Zubereitung:* Gewürfeltes Toastbrot in ca. 100 ml Milch einweichen Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln, in Öl andünsten Hackfleisch hinzufügen und anbraten, nach Geschmack salzen Rosinen heiß abspülen, mit...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , ,

Entlang der Küste Südafrikas – Eine kulinarische Reise

Verfasst von Nicole Köhler am 31.10.2014 | 1 Kommentare

Blog Südafrika

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie hören das Rauschen des wenige Meter entfernten Meeres, hinter dem gerade die letzten Sonnenstrahlen des Tages versinken. Eine warme Brise umfängt Sie, in der Hand ein kühles Glas gefüllt mit südafrikanischem Wein. Für mich wurde diese Vorstellung an meinem ersten Tag in Kapstadt zur Wirklichkeit.   Mit seiner Lage am Ozean und dem majestätischen Tafelberg im Hintergrund, bietet die zweitgrößte Stadt Südafrikas einen beeindruckenden Anblick. Eine Auffahrt auf den Tafelberg, sowie die Erkundung der Stadt standen zunächst auf meinem Programm. Anschließend ging es entlang des Chapman's...

1 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: ,

Uganda: Projekt zur Wasserversorgung in Kampala gestartet

Verfasst von Janice Vogel am 11.02.2014 | 0 Kommentare

Uganda

Die Nationale Wasser- und Abwassergesellschaft (NWSC) Afrikas hat die arbeiten am Projekt zur Kapazität der Wasserspeicherung und Versorgungseinrichtungen für Kampala aufgenommen. Ziel ist es, die derzeitige Wasserversorgungskapazität von 180.000 Kubikmeter pro Tag auf 240.000 Kubikmeter zu erhöhen.   Vier neue Vorratstanks mit einer Gesamtkapazität von acht Millionen Litern sollen am Namasuba Hügel in der ersten Phase des Projekts installiert werden, um die Versorgung des östlichen Kampala zu steigern.   Die Tage der Trockenheit sollen damit für Kampala Geschichte sein. Sobald die Arbeiten 2015 abgeschlossen sind, sollen die derzeit drei Millionen Kunden der NWSC im Großraum...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , ,

Chile: Neuer Nationalpark in Feuerland

Verfasst von Julia Burchard am 30.01.2014 | 0 Kommentare

Chile, Nationalpark Yendegaia

Auf dem chilenischen Teil der Hauptinsel Feuerlands im Süden Patagoniens entsteht derzeit auf 150.000 Hektar der neue Nationalpark Yendegaia. Das Schutzgebiet, das zu einem Anziehungspunkt für Touristen werden soll, liegt südlich des Flusses Azopardo und des Fagnano-Sees. Hier befindet sich das weite, sumpfige Mündungs-Tal des Flusses Yendagaia, der gespeist vom Stoppani-Gletscher in der Darwin-Kordillere Richtung Süden in den Beagle-Kanal fließt. Der Name „Yendegaia“ kommt aus der Sprache der Yamaná, der Ureinwohner der Region Feuerland und bedeutet „tiefe Bucht“.   Ein Teil des Gebiets gehört dem US-amerikanischen Unternehmerpaar Tompkins, die diesen an den chilenischen Staat...

0 Kommentare | ganzen Beitrag lesen

Tags: , , , ,

Newsletterbestellung