Sevilla

Drei perfekte Tage in Sevilla

z. B. 5-tägige Privatreise in Andalusiens Hauptstadt

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Drei perfekte Tage in Sevilla

z. B. 5-tägige Privatreise in Andalusiens Hauptstadt ab 2.190 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 54218
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Sevilla ist eine der schönsten Städte Europas und versprüht einen ganz besonderen Charme. Folgen Sie den Spuren ihrer bewegten Geschichte und dem pulsierenden Leben in den quirligen Gassen der Altstadt-Viertel – auf zum Flamenco-Abend und hinein in die Tapasbars, lassen Sie sich den Geschmack Andalusiens auf der Zunge zergehen.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Flug nach Sevilla Bei Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel im Herzen der Stadt gefahren. Vielleicht unternehmen Sie heute einen ersten Spaziergang und lassen den einzigartigen Charme der Stadt auf sich wirken. Tag 2 Königspalast Alcazar, Kathedrale und historische Viertel Mit Ihrem privaten Reiseleiter und Fahrer erkunden Sie heute die unsagbare Vielfalt der Stadt, die beeindruckende Kathedrale und das angrenzende Minarett „Giralda“. Im königlichen Palast und UNESCO-Weltkulturerbe Alcazar sind die Spuren der Geschichte mannigfaltig mit Elementen maurischer, gotischer, mudéjarischer Zeit, der Renaissance und des Barocks. Nach einem Mittagessen in einem traditionellen Restaurant erkunden Sie weitere Stadtteile wie Santa Cruz – das älteste und zumeist jüdische Viertel und Triana mit seinen Handwerksläden und Ateliers. (F) Tag 3 Kulinarische Entdeckungen: Kochkurs oder Oliven-Farm? Wonach steht Ihnen der Sinn? Entscheiden Sie sich für den Kochkurs, so tauchen Sie tief in die Geheimnisse der andalusischen Küche ein: mit Ihrem privaten Koch besorgen Sie frische Zutaten auf dem Markt und bereiten diese gemeinsam zu. Sie genießen Ihr fantastisches, selbstgekochtes Mittagessen auf der Terrasse mit Blick auf die Kathedrale, natürlich begleitet von regionalem Wein. Alternativ fahren Sie mit Ihrem Reiseleiter hinaus aufs Land und erfahren auf einer kleinen familiären Farm Wissenswertes zum Olivenanbau. In der hauseigenen Ölmühle lernen Sie die Feinheiten beim Pressen der Oliven und der somit verbundenen Qualität des Öls kennen. Überzeugen Sie sich selbst mit ein paar Tapas vom besonders guten Geschmack dieses Öls. Am Abend lassen Sie sich im traditionellen Tanz-Theater vom Temperament des Flamencos verzaubern. Anschließend lohnt ein Bummel durch die kleinen Gassen mit den Tapas-Bars, Restaurants und Cafes, denn dort beginnt jetzt das Nachtleben. (F M) Tag 4 Jerez de la Frontera – Wiege des Sherry-Weins Der heutige Tag führt Sie näher an die Atlantikküste, nach Jerez de la Frontera. Ihr lokaler Reiseleiter wird Ihnen Interessantes zur eindrucksvollen Geschichte der Stadt erzählen. Sie besuchen eine der zahlreichen Bodegas, in denen Sie verschiedene Sorten des regionstypischen Sherrys probieren. Bei Interesse kann auch ein Besuch der Spanischen Hofreitschule organisiert werden (optional). Nach dem Mittagessen geht es in das hübsche Hafenstädtchen Sanlúcar de Barrameda. Es liegt am Ufer der Guadalquivir-Mündung am Atlantischen Ozean und ist somit von einer unsagbar fruchtbaren Region umgeben. Den Rückweg durch die liebliche Landschaft versüßt eine Kaffeepause in einem malerischen andalusischen Dorf. (F M) Tag 5 Abschied von Sevilla Der Vormittag steht für eigene Erkundungen oder Unternehmungen zur Verfügung. Die Stadt ist mit ihren vielen kleinen Lädchen ein Shopping-Paradies. Alternativ bietet sich optional eine Bootsfahrt auf dem Guadalquivir an oder Sie spazieren durch die schön gestalteten Parks der Stadt. Die Stadt ist ideal für Fahrradtouren (auch mit E-Bike), bei der Sie schnell und bequem die Viertel erkunden können. Rechtzeitig für Ihren Rückflug werden Sie zum Flughafen gefahren. Rückflug nach Deutschland. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • 4 Übernachtungen in einem Hotel der gewählten Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer (in Sevilla gleichzeitig Reiseleiter)
  • Karten für das Flamenco-Theater (nach Verfügbarkeit)
  • Eintrittsgelder für den Alcazar-Palast und die Kathedrale in Sevilla
  • Weinverkostung in Jerez de La Frontera inklusive Tapas
  • Kochkurs mit privaten Koch und anschließendem Essen des selbstgekochten Gerichts oder privater Besuch einer Olivenfarm mit Olivenöl- und Tapasverkostung
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preise pro Person im DZ

Superior
ab 2.190 €

First Class
ab 2.580 €

Deluxe
ab 3.960 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 400 € pro Person

Tipps und Hinweise

Sie haben noch ein wenig mehr Zeit und reisen im Frühjahr? Dann besuchen Sie doch den nahegelegenen Donana-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe).

Kulinarischer Tipp: Tapas im Zoco Sevilla
Hier isst das Auge mit! Tapas mal anders – lassen Sie sich vom kreativen Küchenteam und dessen originellen Tapas-Varianten mit sehr ansehnlicher Präsentation auf dem Teller überraschen.