RV Pandaw Flusskreuzfahrt

Flusskreuzfahrt in Myanmar auf der RV Pandaw: Von Mandalay nach Yangon

z.B. 11-tägige Flusskreuzfahrt auf dem Irrawaddy

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Flusskreuzfahrt in Myanmar auf der RV Pandaw: Von Mandalay nach Yangon

z.B. 11-tägige Flusskreuzfahrt auf dem Irrawaddy ab 3.680 € pro Person in der Doppelkabine

Diese Reise anfragenID: 37956
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Erkunden Sie auf dieser Flusskreuzfahrt mit RV Pandaw das Zentrum Myanmars. Sie durchfahren verschiedene Landschaftstypen - von den wüstenähnlichen Ufern südlich von Bagan bis zu den fruchtbaren Teakplantagen bei Prome. In zahlreichen kleinen Dörfern können Sie die ursprüngliche Kultur erleben und traditionelle Techniken auf den Feldern und in den Werkstätten beobachten. Tempel und Kloster geben Ihnen einen Einblick in die Religiösität der Burmesen. Natürlich darf auf einer Reise auf dem Irrawaddy ein Besuch in Mandalay, Amarapura, Ava und Bagan nicht fehlen!

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Mandalay und Amarapura Gegen Mittag gehen Sie in der Nähe von Mandalay an Bord Ihres Flusskreuzfahrtschiffes. Anschließend erkunden Sie das "spirituelle Herz Myanmars“. Sie besuchen die Mahamuni Pagode sowie das Teakholz-Kloster Shwe-im-bin. Weiter geht es zu der ehemaligen Königsstadt Amarapura. Hier besuchen Sie die aus Teakholz erbauten Klöster Bagaya Kyaung und Menu Ok-kyaung. Abschließend überqueren Sie die 1,2 Kilometer lange U-Bein-Brücke. (A) Tag 2 Ava & Yandabo Nachdem Sie die weitere ehemalige Hauptstadt Ava erkundet haben, geht die Flussfahrt in Richtung Yandabo weiter. Yandabo ist ein authentisches Dorf mit vielen Töpfereien. Hier besuchen Sie die Pandaw-Schule und die neue Apotheke, die beide mit Spenden früherer Pandaw-Passagiere errichtet wurden. (F M A) Tag 3 Bagan Das Tempelfeld von Bagan zählt zu den eindrucksvollsten Attraktionen von Myanmar. Heute besichtigen Sie eine Auswahl der 3.000 buddhistischen Monumente, darunter die berühmte Ananda-Pagode. Außerdem besuchen Sie eine Kunstwerkstatt für Lackarbeiten. (F M A) Tag 4 Tan Kyi Taung und Sale Sie erklimmen den Berg Tan-chi-taung zu Fuß oder mit einem Jeep aus dem Zweiten Weltkrieg und genießen den spektakulären Sonnenaufgang über Bagan. In Sale besuchen Sie das Yout-saun-kyaung Kloster mit seinen beeindruckenden Holzschnitzereien. Danach erkunden Sie das Gebiet mit seinen prächtigen Kolonialhäusern. (F M A) Tag 5 Magwe Sie fahren weiter nach Magwe, wo Sie durch ein Labyrinth kleiner Pfade wandern, bis Sie die Myat-thalon Pagode erreichen. Diese wurde aus massiven Goldziegeln erbaut. (F M A) Tag 6 Minhla, Gwechaung & Thayetmyo Besuchen Sie heute die Festungen von Minhla und Gwechaung. Sie wurden von den Italienern errichtet, um die Briten aus dem königlichen Myanmar fernzuhalten. Die koloniale Stadt Thayetmyo lag ursprünglich an der Grenze zwischen dem Königreich Myanmar und dem britischen Myanmar. Die Markthalle und viele weitere Gebäude sind Zeugnisse aus dieser Zeit und geben der Stadt einen ganz besonderen Charme. Sie haben die Gelegenheit den Markt zu besuchen und anschließend mit einer Kutsche zum Golfplatz zu fahren. Auf Ihrer Fahrt passieren Sie die Botanischen Gärten aus der britischen Kolonialzeit. (F M A) Tag 7 Prome Sie erreichen Prome und besichtigen die archäologische Stätte Thiri-ya-kittiya, das frühere Zentrum der Pyu Zivilisation im fünften bis achten Jahrhundert. Ein Museum zeigt faszinierende Artefakte und Skulpturen des frühen Buddhismus. (F M A) Tag 8 A Kuaktaung In A Kuaktaung besichtigen Sie faszinierende Steinreliefs. (F M A) Tag 9 Danupyu Die Expedition durch das Delta des Irrawaddy führt Sie nach Danupyu, ein kleines, unbekanntes Dorf mit lebhaftem Hafen und Markt. (F M A) Tag 10 Twante-Yangon Sie fahren auf dem Yangon-Fluss und erreichen den Twante-Kanal. In Twante legen Sie am Nachmittag einen Stopp ein, bevor die Fahrt weiter nach Yangon geht. (F M A) Tag 11 Yangon Im Flusshafen von Yangon gehen sie von Bord der RV Pandaw. (F)

Hinweis

Diese Flusskreuzfahrt wird auch in entgegengesetzer Richtung (Yangon - Mandalay) angeboten.

Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • 10 Nächte auf der RV Katha Pandaw, RV Kindat Pandaw oder RV Pandaw II
  • Transfers zum/vom Kreuzfahrtschiff
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Alle Hauptmahlzeiten wie beschrieben (F= Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Lokale Softdrinks, Bier, lokale Spirituosen, Kaffee, Tee und Wasser
  • Eintrittsgelder für alle beschriebenen Besichtigungen
Termine

Mandalay - Yangon
12.10.2019 - 22.10.2019
07.11.2019 - 17.11.2019
03.12.2019 - 13.12.2019
29.12.2019 - 08.01.2020

Yangon - Mandalay
27.10.2019 - 06.11.2019
22.11.2019 - 02.12.2019
18.12.2019 - 28.12.2019

Verfügbar wenige Plätze auf Anfrage
Preise

Preis pro Person in der Doppelkabine

Hauptdeck: ab 3.680 €
Oberdeck: ab 4.280 €

Aufpreis für Kabine zur Alleinbenutzung
Hauptdeck: ab 920 €
Oberddeck: ab 1.070 €

Ausgewählte Termine im August, September und Oktober ohne Aufpreis für Alleinbenutzung.

Weinpaket p. P.: 95 €
(Zum Mittag- und Abendessen werden passende Weine serviert.)