Suriname Landschaft

Reise nach Suriname

z.B. 17-tägige Privatreise zu dem Land im Amazonas-Regenwald

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Reise nach Suriname

z.B. 17-tägige Privatreise zu dem Land im Amazonas Regenwald 7.760 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 51598
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Das exotische Reiseland Suriname fasziniert mit einer beeindruckenden Landschaft und einer artenreichen Tierwelt. Wanderungen und Kayaktouren lassen Sie ganz nah in die Flora und Fauna des kleinsten Landes Südamerikas eintauchen. Von der Hauptstadt Paramaribo geht es zunächst weiter ins Naturreservat Bigi Pan und anschließend in den Naturpark Peperpot. In der Danpaati River Lodge warten weitere Tage in der herrlichen Natur am Fluss auf Sie, bevor Sie Afobaka erkunden werden. Ein Aufenthalt in Kalebo Nature Resort wird mit unvergesslichen Naturerlebnissen zum krönenden Abschluss Ihrer Reise.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Anreise nach Suriname Ihre Reise beginnt mit dem Flug nach Paramaribo, die Hauptstadt Surinames. Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Tag 2 Paramaribos Attraktionen Auf einer Tour durch das historische Zentrum Paramaribos (UNESCO-Welterbe) lernen Sie die Sehenswürdigkeiten und die interessante Geschichte der Stadt kennen. Viele Gebäude bestechen vor allem durch wunderschöne Holzfassaden, wie auch der weiße Präsidentenpalast, die ehemalige Gouverneursvilla. Die blaugelbe Kathedrale Sankt Peter und Paul ist eine der beiden größten Holzkathedralen in Südamerika. Bei einer Besichtigung werden Sie von würzigem Zederngeruch empfangen, da es Ende des 19. Jh. in Suriname noch keine Ziegelfabriken gab und das Gebäude daher komplett aus Holz errichtet wurde. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wenn Sie dem Trubel der Innenstadt entfliehen möchten, finden Sie am Nachmittag Ruhe im Palmengarten. (F) Tag 3 Besuch der Plantagen Heute verlassen Sie Paramaribo und fahren zunächst nach Marienburg. Die Plantage wurde 1745 gegründet und zum Anbau von Kaffee genutzt. Während der Bootstour auf dem Suriname River können Sie voraussichtlich auch Flussdelfine beobachten. Am Nachmittag erreichen Sie die historische Plantage Frederiksdorp. (F A) Tag 4 Naturreservat Bigi Pan Entdecken Sie Surinames Küste und tauchen Sie unterwegs in die besondere Kultur des Landes ein. Jeder Bezirk zeichnet sich durch die Bewahrung seiner authentischen Kultur aus. Ein Höhepunkt dieser Gegend ist das Naturreservat Bigi Pan, welches für seine außergewöhnliche Flora und Faune bekannt ist. Am Abend gehen Sie an Bord eines Bootes, um Kaimane und Schlangen zu beobachten. (F M A) Tag 5 Fahrt zum Naturpark Peperpot Genießen Sie nach dem Frühstück eine Vogelbeobachtung oder ein Sonenbad und erfreuen Sie sich an der einzigartigen Aussicht. Nach dem Mittagessen fahren Sie in den Naturpark Peperpot. (F M) Tag 6 Im Naturpark Peperpot In der waldreichen Umgebung kann man schöne Spaziergänge und Radtouren unternehmen und die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt erkunden. Der Park ist bei Vogelbeobachtern und Affenliebhabern sehr bekannt, denn es besteht eine gute Chance, Kapuziner- und Totenkopffaffche in den Bäumen zu sehen. (F) Tag 7 Bootsfahrt durch den Amazonas Heute fahren Sie zunächst weiter nach Atjoni. Per Boot folgen Sie den Wasserwegen des Amazonas-Regenwaldes weiter nach Danpaati. Genießen Sie diesen Einblick in das Leben am Fluss. Ihre rustikale Danpaati Lodge liegt auf einer Insel mitten im Fluss, wo auch viele Vögel, Affen und Faultiere ihr Zuhause haben. Am Nachmittag fährt Sie ein Boot zu einem natürlichen „Whirlpool“, wo Sie in den Stromschnellen baden können. Abends erwartet Sie der Sternenhimmel über dem Regenwald. (F M A) Tag 8 Danpaati Erkunden Sie auf einer Tour das Dorf Dan, wo Sie viel über die Lebensweise der Einheimischen erfahren. Am Abend unternehmen Sie einen weiteren Bootsausflug, um die nachtaktiven Kaimane zu beobachten. (F M A) Tag 9 Die Geschichte der Einheimischen Bei einer Wanderung durch die Natur erklärt Ihnen Ihr Reiseleiter die beeindruckenden Überlebensstrategien der Bewohner, die seit vielen Generationen weitergegeben werden und bis in die afrikanischen Ursprünge zurückreichen. (F M A) Tag 10 Das Dorf Afobaka Nutzen Sie noch einmal die Angebote Ihrer Lodge, bevor Sie Ihre Rückreise per Boot nach Atjoni beginnen. Am Nachmittag erreichen Sie Afobaka - ein Dorf im Bezirk Brokopondo, das mit dem Bau des Staudamms im Jahr 1961 entstanden ist. Hier befindet sich heute ein wichtiger Transithafen für die Maroons, die in den Dörfern entlang des Brokopondo-Stausees leben. (F M) Tag 11 Der Brokopondo-See Bei einer privaten Bootstour können Sie den Brokopondo-See bestaunen. Der Stausee zählt mit zu den größten weltweit und wird daher oft auch Brokopondomeer genannt. Baustämme erheben sich aus dem Wasser und erschaffen einen faszinierenden Anblick, der an die Entstehung des Sees erinnert. Anschließend fahren Sie nach Paramaribo zurück. (F) Tag 12 Auf in den Regenwald Morgens werden Sie zum Flughafen gefahren und fliegen in den Westen des Landes, wo Sie Ihre Lodge erwartet. Dieses Paradies für Naturliebhaber kann nur mit dem Flugzeug erreicht werden. Die einzigartige Biodiversität bietet zahlreichen Vögeln, Fischen und Schmetterlingen, aber auch Tapiren, Gürteltieren und dem Jaguar ein Zuhause. (F M A) Tag 13-14 Kabalebo Nature Resort Die kommenden Tage halten zahlreiche Angebote bereit – Wanderungen, Bootstouren und Tierbeobachtungen gewähren Einblicke in die Natur. Von Ihrer stilvolen Lodge aus genießen Sie die Aussicht auf den 500 m hohen Nebekberg, den Sie auf Wunsch bei einer Tour erkunden können. (F M A) Tag 15 Fahrt nach Paramaribo Nach dem Mittagessen fliegen Sie zurück nach Paramaribo, wo Sie erwartet und zum Hotel gebracht werden. (F M) Tag 16-17 Abreise Der Vormittag bietet sich noch für einen letzten Stadtbummel in Paramaribo an, der Besuch des Unabhängigkeitspalastes ist immer lohnenswert. Am frühen Nachmittag werden Sie zum Flughafen von Paramaribo gefahren und treten Ihre Rückreise an. Ankunft am nächsten Tag. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Langstreckenflüge in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Suriname gemäß Programm im Kleinflugzeug
  • 15 Übernachtungen größtenteils in First Class Hotels und Lodges
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private Transfers von Frederiksdorp nach Bigi Pan und von Bigi Pan nach Peperpot und von Afobaka nach Paramaribo im klimatisierten Fahrzeug mit englischsprachigem Fahrer
  • Bootstransfers/Ausflüge in den Lodges gemeinsam mit anderen Gästen und lokalem, englischsprachigen Reiseleiter/Bootsführer
  • Private Ausflüge Commewijne River, Kayaktour Peperpot, Bootstour Brokopondo und Stadtrundgang Paramaribo mit lokaler, englischsprachiger Reiseleitung
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur 
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis bei 2 Personen im DZ

First Class (überwiegend)
bei 2 Reisenden ab 7.760 €

Aufpreis Economy Comfort Class-Flüge:
ab 690 € p.P.
Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.970 € p. P.

Tipps und Hinweise

Erweitern Sie Ihre Reise mit einem Badeaufenthalt auf einer Karibikinsel, z.B. Aruba oder Curaçao, und lassen Sie die erlebnisreichen Tage in Suriname stilvoll ausklingen.